Münzen aus meiner Sammlung, die ich gerne mal wieder zeigen möchte

Raphael

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
23.12.2001
Beiträge
13.005
Punkte Reaktionen
918
Habe es nachgeschaut, der "Zinken" wurde nicht übertrieben dargestellt ;)
 
Registriert
11.09.2009
Beiträge
11.248
Punkte Reaktionen
10.225
Auch dieses Motiv gehört meiner Meinung nach zu den Gelungensten der modernen Münzgestaltung:
 

Anhänge

  • P1090624.JPG
    P1090624.JPG
    344,8 KB · Aufrufe: 77
  • P1090625.JPG
    P1090625.JPG
    309,5 KB · Aufrufe: 79
Registriert
11.10.2013
Beiträge
455
Punkte Reaktionen
942
Vor Monaten hab ich hier schon mal ein paar Kaltblüter vorgestellt ... hier ist noch einer, dem man bei uns in der Natur leider kaum noch begegnen wird: Europäische Sumpfschildkröte, Litauen 2012, 50 Litu.
 

Anhänge

  • Sumpfschildkröte LT Av.jpg
    Sumpfschildkröte LT Av.jpg
    112,6 KB · Aufrufe: 47
  • Sumpfschildkröte LT Rv.jpg
    Sumpfschildkröte LT Rv.jpg
    97,7 KB · Aufrufe: 48

nothing_but_me

Mitgliedschaft beendet
Registriert
25.11.2013
Beiträge
329
Punkte Reaktionen
319
Heute ist " Unionsauflösungstag ". Am 7.Juni 1905 erklärte das norwegische Parlament, die Union mit Schweden für beendet. Zum
Gedenken an dieses Ereignis erschien 1906 eine Sondermünze zu 2 Kronen, die in leicht abgeänderter Form 1907 nocheinmal in zwei Versionen wiederaufgelegt wurde.
Das Ende der Union war auch das endgültige Ende der Unionsflagge, die , weder in Norwegen , noch in Schweden sonderlich beliebt, den abfälligen Spitznamen " Heringssalat " hatte. Norwegische Konsulate, sowohl die Handelsmarine durften bereits seit 1899 die " reinen norwegischen Farben " führen ". 1905 folgten alle weiteren öffentlichen Einrichungen nach.

Hab einfach mal ein bissl hier durchgestöbert. Wir beide haben eh den selben Fokus =) Der, ich nenne es mal Jugendtil mit starkem skandinavischen Einschlag, in Norwegen zwischen 1909–1957 ist einfach schön. Ich gestikulier da gar nicht rum. Er ist einfach wunderschön. Es sticht stark auf dem 'normalen' Jugendstil heraus.

Freu mich für dich :)
 

nothing_but_me

Mitgliedschaft beendet
Registriert
25.11.2013
Beiträge
329
Punkte Reaktionen
319
Für den Außenstehenden ist Skandinavien monoton und lediglich Norwegen, Schweden und Dänemark. Es wird jedoch immer komplexer. Der jahrhundertelange starke Einfluss ist zB in Wismar und Stralsund noch allgegenwärtig. Schweden haben wir zu verdanken, dass die evangelische Kirche noch existiert.

Das kleine isländische Zeitfenster 1922–1942 ist wunderschön. 1 Eyrir von 1931 war eine meiner ersten Münzen in diesem Genre. Nur eine Sache bringt mich stets zur Verzweiflung: Teils dauert es ewig eh man eine gute Erhaltung findet. Hab mich über die 01/vz sehr gefreut. Vor Einführung der Dezimalwährung 1872 bewegen sich Kleinmünzen in 01/vz im dreistelligen Bereich. Die Kataloge Siegs Møntkatalog 2007 und Riibe Myntauksjoner 2005 waren erste und wichtigste Hilfsmittel um das Gebiet schlichtweg zu verstehen.

Königreich Island
Christian X. (1918–1944)
1 Eyrir | Br | 1931 | N - GJ | 462,371 Ex.
KM #5.1 | S #1 | Sieg #1.2

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende :D
 

Anhänge

  • 20201211_205505.jpg
    20201211_205505.jpg
    593,5 KB · Aufrufe: 53
  • 20201211_205437.jpg
    20201211_205437.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 51
  • 20200820_003800.jpg
    20200820_003800.jpg
    3 MB · Aufrufe: 55
Zuletzt bearbeitet:

nothing_but_me

Mitgliedschaft beendet
Registriert
25.11.2013
Beiträge
329
Punkte Reaktionen
319
Heute ist " Unionsauflösungstag ". Am 7.Juni 1905 erklärte das norwegische Parlament, die Union mit Schweden für beendet. Zum
Gedenken an dieses Ereignis erschien 1906 eine Sondermünze zu 2 Kronen, die in leicht abgeänderter Form 1907 nocheinmal in zwei Versionen wiederaufgelegt wurde.
Das Ende der Union war auch das endgültige Ende der Unionsflagge, die , weder in Norwegen , noch in Schweden sonderlich beliebt, den abfälligen Spitznamen " Heringssalat " hatte. Norwegische Konsulate, sowohl die Handelsmarine durften bereits seit 1899 die " reinen norwegischen Farben " führen ". 1905 folgten alle weiteren öffentlichen Einrichungen nach.

Hallo Freunde :D

Part 2 ... Wieder musste ich lange suchen. Der Händler Riibe hat mir die angeboten. Fantastisch, oder? Es ist einfach doof, wenn man ewig sucht und alles nur in 1+/ss oder mit Macken findet. Die Symbiose aus Jugendstil mit Wikinger-Einschlag ist die schönste Kunst seit Barock und Rokoko im Reich ca. 1500–1800.

Und weil mir manchmal bescheuerterweise Zynismus vorgeworfen wird ... wenn einer von euch zu dem Thema Fragen hat, ich helfe jederzeit gern. Hab ich in der Vergangenheit schon oft gemacht =) Neben den vorher geposteten Büchern, sind die hier angehangenen mega. Habe doppelte meiner recht großen Bibliothek an Jungs verschenkt, welche frisch eingestiegen sind =)

Norwegen, Königreich
Haakon VII. (1905–1957)
1 Krone | 1917 | Christiania (seit 1924 Oslo) | 600,000 Ex.
HNM #129 | KM #369 | NM #47.2 | S #23 | Sieg #59 | T #330.7

Genießt den Sonntag :)
 

Anhänge

  • 2e560c24-5dbc-45ff-9cb3-c413eca49828.jpg
    2e560c24-5dbc-45ff-9cb3-c413eca49828.jpg
    190,2 KB · Aufrufe: 51
  • 83caee30-37cb-4210-8513-f0202c1eee2f.jpg
    83caee30-37cb-4210-8513-f0202c1eee2f.jpg
    189,2 KB · Aufrufe: 50
  • 20201213_122449.jpg
    20201213_122449.jpg
    3,4 MB · Aufrufe: 45

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.988
Punkte Reaktionen
11.868
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1

nothing_but_me

Mitgliedschaft beendet
Registriert
25.11.2013
Beiträge
329
Punkte Reaktionen
319
@nothing_but_me: Bitte beachte doch, dass Nennungen von Münzhändlern in diesem Forum, das seinerseits von einem Münzhändler betrieben wird, nach den Regeln und Nutzungsbedingungen | Deutsches MünzenForum™ NICHT gestattet sind.

War klar, dass wieder ein Schuss kommt. Könnte neben Hilfsbereitschaft auch einen Heiratsantrag machen oder Geld verschenken und es würde wieder Bugschüsse geben. Künker, MA-S, Tempelhofer, Mosch, Höhn usw. werden doch auch dauernd genannt. Nur wegen dieser 2 €-Banalität ... echt traurig.
 
Oben