Münzen aus Nachlass - Sammlerwert?

N

Niklas778

Guest
Hallo liebe Leute,

in einem Nachlass fand ich folgende Münzen und mich würde interessieren, ob diese, abgesehen vom Gold/Silber Wert, evtl Sammlerwert haben?

Link zum Bild: http://i.imgur.com/TqIm1Ju.gif

1. Deutsches Reich 1904 - 20 Mark (gold)
2. Suid Afrika Krugerrand 1975 (10oz Feingold)
3. Fünf Millionen Volkswagen 1945 1961 (gold)
4. LOD ILL REX A A 1915, irgendeine Gedenkmünze? (gold)
5. MEL MONETA NOVA CIVITALIS O HA - Santus Bonifacius Episcopus (feinsilber)



Vielleicht kann mir ja jemand sagen ob die eine oder andere selten ist, oder eben nicht.

Grüße Niklas
 

bayreuth

Moderator
Teammitglied
Registriert
25.11.2007
Beiträge
3.950
Punkte Reaktionen
2.537
Ich klicke nicht auf unbekannte Links.
Von der Beschreibung her, könnte die 1. evtl. etwas über dem Goldpreis sein, sofern echt
 
Registriert
09.01.2012
Beiträge
2.238
Punkte Reaktionen
702
Ein Link auf eine Seite ohne Sicherheitszertifikat. Danke nein.

Zu 1) Wenn echt, etwas mehr als Goldwert, wenn Echtgoldfälschung falsch (Sammlerfälschung aus Gold) Schmelzgoldwert, wenn sonst falsch dann max. 3 €/ kg. (Zur Beurteilung bedarf es guter Bilder und Bilder von der Randschrift).

Zu 2) 10 oz. (aus 1975 ist mir Unbekannt) oder doch 1 oz.? Jedenfalls Goldwert (oben links steht der aktuelle Preis pro oz) oder doch eine Pseudo-Kruger-Nachprägung?

Zu 3) Klingt nach moderner Medaille, dann Materialwert, oder ...?

Zu 4 und 5) Irgendwelche Fetzen aus der Legende bringen hier nichts, oder ist das ein Weihnachtsrätzel. Es könnte sich um ... oder auch um ... etl. auch ... nützt doch nichts oder?

Bitte stell hier direkt als Anhang die Bilder ein, dann gibt es auch bestimmt bessere Antworten.
 
Zuletzt bearbeitet:

moppel65

Moderator
Teammitglied
Registriert
07.04.2003
Beiträge
8.702
Punkte Reaktionen
9.360
Nr. 4:
4 Dukaten Österreich 1915. Offizielle Nachprägunge, die bis heute mit dieser Jahreszahl geprägt wird. --> Goldwert.

Nr. 5:
Nachprägung eine Talers aus Hameln. Für ein Original mach mal google an und schau nach MONETA NOVA CIVITALIS O HAMELEN.
Diese Dinger bringen hin und wieder mehr als den Silberwert. Es gibt tatsächlich Sammler, die sich auf diese Nachprägungen stürzen.
 
Registriert
23.12.2014
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Schonmal vielen Dank für die Antworten, ich benutze immer imgur.com für schnelle Uploads von Bildern daher habe ich mir nichts dabei gedacht.

Und ja bei der Nr. 2 handelt es sich um 1Oz und nicht um 10, mein Fehler.

Wie gewünscht hier nochmal das Bild als Anhang.
Die Qualität ist sicher nicht überragend, da ich sie vorhin vorm erstellen des Beitrags schnell gemacht habe.
Für die Nr. 1 werde ich direkt nochmal bessere Bilder machen.

Viele Grüße
 

Anhänge

  • münzen.gif
    münzen.gif
    1,3 MB · Aufrufe: 268
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
01.06.2014
Beiträge
369
Punkte Reaktionen
57
nun, die Nr. 1,2,4 und 5 sind zusammen immerhin schon gute 1700 Euro wert, für die nr. 3 (die medaillie) müsste man das gewicht wissen.Anhand der Bilder ist die Echtheit des 20 Mark Stückes nicht bestätigbar, sehe aber auf den ersten blick keine anhaltspunkte für eine fälschung.
 
Registriert
23.12.2014
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Interessant!

Das Gewicht der Nr. 3 kann ich jetzt nicht genau bestimmen, sie ist jedenfalls ein gutes Stück leichter als die Nr. 2 (Suid Afrika), etwa die Hälfte bis ein Drittel würde ich schätzen. Außerdem habe ich von Nr. 3 noch 2 kleinere Varianten: eine große (die abgebildete), eine mittlere und eine kleine... Aussehen ist bis auf die Größe identisch.

Das 20 Mark stück habe ich noch einmal fotografiert, den Seitenrand konnte ich leider nicht fokussieren, aber es steht drauf: "Gott mit uns", mit kleinen Schnörkeln zwischen den Wörtern.
 

Anhänge

  • 20mark1.JPG
    20mark1.JPG
    2,2 MB · Aufrufe: 280
  • 20mark2.JPG
    20mark2.JPG
    2,3 MB · Aufrufe: 265
Registriert
09.01.2012
Beiträge
2.238
Punkte Reaktionen
702
Der Text der Randschrift des 20 Mark Stückes ist klar, es geht darum, daß erfahrungsgemäß genau die Randschrift am schwierigsten zu fälschen ist. Deshalb ist das Aussehen der Randschrift für die Beurteilung der Ecihstheit bei den 20 Mark Stücken sehr wichtig.
 
Registriert
23.12.2014
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ich verstehe. Ich habe sie mal online verglichen, und ich kann zumindest keinen Unterschied zum Original feststellen.

Danke für die vielen, und vor allem schnellen, Antworten!
 
Registriert
05.04.2008
Beiträge
2.585
Punkte Reaktionen
1.710
Ich verstehe. Ich habe sie mal online verglichen, und ich kann zumindest keinen Unterschied zum Original feststellen.


Glaub mir, das wirst du als "Neuling" auch so nicht können (ich auch nicht)!!! Mit dieser Sache beschäftigen sich hier einige Experten seit Jahren! Also gute Bilder der Randschrift sind schon wichtig...
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet