www.honscha.de

Münzen/Edelmetalle ohne Verlust kaufen und wiederverkaufen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Hoppel, 8. Januar 2020.

  1. Hoppel

    Hoppel

    Registriert seit:
    2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0


    Hallo,

    aufs Risiko, mich hier unbeliebt zu machen:
    Ich möchte gern Münzen/Edelmetalle beim Händler mit Kreditkarte kaufen und möglichst ohne Verlust weiter verkaufen.

    Es gibt ja diese 5€-Münzen etc., aber hier sind die Abgabemengen ja sehr begrenzt.
    Gibt es Möglichkeiten, größere Summen umzusetzen?
    Bei Gold etc. hat man ja immer den Ankauf-Spread oder das Risiko der Wertschwankung.

    Danke.
     
  2. moppel65

    moppel65 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    7.980
    Zustimmungen:
    8.251
    Hallo

    Brauchst Du hier eine Anleitung zum Schwarzhandel?
     
    numisfreund gefällt das.
  3. Kanisterkopp

    Kanisterkopp

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.309
    Zustimmungen:
    1.125
    Niemand wird Bargeld 1:1 verkaufen und darauf noch die KK-Gebühren bezahlen :wut:
     
  4. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    11.436
    Zustimmungen:
    10.641
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1
    Dieses ist ein Münzsammlerforum und kein Spekulationsforum!!

    Ohne den Threadersteller hier wie auch immer unterstützen zu wollen: @Kanisterkopp: Zahlst DUU noch KK-Gebühren? Ich nicht.
     
  5. Schneeflocke78

    Schneeflocke78

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    319
    Na na, geht doch nicht immer vom Bösen im Menschen aus.

    Sicher hat der Themenersteller vergessen zu erwähnen, dass er Händler ist oder wird.:respekt:
     
  6. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.631
    Zustimmungen:
    5.398
    Gibts dann vermutlich im www.hoppelbescheißshop.de.
     
  7. Kanisterkopp

    Kanisterkopp

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.309
    Zustimmungen:
    1.125
    Nein, aber derjenige, der die Zahlung per KK akzeptiert, bezahlt Prozente ;)
     
    bofried gefällt das.
  8. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    11.436
    Zustimmungen:
    10.641
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1
    Da hast du natürlich recht. Ich hatte es aus Sicht des Käufers betrachtet.
     
  9. purzelchen

    purzelchen

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    2.009
    Zustimmungen:
    1.093
    Das funktioniert meistens. Möglicherweise ist es allerdings erforderlich mit dem Verkauf ein paar Jahre zu warten. Je nach Händler eventuell auch länger. Am besten mal bei Reppa nachfragen....
     
  10. Hoppel

    Hoppel

    Registriert seit:
    2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich will niemanden bescheißen. Es geht mir darum, Kreditkartenpunkte zu möglichst geringem Preis zu sammeln.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden