www.honscha.de

Münzen? Jetons? Medaillen?

Dieses Thema im Forum "Altdeutschland" wurde erstellt von kaamos, 17. März 2017.

  1. kaamos

    kaamos

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    6.561


    Guten Abend,

    aus einem unbestimmten Lot, mit dem ich bisher ganz gut zurecht gekommen bin, liegen mir jetzt noch zwei Stücke hier, bei denen kein Horizont in Sicht scheint.

    Handelt es sich überhaupt um Münzen? Oder eher Jetons oder Rechenpfennige? Da habe ich keine Ahnung.

    No. 1

    unbekannt.jpg
    22 mm, Kupfer oder Billon?
    ?? PROTEGO ?? / ?? LROVIIDC ???

    No. 2

    unbekannt  evJeton.jpg

    26mm, wahrscheinlich Kupfer
    IOHAN.PRITZE.CHURF.R.CAMERM. / IOHAN.WERNIG ??? BRAN.REN.TM

    Umschriften googeln hat mich jetzt nicht wirklich weiter gebracht. Vielleicht kennt ja einer von euch die Stücke???

    LG
     
  2. kaamos

    kaamos

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    6.561
    *schieb*
    Hat jemand eine Idee? zumindest für die grobe EInordnung: Münze oder Medaille?
     
  3. Muppetshow

    Muppetshow

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1.828
    Ich meine das erste Stück is ne Münze und das zweite in Rechenpfennig oder Jeton.
     
    kaamos und Razorback gefällt das.
  4. kaamos

    kaamos

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    6.561
    Danke erstmal für die Einschätzung. Ich suche weiter
     
  5. Razorback

    Razorback Registered User

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    5.950
    Harte Nüsse... hab da auch schon paarmal draufgschaut und mir ist nichts rechts eingfallen. Die Münze sieht vom Wappen her spanisch aus und dürfte auch irgendeinen Bezug in die Ecke haben.

    Der Jeton lässt sich auf den Bilder nicht lesen, aber da geht es wohl um einen churfürstlichen Kammerherrn. Evtl. mal abpausen damit man die Schrift besser lesen kann?
     
    Muppetshow gefällt das.
  6. kaamos

    kaamos

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    6.561
    Ich werde mit dem Bild des Jetons nochmal befassen. Hatte schon mit Photoshop rumgespielt, bin aber nicht zu einem zufriedenstellenden Ergebnis gekommen. Aber vielleicht ist es wirklich besser wieder analog zu arbeiten ;-)
    Heute Nachmittag folgt das Bild

    Ich hatte beim Jeton Richtung Wernigerode getippt?
     
  7. Razorback

    Razorback Registered User

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    5.950
    Möglich... Stolberg-Wernigerode zB. - BRAN könnte nach Brandenburg deuten...

    Photoshop ist nicht alles xD versuche es ruhig mal altmodisch.
     
  8. Muppetshow

    Muppetshow

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1.828
    Evtl bringt die Quelle der Münzen dich weiter. Wo hast du sie denn her?
     
  9. kaamos

    kaamos

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    6.561
    Ich habe die Stücke aus einem Lot "unbekannter" Münzen. Den Großteil konnte ich bestimmen, diese beiden verweigern sich mir.
    Versendet wurden sie aus Essen.

    img-170517195813-0001.jpg SAM_0549.JPG SAM_0555.JPG
     
    Razorback gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. Andernfalls werden keine gesetzt, was die Funktionalität einschränkt.