www.honscha.de

Münzen kaufen im Internet

Dieses Thema im Forum "Münzauktionen im Internet" wurde erstellt von cutter1966, 6. März 2014.

  1. FooFighter

    FooFighter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    4.625
    Zustimmungen:
    4.910
    Ebay Username:
    eBay-Logo pedri1610


    Ich möchte den Thread nicht kaputt reden, aber entweder hat cutter1966 im Lotto gewonnen, ein großes Erbe erhalten oder was auch immer. Das Forum wurde in den wenigen Tagen, in denen er jetzt hier angemeldet ist, von jeder Menge Neuerwerbungen, geplanten Erwerbungen und lapidaren Aussagen nach dem Motto "was kostet die Welt" zugepostet, welche irgendwie meinen Geldbeutel sprengen würden.

    Für mich macht das weniger den Eindruck eines Sammlers, sondern eher eines Sammlung-Zusammen-Käufers. Aber jeder, wie er mag...
     
  2. cutter1966

    cutter1966

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    94
    Ja du hast Recht und ich habe jetzt erst mal die letzte Münze für einige Zeit gekauft! Die Goldmünzen sind mehr als Investition zu sehen! Wurde ein wenig viel! Da hast du Recht. Es kommt wie ich bei euch gelernt habe mehr auf Qualität als auf Quantität an. Daher werde ich mich zurückhalten und mir mehr Zeit lassen!<?xml:namespace prefix = "o" ns = "urn:schemas-microsoft-com:eek:ffice:eek:ffice" /><o:p></o:p>
     
  3. Schlesier

    Schlesier

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    331

    Na die einige Zeit ging ja schnell rum... :eek:

    Mit der Qualität liegst Du bei deinen Neuerwerb aber richtig. :respekt:
    [​IMG] Preußen:3 Mark 1915 J. 115 Stgl. #23093 | eBay

    Zu Deinen letzten Satz: Allein der Glaube daran ,fehlt mir. :D

    Wenn Du es Dir leisten kannst, warum nicht. Es macht schon Spaß, sich mit schönen Dingen zu umgeben. Münzen zählen auch dazu.
     
    4 Person(en) gefällt das.
  4. cutter1966

    cutter1966

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    94
    Nur noch einen Elefanten in vz !!!! dann mach ich langsamer!

    :schaem:
     
  5. cutter1966

    cutter1966

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    94
  6. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.574
    Zustimmungen:
    7.946
  7. Rollentöter

    Rollentöter

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    520
    Hier die Definition für MS67:

    "Coin has a sharp strike with full original luster, May have three or four very small contact marks and one more noticeable but not detracting mark. On comparable coins, one or two small single hairlines may show under magnification, or one or two partially hidden scuff marks or flaws may be present. Eye appeal is exceptional. Copper coins have lustrous original color."

    MS steht für "Mint state", zu deutsch übersetzt etwa "wie aus der Münzstätte". Die Skala reicht von 60 (am schlechtesten) bis 70 (am besten).
     
  8. cutter1966

    cutter1966

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    94
    Ok ist dann 67 vergleich mit SS oder VZ+ oder kann man das nicht vergleichen
     
  9. Rollentöter

    Rollentöter

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    520
    Hier mal aus Numis*edia: (wieso wird das ausgeschrieben zensiert?)

    "Stempelglanz (Abk.: ST oder Stgl.)
    Bestmögliche Erhaltung einer in Normalprägung hergestellten Münze. Stempelglanzmünzen waren noch nie im Umlauf und müssen makellos sein. Nur sehr wenige Münzen erreichen diesen Erhaltungsgrad.

    vorzüglich (Abk.: vz oder vzgl.)
    Eine vorzügliche Münze darf weder Umlaufspuren noch andere Beschädigungen wie Putzspuren, Randschäden aufweisen. Herstellungs- und transportbedingte Kratzer werden toleriert.

    sehr schön (Abk.: ss)
    Eine sehr schöne Münze darf Umlaufspuren und geringe Abnützungserscheinungen an den erhabenen Stellen aufweisen, alle Details müssen noch erkennbar sein. Grobe Beschädigungen und Randschäden sind nicht erlaubt. Übliche Erhaltung einer Münze aus dem Umlauf."
     
  10. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    10.137
    Zustimmungen:
    3.314
    67 was?

    MS 67 entspricht bei uns stgl.-fein, ist schon eine Top-Erhaltung, wird recht selten bei KR-Münzen erreicht!

    Den Ziffern ist immer ein Erhaltungskürzel vorgestellt, siehe hier:

    PCGS-Grading

    Die deutsche Version finde ich auf die schnelle nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2014
    1 Person gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden