Münzen mit Schachspielmotiven

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Registriert
24.06.2009
Beiträge
6.994
Punkte Reaktionen
10.474
Leider "nur" ein Geldschein, deshalb läuft dieses Sammelobjekt unter dem Motto "Zahlungsmittel mit Schachspielmotiv" ;).

Land : ............................. Armenien
Nominal : ....................... 2000 Dram
Druckjahr : ..................... 2018
Motiv/Ausgabeanlaß : ... "Tigran Petrosjan" (armenischer Schachgroßmeister, Weltmeister von 1963 - 1969)
Material/Feinheit : ......... -
Druckqualität : ............... -
Auflage : ......................... ? Stück
 

Anhänge

  • 1, Petrosjan.JPG
    1, Petrosjan.JPG
    1,4 MB · Aufrufe: 268
  • 2, Petrosjan.JPG
    2, Petrosjan.JPG
    1,1 MB · Aufrufe: 264
Registriert
19.09.2005
Beiträge
3.829
Punkte Reaktionen
2.678
Hat nichts mit Münzen zu tun, aber mit Briefmarken.
2021 kommt eine aus Deutschland zum Thema: "Deep Blue schlägt Kasparow"
 
Registriert
19.09.2005
Beiträge
3.829
Punkte Reaktionen
2.678
Eine neue Schachmünze aus Palau.
20 Dollars
Das soll die Scene aus dem Film "Das siebente Siegel" sein.
Das spiel mit dem Tod.

Auflage lt. "Numista" 499 Stück (Ich persönlich hätte die Auflage symbolisch auf 666 erhöht) ;)
20 Dollars, Palau
 

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Registriert
24.06.2009
Beiträge
6.994
Punkte Reaktionen
10.474
Eine neue Schachmünze aus Palau.
20 Dollars
Das soll die Scene aus dem Film "Das siebente Siegel" sein.
Das spiel mit dem Tod.

Auflage lt. "Numista" 499 Stück (Ich persönlich hätte die Auflage symbolisch auf 666 erhöht) ;)
20 Dollars, Palau
Hallo Taigawirbel

Vielen Dank für den Hinweis.
Die Münze sieht recht interessant aus, aber wo wird man ein Stück bekommen können ?
Das wird vermutlich schwierig.
 
Registriert
19.09.2005
Beiträge
3.829
Punkte Reaktionen
2.678
Durch Zufall heute zwei alte Briefumschläge aus der Sowjet-Zeit gefunden:
Schachmeisterschaft der Männer in Lwow 1988
Die Beschriftung in ukrainischer und russischen Sprachen
 

Anhänge

  • Lwow 88.jpg
    Lwow 88.jpg
    462,7 KB · Aufrufe: 18
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet