• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Münzen mit Sonder-Gedenkprägung zur 10 Euro Münze

Münzadler

Moderator
Teammitglied
Registriert
07.02.2010
Beiträge
11.182
Punkte Reaktionen
3.916

Das hättest Du gleich schreiben sollen dann hättest Du dir den Roman hier sparen können.

Hallo,leider kenne ich mich mit Münzen nicht aus,habe welche bekommen mit Zertifikat und Urkunde

Sonder-Gedenkprägungen zur 10 Euro Münze

es heisst weltweit gibt es nur 5000 Collectionen,seien streng limitierte Auflagen und die weltweite Nachfrage garantieren den unvergänglichen Wert dieser Collection der Sonder-gedenkprägungen zur 10 Euro Gedenkmünze.Alle Gedenkprägungen sind in der höchsten Prägequalität Polierte Platte in renommierten Münzen-Prägestätten geprägt.Anschliessend wurden sie in einem innovativen verfahren mit reinstem Silber 999/1000 veredelt.Laut Urkunde.
Auf keinem der Münzen steht 10 Euro drauf,lediglich nur Herstellungsjahr wie Münze heisst und Prägungen auf der Rückseite steht auf jeder das gleiche Deutschland-Einigkeit-Recht-Freiheit es handelt sich um folgende Münzen:2002-Übergang zur Währungsunion-Einführung des Euro
-50 Jahre Deutsches Fernsehen
-Museumsinsel Berlin
2003-100 jahre Deutsches Museum Berlin
-50 Jahre 17.juni.1953
-200. Geburtstag Justus von Liebig
2004-Erweiterung der Europäischen Union
-200.Geburtstag des Lyrikers Eduard Mörike
2005-Albert Einstein 100 Jahre Relativitätsheorie
-1200 Jahre Magdeburg
-Nationalpark Bayrischer Wald
2006-Wolfgang Amadeus Mozart 250.Geburtstag
-800 Jahre Dresden
2007-50 Jahre Römische Verträge
- 175.Geburtstag Wilhelm Busch
2008-Franz Kafka 1883-1924
-50 Jahre Gorch Fock
-Himmelscheibe von Nebra

Nun meine frage sind diese Münzen was Wert?Denn ich kann damit leider nichts anfangen:(

Kopf hoch Fritzch, das Leben geht weiter! ;)

@Vatikan

Volltreffer, Glückwunsch! :D
GENAU :) gemüllt .... oder Bei Thorsten Neige ich auch dazu :respekt:

Summa-Summarum: Schrottwert (also: Metallwert)

Es finden sich halt immer noch Dumme ... (sorry:) unerfahrene Sammler, die denken, DAS sei was Besonderes und ein Schnäppchen ....
 

Seltengast

Moderator
Teammitglied
Registriert
26.03.2008
Beiträge
5.563
Punkte Reaktionen
6.500
Ich finde, wir haben schon eine Lawine von Wertanfragen.

Mal ehrlich, bei jeder zweite Wertanfrage handelt es sich doch um einen armen Tropf, der diese merkwürdigen Kommerzprägungen bewertet haben will. :mad:
 

Raphael

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
23.12.2001
Beiträge
12.989
Punkte Reaktionen
873
Website
Website besuchen
Ich finde, wir haben schon eine Lawine von Wertanfragen.

Mal ehrlich, bei jeder zweite Wertanfrage handelt es sich doch um einen armen Tropf, der diese merkwürdigen Kommerzprägungen bewertet haben will. :mad:

Und in bester Manier eine Don Quichotte werden wir gegen diese "Mühlen" ankämpfen. Mit der Lanze der Aufklärung werden die bösen Geister (MDM, BTN, Münzkontor) gepiesackt! :D
 
Registriert
29.10.2010
Beiträge
134
Punkte Reaktionen
2
Ich finde, wir haben schon eine Lawine von Wertanfragen.

Mal ehrlich, bei jeder zweite Wertanfrage handelt es sich doch um einen armen Tropf, der diese merkwürdigen Kommerzprägungen bewertet haben will. :mad:

Ohne diese Leute würden die händler vermutlich keine 10€ für 10€ verschicken ;-)
 
Registriert
05.03.2005
Beiträge
3.223
Punkte Reaktionen
703
Ohne diese Leute würden die händler vermutlich keine 10€ für 10€ verschicken ;-)

Dem wird wohl so sein ... :eek:

Ich bin aber auf alle Fälle für "piesacken"!

Übrigens:
Das Wort "piesacken" ist norddeutsch und ist das erste Mal um 1755 im Hamburger Mundartwörterbuch zu finden. Es gab ein mittelniederdeutsches Wort, das 'pese' heißt und Sehne bedeutet, und dann hat man daraus im modernen Niederdeutschen 'pesek' gebildet.
Auch gab es die Bedeutung 'Ossenpesek', also war es eine Ochsenpeitsche.
Davon ist wohl piesacken abgeleitet und ursprünglich bedeutete es: 'Mit der Peitsche arbeiten' (Quelle: Uni Bremen, Fachbereich Linguistik) ... und nein, dieses ist jetzt kein Aufruf zu Gewalttaten ...
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet