Münzen sind bestimmt: Constantinus I.

Registriert
19.03.2004
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe verschiedene antike Münzen geerbt und leider nicht die geringste Ahnung woher sie sind und ob Massenware oder doch beachtenswertes dazwischen. Für Hilfe bin ich dankbarst. Ich hoffe die Münzen sind deutlich genug zu erkennen.

Herzliche Grüße,
jo
 

Anhänge

  • roem1.jpg
    roem1.jpg
    33,7 KB · Aufrufe: 213
  • roem2.jpg
    roem2.jpg
    35,1 KB · Aufrufe: 204
Moin Moin,

ich wüde ausnahmslos auf Constantin den Großen (307-337) tippen.
Diese sind schon oft zu finden, ich schätze am seltesten von deinen Münzen ist die Nummer 6 soweit ich das erkennen kann.

Mfg
Scheibe
 
@Bastard-Ratte:

Ich würde sagen, die ist auch nicht besonders selten. Der Wert dieser Münzen liegt meiner Meinung nach zwischen 5-20 Euro. Man könnte den Wert bestimmt noch ein bisschen steigern, wenn man die Münzen noch etwas besser reinigt.:D

Viele Grüsse
Simon
 
5-20 Euro?
Tja dann wird das mit dem Neuwagen wieder nix dieses Jahr!

Herzlichsten Dank jedenfalls für die kompetente Auskunft!
Gruß,
Jo
 
Zurück
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet