• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Münzen von Opa

Registriert
09.04.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe vor Jahren von meinem Opa ein paar Münzen bekommen und sie beiseite gelegt ( ich war so 12 und hatte so gar nichts damit im Sinn) naja jedenfalls habe ich sie nun ganz hinten im Schrank wieder gefunden mit einem Brief und einer Auflistung. Nun weiß ich nicht ( Opa kann ich leider nicht mehr fragen), ob ich sie einfach als schöne Andenken behalten oder verkaufen soll, da ich so gar keine Ahnung habe was siw Wert sind. Ich schreibe mal ein paar Daten von der Liste runter, wenn mir jemand hlefen könnte wäre das echt super.

J.172 Karl 2 Mark 1876-88 F.ST
J.165 Georg 5 Mark 1898-1904 BFR
J.55 Ernst August § Mark 1915 ST

Gruß und Dank

Silberheim
 

namibia

Guest
Registriert
31.01.2003
Beiträge
1.762
Punkte Reaktionen
1
Website
Website besuchen
Hallo Silberheim,

willkommen im Forum. Zu Deiner Frage erst mal soviel: Zu J 172 und J 165 müßte man schon die genaue Jahreszahl wissen, da der Wert der einzelnen Jahrgänge recht stark differiert.

J55 in St: 2750 € Münzen & Papiergeld - 2640 € Moneytrend

Da es zu fast jeden Münztyp zahlreiche Fälschungen gibt (insbesondere bei J55), stell doch bitte mal Bilder der Münzen ein. Dann kann man mehr zu Deinen Münzen sagen.

Gruß

Michael

PS: Auch wenn die Münzen echt sein sollten und dann auch einen entsprechenden Wert aufweisen, solltest Du sie als Erinnerung an Deinen Opa aufbewahren. Vielleicht findest Du ja Spass am Münzensammeln. Mit den Stücken hättest Du schon mal einen schönen Anfang.
Eine Bitte zum Schluss: DIE MÜNZEN BITTE NICHT REINIGEN, DAS MACHT SIE WERTLOS !!!
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet