www.honscha.de

Münzenbörse KARLSRUHE 2004 - Wer kommt?

Dieses Thema im Forum "Sammlertreffen" wurde erstellt von M.Sammler, 30. Mai 2004.

  1. Famole

    Famole

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    1.852
    Zustimmungen:
    2
    Ebay Username:
    eBay-Logo Famole


    Hallo

    Also Ich muß sagen :" Karlsruhe war eine Reise Wert "

    Persönlich darf Ich festhalten, das das Angebot sehr reichlich war, und die Qualität deutlich zu erkennen war, wer anderer Meinung ist, der sollte sich mal bei meinen Mitfahrern erkundigen :D

    Bilder stelle Ich nächste Woche erst rein, da die Digi noch im Auto liegt :wut:

    Gruß, Famole
     
  2. Tom 064

    Tom 064 Schwabe

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Nicht nur Deine Digi liegt im Auto sondern auch meine Jacke :wut: Vor lauter Freude über meine neuen Errungenschaften denke ich wohl nicht mehr an so profane Dinge wie Kleidung. :rolleyes:


    Alles in allem muss ich auch sagen: Klein aber fein. Hervorragende Qualität bei deutschen Münzen. DM-Sahnstücke zu recht umgänglichen Preisen.
    Bemerkenswert ist, dass im DDR-Bereich das Preisniveau gestiegen ist.

    Ich glaube jeder von uns war sehr zufrieden. Vor allem Wolle. :)
     
  3. hegele

    hegele Registered User

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    10.626
    Zustimmungen:
    4.619
    Ebay Username:
    eBay-Logo drei.stutz
    Jetzt erzähl, was Du gekauft hast.

    Und von Dir, Wolle, würde ich es auch gerne wissen.

    Auch ich war äußerst zufrieden.

    Ich hatte mich ja die letzten Tage entschieden, mich von den MC und SM KMS zu trennen. Für MC und SM inkl. Minikits habe ich von einem Händler 830 € bekommen.

    Das Angebot an Weimar und Kaiserreich war bestens, und wenn man so Sahnestückchen in Händen hält, dann juckt es schon, diese zu kaufen. Aber besser ist es, eines nach dem andern für die Sammlung zu erstehen. Nicht nur wegen dem Loch im Geldbeutel, auch wegen der größeren Freude beim nächsten Mal, wenn man nicht alles auf einmal hat.

    Manchmal denke ich, müssen doch die guten Stücke mal ausgehen, aber immer wieder hat man welche in der Hand, von denen man denkt, etwas besseres gibt es nicht.

    Als ich vorhin das Posting von Mesodor im Thread Wieder einmal - 5 DM 1958 J las, dachte ich, ich werde meine Weimar Sammlung wohl auch mal einem zweiten Spezialisten zur Begutachtung geben.

    Danke Mesodor für den Tip.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2004
  4. Hoinzje

    Hoinzje

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    war schön, mal wieder ein paar "alte" Gesichter aus dem Forum wiederzusehen, und ein paar "neue" kennenzulernen. Alles wirklich nette Kollegen.
    Die Börse war wirklich sehr interessant, und Schnäppchen konnte man dort auch noch machen. Die Preise von manchen Euro-KMS sind ja erschreckend gefallen. Und sehr viele Händler scheuen sich zur Zeit extrem vor einem Ankauf von bestimmten Euro-Kleinstaatensätzen. (Zitat Händler : "die krieg ich doch gar nicht mehr los")

    Gruß Hoinzje
     
  5. Famole

    Famole

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    1.852
    Zustimmungen:
    2
    Ebay Username:
    eBay-Logo Famole
    Stimmt, habe Sie gerade gesehen :newwer: Ich hoffe du hast für Morgen eine andere :D soll nämlich richtig kalt werden :hahaha:
    Ansonsten machen wir für nächste Woche mal was aus. Eventuell wollen wir ( Familie) nächste Woche noch auf's Frühlingsfest.

    Gruß, Famole

    Danke noch an meine Tauschpartner im DM Bereich
     
  6. namibia

    namibia Guest

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    1
    So, ich muss sagen, dass das Angebot an DOA Münzen recht ordentlich war. Auch wenn manchmal der Preis etwas zu hoch angesetzt war. Aber bei der Masse findet man immer etwas ordentliches. Ich hänge mal ein Scan einer meiner Erwerbungen an. Ich muss die Datei leider zippen, da es momentan mit jpg nicht klappt.
    Ansonsten war es recht entspannt. In der Gartenhalle ist viel Platz, so das sich alles schön verteilt. Überascht war ich vom Angebot der 5 ersten Gedenkfünfer. In der Menge und Qualität sieht man die nicht alle Tage.

    Nochmals Dank an Hoinzje für die Silberadler. Je länger ich die betrachte, um so mehr Freude habe ich daran. :)

    Gruß

    Michael
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2014
  7. corrado26

    corrado26

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    203
    auch ich hab' einen schönen Fang für meine Römersammlung gemacht: Ein fast vorzüglicher Sesterz von Kaiser Antoninus Pius mit einer recht seltenen Rückseite und dann noch zu einem wahnsinnig günstigen Preis - ich glaub', der Türke wusste nicht, was er da verkauft hat :cool: Für mich hat sich's gelohnt, insbesondere alleine schon deswegen, weil einige Mitgliedsnamen für mich plötzlich Gesichter bekommen haben...... ;)
    Gruß
    corrado26 :)
     
  8. wolle

    wolle

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    0

    @Alfons,

    nachdem ich die Vatikan Goldies und den KMS 2003 wider Erwarten doch noch recht gut losgeworden bin, konnte ich von der tollen Erhaltung der noch fehlenden Gedenkfünfer gar nicht genug bekommen und hab´sie kurzerhand meiner Sammlung einverleibt. Naja, kurzerhand nicht ganz, hat doch ein Weilchen gedauert. ;)

    Womit wieder ein Teil der DM Sammlung komplett ist. :)

    @Alle,

    war schön Euch alle mal wieder gesehen zu haben und ein paar neue Gesichter dazu. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2004
  9. Zoelles

    Zoelles

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    90
    Ebay Username:
    eBay-Logo saeulemann
    leider konnte ich mich euch nicht um 12 Uhr treffen, da ich zur Zeit im Umzugsstress von Freising nach Rastatt stecke.
    die messe fand ich aber trotzdem sehr gut, nicht nur weil es recht viel platz zum mschlendern gabe sondern auch weil ich einige schöne stücke für meine sammlung ergattern konnte.
    sehr gefreut habe ich mich alfons wiederzusehen und auch hoinzje, aber wie gesagt es ging nicht länger, da in meiner neuen wohnung ein haufen kartons darauf warten ausgepackt zu werden.
    das nächste mal klappt es bestimmt länger.

    liebe grüsse

    zoelles
     
  10. hegele

    hegele Registered User

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    10.626
    Zustimmungen:
    4.619
    Ebay Username:
    eBay-Logo drei.stutz
    Ich war noch auf der Suche nach einer schönen Garnisonskirche mit Datum.
    Habe lange gesucht, und viele Stücke angeschaut. Einigermaßen ordentliche Stücke kosteten um die 100 Euro. Aber sie gefielen mir nicht so gut. Die Garnisonskirche hat eine große Freifläche, da besteht die Gefahr, daß dort Kratzer oder Macken sind.
    Bei einem Händler fand ich dann gleich zwei wirklich schone Stücke. Eines absolut makellos, das ander hervorragend.

    Leider war sie an diesem Tag für mich zu teuer, ich hatte mir schon eine Dinkelsbühl zugelegt. Beide Stücke haben aber dazu geführt, daß ich sicher nicht die nächstbeste kaufen werde. Ich habe Blut geleckt.

    Ach ja, die eine kostet 600 €, die ander 400 €
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden