www.honscha.de

Münzenhandlung Grothe bringt mich zur Verzweiflung

Dieses Thema im Forum "Münzauktionen im Internet" wurde erstellt von mabrie, 27. Oktober 2006.

  1. joro_73

    joro_73

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    1.669
    Zustimmungen:
    149


    Ich weiß, warum ich nicht - und sei das Angebot auch noch so günstig - bei Ihnen kaufen werde. Denn es gibt bei Ebay so viele gute Verkäufer, bei denen das erst gar nicht vorkommt.
     
  2. joro_73

    joro_73

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    1.669
    Zustimmungen:
    149
    Keine Sorge, wir glauben Dir.
     
  3. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.283
    Zustimmungen:
    872
    Fand ich schon immer komisch, was für Kunden man anziehen kann. Sowas kommt bei mir äusserst selten vor, und wenn, dann habe ich den Versand mal aus welchen Gründen auch immer 2-3 Tage + Wochenende schleifen lassen. Und die Anfragen sind dann den Umständen entsprechend trotzdem immer noch freundlich.
    Entweder der Versand dauert durch die dauernde Kutscherei ins Hochsicherheitslager so lange oder Herr Schneider hat die Sitution etwas übertrieben dargestellt.

    Ich hörte auch schon von einem Kunden, der 3 Wochen auf seine bei einem ebay-Premium-Distributor günstig ersteigerte Münzen warten musste und dann auf freundliche Anfrage, warum das so lange gedauert hat, eine typische "von oben herab"-Email bekam, dass zuerst die gut zahlenden Kunden bedient werden und man eben etwas Geduld mit Ware haben müsse, die man "zu günstig" gezockt hat. Ausserdem sei Ebay nur so ein Nebenbeigeschäft in das man nicht so viel Zeit steckt. Tolle Geschäftsphilosopie. :respekt:

    Die Reaktion eines Kunden hängt auch ganz entscheidend davon ab, wie man ihn behandelt.
     
  4. hammerhai

    hammerhai

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    3.612
    Zustimmungen:
    5
    Ebay Username:
    eBay-Logo muenzenversandtk
    Im Regelfall ist das schon so. Du bist aber auch lange genug bei ebay dabei um auch gegenteilige Erfahrungen gemacht zuhaben. Es soll auch Kunden geben, die erst nach 8 Wochen bezahlen, um dann 1 Tag nach Zahlungseingang einen Streitfall wegen nichtgelieferter Ware bei ebay eröffnen. Wie bereits gesagt sind das Einzelfälle, aber es kommt durchaus vor.
     
  5. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.283
    Zustimmungen:
    872
    Bei mir in den letzten 4 Jahren so extrem noch nie - sorry. Es gibt wirklich schräge Vögel, aber der Großteil der Bewertungen ist durchaus berechtigt im Positiven wie im Negativen. Es schaffen einige Händler sogar im 4stelligen Bewertungsbereich 100% positiv, die machen halt ALLES richtig.
     
  6. Nitz277

    Nitz277

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    0
    Oder Sie haben halt Glück. Gegen manche Bewertungen kann man nichts machen. z.B. habe ich mal eine Münzen von privat gekauft und sie kam leider nicht an. Ich habe net angefragt und er hat gemeint erhätte sie versendet. Daraufhin hab ich nochmals ne Woche gewartet und dann habe ich weil er schon einige negative Bewertungen bekommen hat wegen nichterhalten der Ware hab ich ihm eine neutrale gemacht. Daraufhin hat er mir eine negative Bewertung reingedrückt.
    Was habe ich bitteschön hier falsch gemacht???
    Für viele Bewertungen kann man was aber nicht für alle den bei Ebay laufen einige auch wenn nur wenige schräge Vögel rum.
    Gruß Niels
     
  7. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.283
    Zustimmungen:
    872
    Vielleicht sollte

    1cent einfach mal posten was ihm wiederfahren ist und was letztendlich zum Sperren der Accounts geführt hat. Dann ist endlich mit den wilden Spekulationen Schluss... :motz:
     
  8. chrissib

    chrissib

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ebay Username:
    eBay-Logo geldsaeckl
    Ist am Ende dieser Diskussion überhaupt jemand interessiert??

    Dieser Thread dient doch erwartungsgemäß wieder Hinz und Kunz als große Bühne, sich in pseudointellektuellem Deutsch über eigene Fehlverhalten ,selbstverständlich entstanden durch die Schuld des Kunden, zu rechtfertigen.

    Der Bengel aus Sundern hat ja nun schon des öfteren Probleme verursacht. Irgendwann holen ihn dann halt die Konsequenzen ein zu denen er, bzw. sein Vater oder Mama, stehen muss. That´s life.
    Der Bursche hat ja noch keine Ahnung was es heißt für sein Geld arbeiten zu müssen. So lange es hier um das Geld anderer Leute geht habe ich für seine Situation überhaupt kein Verständnis.

    Gruß

    Chris
     
  9. chrissib

    chrissib

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ebay Username:
    eBay-Logo geldsaeckl
    Das ist ja mal ne Einschüchterungstaktik. Als potentieller Kunde fühlt man sich nach dem Lesen solcher postings richtig zum Kauf animiert.

    Interessante Geschäftspolitik.

    Gruß

    Chris
     
  10. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.283
    Zustimmungen:
    872
    Hör auf zu streiten, sonst wird DIR auch noch ein dichotomes Weltbild unterstellt, falls Du aus dem Osten kommst :lachtot:
    Wir hatten hier zu Erichs Zeiten mal einen Spruch, der ging so: Alle sind gleich, aber manche sind gleicher. Mehr sage ich jetzt nicht dazu.

    Und es gibt auch Händlerkollegen, die sagen 1cent solle sich lieber auf die Schule konzentrieren, anstatt im Münzenmarkt mitzumischen und Unsinn zu verzapfen. Es geht tatsächlich um das Geld anderer Leute und es wäre wirklich mal angebracht diesen dieses zurückzuzahlen oder Lösungsvorschläge zu machen, sei es öffentlich oder per Email. 1cent: So gehts wirklich nicht.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden