www.honscha.de

Münzfund im Pfennigglas ...

Dieses Thema im Forum "Gästeforum" wurde erstellt von HolgerK, 17. März 2018.

  1. HolgerK

    HolgerK Guest



    Moin!

    Ich habe in meinem "Pfennigglas" eine Münze gefunden, von der ich nicht weiss, wie sie da reingekommen ist, noch was sie überhaupt ist. Vielleicht ist es einfach Spielgeld.

    Auf der einen Seite steht so etwa wie "Ehricus" und auf der anderen Seite "Imperator". Sie ist etwa so groß wie ein Pfennig aber etwas dünner.
    Vielleicht weiss ja jemand hier etwas darüber und wäre so nett, mir Informationen zu geben.
    Vielen Dank!

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. diwidat

    diwidat

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    4.275
    Zustimmungen:
    5.646
    Ebay Username:
    eBay-Logo coin-watch
    Meine Münzen, die so ähnlich aussehen stammen aus dem 11. Jahrhundert und kommen aus Italien, aus Lucca.
    Deine sieht aber doch mehr nach Spielgeld aus.

    Lucca-1.jpg
     
  3. Uwe-11

    Uwe-11

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    306
    Ich hatte so was ähnliches auch mal.
    Wie Diwidat schon sagt. Es war Spielgeld.
     
  4. HolgerK

    HolgerK Guest

    Danke für die Information!

    Damit hat mir eine bekannte Suchmaschine folgende Seite rausgeworfen:

    COIN
    "Die Silbermünze, deren Rückseite gezeigt wird, wiegt etwa ein Gramm.
    Das Wort LUCA (Lucca) erscheint in der Mitte, um einen Punkt gewickelt, um anzuzeigen, dass es in dieser Stadt geprägt wurde. Auf dem äußeren Band ist auch der Name des Kaisers EHRICUS (Heinrich) vermerkt, der Heinrich II. (1003-1025 n. Chr.), Dem letzten Kaiser des Hauses Sachsen, entspricht. Der Name wird im Uhrzeigersinn gelesen, ausgehend von einer Referenz, die aus einem kleinen griechischen Kreuz besteht.
    Auf der Vorderseite, in der Mitte, erscheint ein Monogramm bestehend aus einer H- oder einer Doppel-T-Einheit und der Inschrift IMPERATOR."

    Leider finde ich nicht mehr darüber und auch keine besseren Abbildungen.
    Und wie Du ja auch festgestellt hast, sieht meine Münze einfach zu gut aus im Vergleich zu dem Bild.
    Und sie sieht auch nicht aus, als wäre sie aus Silber. Wie könnte ich das überprüfen ohne die Münze zu beschädigen (falls sie doch echt ist)?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden