• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Münzrollen kostengünstig bekommen?

Registriert
05.03.2005
Beiträge
3.586
Punkte Reaktionen
2.148
Viele Volksbanken und Sparkassen geben auch heute noch an Kunden kostenlos Rollen aus. Meist aber nur in geringer Stückzahl und du musst nen sinnvollen Grund angeben...

So etwa ist es bei mir auch.
Am Rollenautomat bekommt man mit Kundenkarte die Rollen umsonst, so viele wie halt verfügbar sind.

Vor einigen Monaten wollte ich am Automaten Rollen holen, jedoch war wohl der Münzeinwurfschacht defekt. Habe mehrere 1 und 2€ Münzen eingeworfen, die nicht gezählt wurden und daraufhin das Personal verständigt.

Nach zunächst freundlicher Nachfrage am Schalter nach den gewünschten Rollen (es waren jeweils 2-5 Rollen 1, 2, 5, 10 und 20 Cent) wurden mir diese dann doch sehr deutlich verweigert, weil ich keine gewerbliche Nutzung genannt hatte (und das nach über 25 Jahren Kundschaft bei hiesiger Bank).

Ich habe mir die gewünschten Rollen dann ein paar Tage später, nach Reparatur und dann anonym, doch noch bei jenen Rollenautomaten geholt.
Der Fehlbetrag wurde mir zeitnah aufs Konto erstattet.
 
Registriert
18.02.2018
Beiträge
406
Punkte Reaktionen
134
So etwa ist es bei mir auch.
Am Rollenautomat bekommt man mit Kundenkarte die Rollen umsonst, so viele wie halt verfügbar sind.

Vor einigen Monaten wollte ich am Automaten Rollen holen, jedoch war wohl der Münzeinwurfschacht defekt. Habe mehrere 1 und 2€ Münzen eingeworfen, die nicht gezählt wurden und daraufhin das Personal verständigt.

Nach zunächst freundlicher Nachfrage am Schalter nach den gewünschten Rollen (es waren jeweils 2-5 Rollen 1, 2, 5, 10 und 20 Cent) wurden mir diese dann doch sehr deutlich verweigert, weil ich keine gewerbliche Nutzung genannt hatte (und das nach über 25 Jahren Kundschaft bei hiesiger Bank).

Ich habe mir die gewünschten Rollen dann ein paar Tage später, nach Reparatur und dann anonym, doch noch bei jenen Rollenautomaten geholt.
Der Fehlbetrag wurde mir zeitnah aufs Konto erstattet.
Die sind immer so kleinlich ...
Ich wurde das 2te mal gefragt auf welches Geschäftskonto geht ... ich sage dann immer ich hole das privat für den Kiosk ist halt nur komisch wenn man dann 10 kg Rollen holt
 
Registriert
28.01.2019
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Bei der Bundesbank gibt es kostenlos Rollen so viele du willst. Allerdings musst du das nehmen was da ist, dass können gebrauchte Münzen oder hundert Rollen prägefrischer Rollen des gleichen Jahres aus der gleichen Prägestätte sein....

Bei der Bundesbank kannst du (ohne Voranmeldung bis 10 Kilo, danach sollte man vorher kurz anrufen) auch kostenlos Kleingeld in Banknoten tauschen.
Falls von Interesse für dich kannst du dort auch die aktuellen Sammlermünzen (nicht die aus Gold) zum Nominal erstehen.
Seit wann bekommt man bei der Bundesbank Umlaufmünzen?
 
Registriert
20.05.2015
Beiträge
2.828
Punkte Reaktionen
4.113
Des Weiteren bekomm ich dort immer wieder keine 2 Euro Umlaufmünzen, immer nur Gedenkmünzen..
Kommt auf die Filiale drauf an. So hat Hannover immer nur prägefrische 2€-Stücke, meist mehrere verschiedene Jahrgänge.
In Göttingen gibt es außer gelegentlich den aktuellen 2€-Gedenkmünzen und sehr selten einzelnen Rollen älterer Jahrgänge nur gemischte Rollen.

Oft hilft es, einige Tage vor dem Besuch mal anzurufen und nach den aktuell ausgegebenen Rollen zu fragen und sich ggf. bestmimmte Rollen nach Anzahl und Inhalt reservieren zu lassen
 
Registriert
07.05.2020
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
6
Vermutlich sind die eifrigen Rollendurchsucher die alles am nächsten Tag zum Rollieren wieder gebracht haben nicht ganz unschuldig an der Gebühreneinführung...


:):):hahaha::hahaha:Ja, ich kann mir das schon vorstellen, da stehen dann so genervte Frauen, die theatralisch mit den Augen rollen, wenn der Münzsammler wieder nach Rollen fragt, und wenn sie ihn überhaupt bloß schon reinkommen sehen....diese sind natürlich sher für die Einführung einer Gebühr.:p:p:p
 
Registriert
07.05.2020
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
6
Kann gut sein. In Göttingen, Hannover, Hamburg und Magdeburg haben sie bei der BuBa meistens mindestens 100 Rollen je Nominal direkt am Schalter. Bei den 2€-Münzen werden bis Anfang Sommer in der Regel aber nur die aktuellen Gedenkmünzen ausgegeben, danach gibt es wieder gebrauchte. In Hannover habe ich immer nur prägefrische Rollen der Jahre 2002 - 2017 bekommen. Evtl kannst du vorher telefonisch anfragen, welche Münzen gerade ausgegeben werden.

:):):):):hahaha::hahaha::hahaha::D:D:D Ich stelle mir das grade vor: In der Bank herrscht emsiger Geschäftsbtreieb, alle sind top schick angezogen, geschminkt, gestylt, unglaublich professsionell, Kunden werdem total seriös die aktuellen "Produkte" aus dem Portfolio verkauft, man hört Sätze wie "Haben Sie sich schon einmal überlegt, in einen geschlossenen Immobileinfond zu investieren...", dann klingelt das Telefon: Jo ichsch wollt nur mol wissen, ob se gebrauchte oder neue Münzen in den aktuellen Rollen haben?:):):):):)...und dann kommt als Antwort ein entnervtes "Wie bitte????", wovon sprechen Sie?:):):):):)

Naja, vielleicht gelangt man auch zufällig an eine Ältere, kurz vor der Rente, die den Bankbetrieb mit diesen ganzen Trainees und Karrieremenschen satt hat bis obenhin, und die dann sagt: Ja, da schau ich Ihnen mal nach, und die dann tatsächlich total freundlich zu den Münzrollen geht und mal genauer nachschaut, und sich tierisch darüber freut,dass sie gerade offiziell einem für die Bank völlig sinnfreien und gewinnfreien Auftrag nachgehen darf.....
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet