Münzsammlung gegen Silber tauschen. Die bessere Anlage...?

Registriert
18.03.2013
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
1
Und ich dachte Du bist ein Mensch und kein Mäd....:eek:.

Bevor Du jetzt alle Zehner irgendwo zusammenkaufst versuch erst mal den Weg über die Banken (Rückläufer), wenn es Dir möglich ist. In der Bucht wirst auch in ein paar Jahren noch die Silberlinge finden - sofern es sie dann noch gibt. Die Bucht meine ich jetzt damit...;)

Ja, ich würde gerne den Weg über die Bank nehmen, aber meine Hausbank (viele Grüße an die Deutsche Bank :newwer: ) hat sowas nicht... *grml*
 

Raphael

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
23.12.2001
Beiträge
12.983
Punkte Reaktionen
846
Website
Website besuchen
Es gab eine Zeit, da hatte die Deutsche Bank sowas! Man nannte es sogar Kundenservice :eek:
 
Registriert
11.02.2013
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
29
Andererseits sind silberne Rückläufer so selten geworden und der Benzinpreis so hoch,
da lohnt es nicht die Banken abzuklappern!

Habe auch schon lange kein Glück mehr gehabt. Wird sogar immer schwieriger die neuen 10er noch bei einer Bank zu bekommen...
 
Registriert
18.03.2013
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
1
Guten Abend zusammen,

Mein kleines Silberfazit: gut, dass ich die letzten 2 Wochen nur 10 Euro Münzen gekauft habe (Min:11,01€, Max: 13,45€) und Unzen vernachlässigt habe. Wenn ich sehe, dass seit den letzten Wochen die Silberunze kontinuierlich fällt, hab ich sicherlich ein paar Euro gespart bzw. Besser investiert.

So langsam sollte man vielleicht Unzen ins Visier nehmen oder?
 
Oben