www.honscha.de

Nepper,Schlepper, Bauernfänger

Dieses Thema im Forum "Münzen im TV" wurde erstellt von Schlesier, 3. Mai 2014.

  1. tomwie10

    tomwie10

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    17


    Nicht nur Kaiserreich.........auch andere historische Goldmünzen (z. B. 10 Doller Indian head USA) wurden unter diesem Label in solcher Weise ihres numismatischen Wertes beraubt.........soll ja schließlich als "Serie" vermarktet werden.......:mad:

    Wer ist eigentlich diese "Wall-street-Herausgeber-Firma"? Soll ja offenbar einen offiziellen Anschein erwecken, also, als stünde irgend eine US-Amerikanische offizielle Institution dahinter.............ist aber wohl (erwartungsgemäß) ein privat-Label. Steckt da der Reppa selbst als "Herausgeber" dahinter, oder kauft der die Dinger selbst zum Weiterverkauf?
     
  2. santho

    santho

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    15
    Auffällig ist zumindest, daß man bei einer Suche nach der "Wall Street Heritage Series" fast ausschließlich Treffer aus dem Reppa-Umfeld sowie ein paar Ebay-Angebote findet. Der einzige Händler aus den USA, der das Zeugs anbietet, nennt sich "The First Coin Company", und über die findet man auch nicht viel heraus.
     
  3. bugi1976

    bugi1976

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    127
    ich glaub nicht, dass mit der erstausgabe gewinn gemacht wird, immerhin kosteet die ronde, die prägung usw. ja auch geld, und bei einem materialwert von sagen wir mal 20 euro find ich den prägeaufschlag der erstausgabe angemessen, wenns gefällt
     
  4. Schlesier

    Schlesier

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    333
    Fast 100% Prägeaufschlag ist angemessen? Naja, wer es sich leisten kann...
    Und dann kosten die weiteren 99 Euro...
     
  5. jjjaaade

    jjjaaade

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    731
    Als echter Merkel - Fan hier noch ein weitaus attraktiveres Angebot, da kannst Du sogar 200 € Prägeaufschlag (oder Händleraufschlag) loswerden !
    Du musst Dich aber beeilen, sind schon 15 verkauft !!!! :)eek::eek::eek::eek::eek:)

    [​IMG] Bundeskanzlerin Angela Merkel Gedenkprägung in Gold | eBay
     
  6. santho

    santho

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    15
    Ist sowas eigentlich legal? "Deutschland" mag ja noch O.K. sein, ebenso wie die abgebildeten Adlerteile und der Anfang der Nationalhymne - aber spätestens bei der Verwendung von Länderwappen sollte doch Schluß sein. Oder? :confused:
     
  7. ddwifu

    ddwifu

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    139
    Wer prägt solche Dinger eigentlich? Geht das als Auftrag an eine Münzprägestätte oder hat da tatsächlich wer eine Prägemaschine in Keller stehen?
     
  8. ddwifu

    ddwifu

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    139
    Hier ist aber die Rede von 1/10 Unze. Da sind es schon "nicht mal mehr" 150€ Aufschlag.:rolleyes:
     
  9. jjjaaade

    jjjaaade

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    731
    1/10 Unze 333er Gold = :)
     
  10. ddwifu

    ddwifu

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    139
    Mist, tatsächlich reingefallen :mad:. Was der Begriff "massives Gold" doch für Assoziationen weckt...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden