www.honscha.de

Neu - 1oz Silber Philharmoniker Österreich

Dieses Thema im Forum "Edelmetalle" wurde erstellt von MastaEm, 17. Januar 2008.

  1. Satang

    Satang Mitgliedschaft beendet

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    2


    @ mvd

    @ mvd,

    mein Name ist Rumpelstilzchen und RS ist Goldbullish, wenn Du erräts wer ich bin, bekommst Du ein Töchterchin :) Viel Spaß, aber nur per PN, bitte.
     
  2. Thomas Lehmann

    Thomas Lehmann

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    den nominalwert auf einen deutschen taler zu beziehen, das kann dann die deutsche bundesbank machen :p 1,50 finde ich allerdings auch etwas dämlich. 1 oder 2 euro hätten es auch getan.

    es soll ja eine bullion-münze sein, keine sammlermünze. die mehrkosten für einen neuen stempel weiß ich nicht, aber das ganze immer wieder entwerfen zu lassen? das motiv ist gut wie es ist :rolleyes:

    bullionsmünze. begrenzung treibt nur den sammlerpreis. und solche auflagen (2 mio usw) wird die münze sicher nie haben.

    naja, größere münzen wären schon fein, siehe kookaburra :) aber das wird wohl nicht kommen. :gaehn:

    tubes sollen laut obgier meldung ja später kommen. wenn du glück hast, sind die dan quadratisch. wir werden sehen. auf versigelungen wird die münze österreich wohl verzichten.

    werden die nicht machen - zu aufwändig.

    hoffen wirs :D

    kaufen werde ich wohl auch jedes jahr ein tübchen, das fällt nicht ins gewicht, und über die jahre kommt ja doch was zusammen :respekt:

    pandas und lunars sind als anlagemünzen viel zu teuer und eignen sich daher leider nicht. und genau darin liegt das problem der jährlichen motivwechsel.

    aber jetzt warten wir mal gespannt auf ein real pic der münze. da freu ich mich ja schon tierisch drauf :D:D:D
     
  3. Satang

    Satang Mitgliedschaft beendet

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    2
    Satang: Genau, laß uns mal abwarten.
     
  4. Quaresma

    Quaresma

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Das geht meines Wissens nicht, diese Nominale sind für die Kursmünzen reserviert. Dennoch ist 1,5€ ein blödes Nominal, 3€ wäre angemessen gewesen.


    Will man den Maples und Silver Eagles preislich Konkurenz machen, dann sollte man sich schon die Millionen-Auflage anpeilen. Langfristig seh ich dazu auch durchaus das nötige Potential.
     
  5. Satang

    Satang Mitgliedschaft beendet

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    2
    Die deutschen Silber Zehner, quasi Halbunzen haben eine Auflage von (bis 2004) 1,6 Mio stgl. + 0,3 Mio PP, Ösi Zehner 0,25 Mio.

    Der Nominalwert ist eben falsch!

    Z.B. 12,5 Euro würde

    1.) Wertschöpfung für den Finanzminister bedeuten, da Nominal höher als Kosten

    2.) Nominal ist erlaubt, da nicht für Kursmünzen vorgesehen.

    3.) Stabil für Sammler und Investoren, da Materialwert in Nahe des Nominalwertes.

    4.) Quasi eine Einführung von gedecktem Geld bedeuten (Goldwährung)

    5.) Das Fiat-Lügengeld entlarven-deshalb wird es kein höheres Nominal geben!!!
     
  6. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.274
    Zustimmungen:
    7.786
    Über den Nominalwert läßt sich natürlich trefflich streiten. 1,5 Euro finde ich auch nicht toll - erinnert irgendwie an die französischen Gedenkmünzen.

    Möglicherweise hatten die 1 Euro im Sinn, aber das ist ja nicht erlaubt. 1er Nominale bei Silber Bullions sind ja nicht unüblich, mir fällt da spontan der amerikanische Eagle und der australische Koala ein - beide Nominal 1 Dollar.

    Vielleicht mußte es auch noch kleiner als 10 Euro sein, das ist ja das Nominal des kleinsten Philharmoniker in Gold ...
     
  7. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.274
    Zustimmungen:
    7.786
    Das verstehe ich nicht, die verkaufen den doch nicht für 1,5€ sondern in der Nähe des aktuellen Silberpreises. Ansonsten würden die doch massive Wertvernichtung betreiben ...
     
  8. Gerhard Schön

    Gerhard Schön Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.949
    Zustimmungen:
    342
    Habe mal bei der Münze Österreich AG nachgefragt und folgende Nachricht erhalten --

     
  9. Satang

    Satang Mitgliedschaft beendet

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    2
    Hast recht, was Bullions angeht liegt hier ein Denkfehler vor.:eek:
     
  10. Thomas Lehmann

    Thomas Lehmann

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    meine bank will 17 euro, die ticken ja nicht mehr.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden