Neue französische "Umlaufmünzen"

Dieses Thema im Forum "Euromünzen" wurde erstellt von rufuszufall, 6. Februar 2008.

  1. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    13.032
    Zustimmungen:
    8.230


    Ich habe gehöhrt daß Frankreich ab diesem Jahr eine Serie von Münzen mit Kulturerbe Themen heraus geben will.

    Für 2008 sind wohl 2 Silbermünzen mit Nominal 5€ und eine Goldmünze mit Nominal €100 geplant. Das besondere ist daß diese Münzen zum Nennwert erhältlich sein sollen und somit tatsächlich zum Bezahlen (aber nur in Frankreich) geeignet sind. Bisher hat die MdP ja die Euro-Gedenkmünzen nur zu einem Vielfachen des Nominals verkauft.

    Mal sehen wann es da genauere Infos gibt, wie hoch die Auflage sein soll, und wo man dann diese Münzen zum Nominal erwerben kann.
     
  2. Waschbaer

    Waschbaer

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Danke rufuszufall für die ersten spannenden Infos.
     
  3. tom40

    tom40 Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    7.419
    Zustimmungen:
    1.188
    wie klein/dünn wird die denn ?

    macht stand heute irgendwas in der nähe von 5 gramm ...

    sorry, das halte ich für eine "ente"
     
  4. hammerhai

    hammerhai

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    3.603
    Zustimmungen:
    7
    Ebay Username:
    eBay-Logo muenzenversandtk
    Muss dich enttäuschen tom, das scheint wirklich keine Ente zu sein. Ein französischer Händler hat mir auf der WMF bereits die ersten Entwürfe gezeigt. Der hatte auch in dem Infoblatt die geplante Auflage stehen, leider hab ich sie mir nicht gemerkt. Ich schau mal ob ich die Infos noch besorgen kann.
     
  5. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    13.032
    Zustimmungen:
    8.230
  6. tom40

    tom40 Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    7.419
    Zustimmungen:
    1.188
    es geht um das nominal von 100€ in gold (zum gegenwert)

    nicht um das nominal von 5€ für welchen phantasiegoldgegenwert auch immer

    ---------

    ich bleibe mehr als skeptisch

    ---------

    und wenn es so kommt, das ich ein paar kilometer weiter westlich (münzgeprägtes) gold im goldwert für 100 € für 100 € bares 1:1 tauschen kann, bin ich in frankreich, versprochen :D
     
  7. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    13.032
    Zustimmungen:
    8.230
    Ich glaube nicht daß der Goldwert dem Nominal entsprechen soll. Der Ausgabepreis soll dem Nominal entsprechen.
     
  8. euro-guy

    euro-guy

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    156
    Ebay Username:
    eBay-Logo royalrec
    Das wäre ein Citoen... :D

    Aber es wird sie geben laut Monnaie de Paris.
     
  9. Gerhard Schön

    Gerhard Schön Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.976
    Zustimmungen:
    417
    Es werden eben Sondergedenkmünzen zum Nennwert sein wie in Deutschland und anderen Ländern auch. Und keine Ente, sondern Semeuse. Die gute Frau sät diesmal Sterne im kurzen Gewand.

    5 Euro, 500er Silber, 10 g (max. 2 Mio. Ex.)
    15 Euro, 900er Silber, 15 g (max. 500 000 Ex.)
    100 Euro, 999er Gold, 3.1 g (Auflage noch nicht festgelegt).

    Eine Sammlermünze auf André Citroën wird auch kommen, aber ebenfalls ohne Ente.
     
  10. Kerrigan2

    Kerrigan2 Mitgliedschaft beendet

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    3
    Frankreich und Gedenkmünzen zum Nominal glaube ich irgendwie nciht. Aber die Zukunft wird es weisen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden