www.honscha.de

Neue Kronen ohne Øre

Dieses Thema im Forum "Geldscheine" wurde erstellt von Kronerogøre, 17. Februar 2015.

  1. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.783
    Zustimmungen:
    7.958


    Hier die Entwürfe, von denen ausgehend an der neuen Serie gearbeitet wird : Proposed motifs for the new banknote series

    Interessant ist, dass sowohl der 50er . Als auch der 1000er wieder dabei sind. Der kleinste Schein ist auf Grund seiner kurzen Lebensdauer auch der Teuerste, so dass im Gespräch war, ihn durch eine Münze zu ersetzen. Die Abschaffung des Tausendes war aus Gründen der Kriminalitätsbekämpfung erwogen worden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2015
  2. DonChori

    DonChori

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3.187
    Ist schon bekannt, wann die eingeführt werden sollen? Komischerweise lädt es bei mir immer nur die Vorderseite des Scheines richtig. Die Rückseite bleibt immer pixlig, aber das liegt sicher an meinem Computer :lachtot:
    Wird parallel zur Einführung der neuen Scheine die 50-Øre-Münze abgeschafft?
     
  3. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.783
    Zustimmungen:
    7.958
    Die Rueckseite ist uebrigens eine Kreation des Designbureaus Snøhetta, die auch die Oper in Oslo entworfen haben. Das 50 Øre - Stueck gibt es schon seit 2012 nicht mehr, nur Daenemark hat noch ein Nominal unter 1 Krone.
     
    1 Person gefällt das.
  4. Eric7

    Eric7

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    3.109
    Dann wird's aber Zeit, dass Du endlich Deinen Nick änderst...:p:D;)
     
  5. CMM85

    CMM85

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.314
    Zustimmungen:
    1.841
    Warum? Beim unbaren Bezahlen gibt es die Øre doch immer noch;) Und das ist in Skandinavien mittlerweile verbreiteter als Barzahlung.
    Ist in Schweden genauso, die haben ja auch 2010 die 50 Öre aus dem Verkehr gezogen.
     
  6. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.783
    Zustimmungen:
    7.958
    Hehe, nein, auf diesen Zug springe ich nicht auf. Ich bleibe bei meinem Nick.
     
    4 Person(en) gefällt das.
  7. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.783
    Zustimmungen:
    7.958
    Witzigerweise ist virtuell sogar die Werstufe zu 1 Øre wiederauferstanden, die 1 Øre- Münze selbst war schon 1973 abgeschafft worden.
     
    1 Person gefällt das.
  8. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    9.686
    Zustimmungen:
    3.063
    Beim Spritpreis an der Zapfsäule haben wir auch den virtuellen 10tel Pfennig :D
     
  9. CMM85

    CMM85

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.314
    Zustimmungen:
    1.841
    Das wird sicher auch in Norwegen so sein, dass die Benzinpreise dann zumindest auf 1 Øre genau angegeben werden. Auf Zehntel Øre eher nicht. Ich war zwar zuletzt vor 15 Jahren in Schweden, meine aber nicht, dass da Zehntel Öre an der Tanke dabei waren.
    Außerdem beim Einkaufen: Bei allem, was nach Gewicht berechnet wird (Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch, Wurst, Käse, Süßwaren usw.) werden, selbst wenn der Grundpreis z.B. 5,00 NOK/100g ist, fast immer krumme Preise rauskommen.

    Ein Lehrer an der Berufsschule erzählte uns mal vor Jahren im Fach Wirtschaftswissenschaften, dass er mal vor längerer Zeit in Norwegen war und beim Kauf einer Gurke gefragt wurde, wieviel Gramm er denn gerne hätte. Das sollte dann passend von der Gurke abgeschnitten werden:lachtot:
     
  10. Seltengast

    Seltengast Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    4.900
    Zustimmungen:
    5.746
    Das nenn ich doch mal Service! :respekt:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden