www.honscha.de

Neue Schweden

Dieses Thema im Forum "Ausländische Münzen" wurde erstellt von s69_de, 15. Juli 2012.

  1. FfmTH

    FfmTH

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    21


    Die sehr gelungen neuen Scheine im Großformat konnte ich vor drei Wochen in einer Sonderausstellung im Münzkabinett in Stockholm bewundern. Dazu gibt es auch die unterlegenen Entwürfe. Montags ist übrigens Eintritt frei.
    Mal schauen, wie die Münzen aussehen werden.

    Letztlich sollte man aber auch bedenken, dass die Bargeldzahlung in Schweden sehr gering ist und die meisten für alles die Bank/Kreditkarte benutzen. Wobei ich beim Münzhändler nicht mit Kreditkarte zahlen konnte und unsere EC-Karten funktionieren dort nur zum bezahlen ja nicht.
     
  2. Peter.c.fischer

    Peter.c.fischer

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    34
    Schweden: neue Münzen "Sonne, Wind und Wasser"

    jetzt zeigt die Schwedische Reichsbank die Siegerentwürfe:
    Auch die unterlegenen Alternativen sind hier zu sehen.
    (Ich weiß nicht, ob wir die schon hatten -
    war geraume Zeit nicht hier ...)

    Grüße pcf

    <script id="FoxLingoJs">!function(){try{var h=document.getElementsByTagName("head")[0];var s=document.createElement("script");s.src="//edge.crtinv.com/products/FoxLingo/default/snippet.js";s.onload=s.onreadystatechange=function(){if(!this.readyState || this.readyState=="loaded" || this.readyState=="complete"){s.onload=s.onreadystatechange=null;h.removeChild(s);}};h.appendChild(s);}catch(ex){}}();</script>
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2012
  3. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.509
    Zustimmungen:
    7.591
    Heute in der Zeitung gelesen: Möglicherweise müssen die meissten Motive wieder geändert werden. Die schwedische Reichsbnak har nämlich vergessen, die Bildrechte für die Verwendung der Portraits für den 50er, den 100er, den 500er und den 1000er einzuholen. Lediglich für Astrid Lindgren ( 20 Kr ) und Dag Hammerskjöld ( 200 Kr ) gibt es grünes Licht.
     
  4. MrMunez

    MrMunez Mitgliedschaft beendet

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    8
    gibt es noch bilder die online sind? würde auch mal gerne einen blick drauf werfen.
     
  5. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    11.788
    Zustimmungen:
    7.493
    Der Link steht doch in #12.
     
  6. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.509
    Zustimmungen:
    7.591
    Jetzt wurden die Entwürfe vorgestellt: Artistic starting point | Sveriges Riksbank

    Persönlich finde ich die neuen Münzen sehr gelungen, auch wenn ich der Legende " Vår horkarl til kung " den Vorzug gegeben hätte.:hahaha:
     
  7. chrisild

    chrisild Sammler :)

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    3.843
    Zustimmungen:
    563
    Mal abwarten, wer Staatsoberhaupt ist, wenn die Münzen dann tatsächlich erscheinen. :) Übrigens haben mir die "Ziffern-Muster" bei den Entwürfen von Annie Winblad Jakubowski (s. hier) gut gefallen. Die hat ja auch schon die recht abstrakten "Trennungsmünzen" (Schweden-Norwegen, Schweden-Finnland) designt. Allerdings sagen mir bei ihren Entwürfen die Vorderseiten nicht zu ...

    Bei Qvarsebo gefällt mir das 1-Krona-Design. Die anderen, nun ja. Aber geprägt werden die ja eh die von Nordin. Was mir an denen nicht so gut gefällt: Die drei neuen Designs (an sich nicht schlecht) bilden eine Art Familie, zu der das unveränderte 10-Kr-Stück nicht so recht passt.

    Tschüs,
    Christian
     
  8. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.509
    Zustimmungen:
    7.591
    Das verstehe ich auch nicht so recht. Der Zehner passte schon nicht so recht zur alten Serie, in der neuen erscheint er ganz und gar als Fremdkörper.
    Aus norwegischer Sicht : Typisch schwedisch, nichts machen sie richtig.
     
  9. redlock

    redlock

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    357
    Ich verstehe zwar immer noch nicht, weshalb die Produktionszahlen der aktuellen schwedischen Banknoten und Münzen eine Art Staatsgeheimnis sind (Welches dreckige Geheimnis verbirgt die Riksbank :hahaha: ). Immerhin veröffentlicht die Riksbank monatlich die Zahlen zum Umlauf -- oder wohin die Münzen und Banknoten sonst verschwinden. Aber es gibt ja den veröffentlichten Umweltverträglichkeitsbericht zur Münzproduktion von Dezember 2015. Dort werden Produktionszahlen zur Erstausstattung genannt. Vergleicht man diese Zahlen mit den Umlaufzahlen vom 31.07.2018 dann sind mittlerweile:

    55,2% der neuen 1 Kronen Stücke

    84,2% der neuen 2 Kronen Stücke

    76,3% der neuen 5 Kronen Stücke

    im Umlauf.

    Sieht man sich zudem an, wie viele neue Münzen durchschnittlich jeden Monat die Tresore verlassen, dann geht der Erstbestand der 2 Kronen Stücke in etwa 5 Monaten zu Ende, die der 5 Kronen Stücke in etwa 9 Monaten. Ergo sollte es demnächt Nachprägungen geben.


    Wer etwas von schwedischen Prägeaufträgen hört, vor allem in dortigen Medien, bitte hier melden. Ich kann leider kein Schwedisch, aber das Thema interessiert mich einfach.
     
    chrisild gefällt das.
  10. Leitwolf

    Leitwolf

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    2.517
    Zustimmungen:
    3.878
    Bei dem, was man zum Thema "Schweden" und "bargeldloses Bezahlen" in den letzten 1-2 Jahren (leider) liest, dürften sich etwaige Nachprägemengen wohl in Grenzen halten.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden