www.honscha.de

Neuzugänge bei Euren DDR-Münzen

Dieses Thema im Forum "DDR - Münzen" wurde erstellt von gound, 2. Januar 2012.

  1. IhasOuts

    IhasOuts

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    181


    Hallo!
    Ich halte meinen Neuzugang sowohl Avers als auch Revers für Berieben. Teilt ihr meine Einschätzung?!

    FEA24AB3-6857-414B-943F-CDAC399DD165.jpeg 3C93C7F4-098B-4C7E-B57D-6B0622049DB2.jpeg 793D0D2F-2B72-445E-9C2D-61F619539009.jpeg 5C2BC3E9-933F-4589-BCF2-C41205E3C2C1.jpeg
     
  2. Alu-Chip

    Alu-Chip

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    3.301
    Ebay Username:
    eBay-Logo moquai_de
    Anhand der Fotos schwer zu sagen... Bei den Portraits würde ich auch sagen, dass sie minimal berieben sind. Die Wappenseite ist für mich okay. Insgesamt scheint aber eine Reinigung stattgefunden zu haben mit einem Tauchbad o.ä.
     
    IhasOuts gefällt das.
  3. varukop

    varukop

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    1.679
    Moin Moin,
    das bezweifle ich, denn nach einer schon kurzzeitigen Reinigung in einem Tauchbad o.ä. wären die braunen Oxidationsprodukte an den Außenkanten der Münze mit großer Sicherheit verschwunden.
     
    IhasOuts gefällt das.
  4. IhasOuts

    IhasOuts

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    181
    Auf den Bildern sieht man eventuell nur Abziehspuren. Mit der Lupe sieht man aber auch andere feine Kratzer. Allerdings nicht kreisförmig wie sonst oft bei Putzspuren. Den Glanz find ich insgesamt nicht so unnatürlich, den hab ich öfter auf DDR Silberstücken. Hier ist es allerdings ein wenig überblendet.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden