• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Neuzugänge bei Euren DDR-Münzen

Registriert
07.07.2008
Beiträge
2.582
Punkte Reaktionen
1.969
Moin Moin,

der Begriff „Exportqualität“ ist bei den DDR-Münzen eine gebräuchliche Bezeichnung im Rahmen der Erhaltungsangabe STGL der beiden Arten von KMS (mit bzw. ohne 5 Mark Nominal) und einiger (Umlauf)Gedenkmünzen.
Es ist schon ein deutlicher Unterschied im Aussehen zwischen den Bezeichnungen „Exportqualität“ und „STGL“ feststellbar.
Dabei haben die Münzen je nach der für Ihren „Teint“ erforderlichen Vorbehandlung der Prägestempel folgendes Aussehen der Oberflächen.

a) „Normale“ Prägung: „Seidenmatter“ Glanz von Münzgrund + Relief
Diese Münzen werden zur Produktion großer Mengen in möglichst kurzer Zeit mit normalerweise relativ schnell laufenden Maschinen geprägt und erfahren nach ihrer Prägung keine speziell schonende Behandlung.

b) „Exportqualität“: Stark spiegelnder Glanz von Münzgrund + Relief
Spezielle Erhaltungsbezeichnung bei DDR-Münzen
Hierzu werden die Münzen zur entsprechenden Qualitätserreichung zwar mit den auch für die Normalprägung eingesetzten Prägemaschinen hergestellt, aber gemäß Information bei langsamerer Geschwindigkeit. Des Weiteren werden die so geprägten Stücke nach der Prägung nicht wie üblich in einen Auffangbehälter befördert, sondern jeweils (einzeln) vom Prägestock entfernt und direkt verpackt, um sie vor Beschädigungen zu bewahren.

c) „PP“ oder „SPGL“: Stark spiegelnder Münzgrund + mattes Relief
Bei diesen beiden Angaben handelt es sich um zwei fast identische Herstellungsverfahren bei denen die Prägung gegenüber dem der Normalprägung auf völlig anders arbeitenden speziellen Prägemaschinen erfolgt. Die Münzen werden hier durch Mehrfachhub (2 bis 4) mit besonders behandelten Ronden und Prägestempeln besonders „sauber“ geprägt.
Die Handhabung der Münzen nach der Prägung erfolgt wie zu b).

Es ist zu beachten, dass sich Preisangaben in Münzenzeitschriften, Katalogen und Händlerpreislisten ohne zusätzliche nähere Angaben auf die „Normale“ Prägung beziehen.

Um die Unterschiede in der Ausführung zwischen a) bis c) zu veranschaulichen, habe ich diesbezügliche Abb. in den Anhängen beigefügt.
In ihnen sind jeweils von links nach rechts die gemäß a) bis c) angegebenen Formen zu den Stücken der Nominale 1 PF bis 5 Mark ersichtlich.
Weitere Anhänge zeigen die deutlichen Unterschiede im Aussehen einiger „Umlauf“ Gedenkmünzen gemäß „Normalausführung“ und ihre dazugehörige „Exportqualität“.
 

Anhänge

  • DDR-Norm-Exp-PP-1-20-PF-e-Rs.jpg
    DDR-Norm-Exp-PP-1-20-PF-e-Rs.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 118
  • DDR-Norm-Exp-PP-1-20-PF-e-Ws.jpg
    DDR-Norm-Exp-PP-1-20-PF-e-Ws.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 112
  • DDR-Norm-Exp-PP-1-20-PF-Rs.jpg
    DDR-Norm-Exp-PP-1-20-PF-Rs.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 105
  • DDR-Norm-Exp-PP-1-20-PF-Ws.jpg
    DDR-Norm-Exp-PP-1-20-PF-Ws.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 101
  • DDR-Norm-Exp-PP-50Pf-5M-e-Rs.jpg
    DDR-Norm-Exp-PP-50Pf-5M-e-Rs.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 98
  • DDR-Norm-Exp-PP-50Pf-5M-e-Ws.jpg
    DDR-Norm-Exp-PP-50Pf-5M-e-Ws.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 118
  • DDR-Norm-Exp-Uml-Ged-versch-Rs.jpg
    DDR-Norm-Exp-Uml-Ged-versch-Rs.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 107
Registriert
27.07.2020
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
4
Hello! This is my first GDR coin: J 1501 - 1 pfennig 1948A. Safety UNC.

Hallo. Dies ist meine erste DDR-Münze: J 1501 - 1 pfennig 1948A. Sicherheit: bfr
 

Anhänge

  • s150148a1-2.jpg
    s150148a1-2.jpg
    83,2 KB · Aufrufe: 89
Registriert
08.08.2020
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
9
Hallo...habe hier auch einen alten DDR Pfennig,leider schlechte Erhaltung,aber wie wird dieser so verunstaltet , Fehlprägung oder hat sich jemand einen Spaß gemacht. Gibt's dazu Meinungen?
 

Anhänge

  • IMG_20200824_181835.jpg
    IMG_20200824_181835.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 78
  • IMG_20200824_181904~2.jpg
    IMG_20200824_181904~2.jpg
    843,9 KB · Aufrufe: 79
Registriert
07.07.2008
Beiträge
2.582
Punkte Reaktionen
1.969
Hallo...habe hier auch einen alten DDR Pfennig,leider schlechte Erhaltung,aber wie wird dieser so verunstaltet , Fehlprägung oder hat sich jemand einen Spaß gemacht. Gibt's dazu Meinungen?

Moin Moin,
es hat sich niemand einen Spaß gemacht, sondern das rechte Stück wurde durch einen fehlerhaften Prägevorgang derart "verunstaltet". Bei diser Münze handelt es sich um den Fehlprägungstyp "Dezentrierung" - hier ca. D15 - D20 -, d.h., es sind ca. 15 - 20 % der um diesen Betrag nicht vollständig auf den untern Prägestempel geförderten Ronde auch nicht geprägt worden. Es ist sehr schade, dass das Stück dermaßen korrodiert vorliegt. :(
 
Registriert
10.09.2020
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
43
Ich bin diese Woche in die Sammelwelt der DDR Silbermünzen eingetaucht.
Als Kind hatte ich auch ein paar DDR Münzen, meine Eltern hatten eine Bäckerei in der DDR und daher öfters auch Gedenkmünzen, leider waren die meisten von denen eher wenig Wert, die Silbermünzen hatte kaum jemand.
Im Moment bin ich gerade besonders am Sammeln der 3 Reichsmark aus der Weimarer Republik, so flatterte ein Katalog mit ins Haus, mit den ganzen Silbermünzen der DDR, erst ignorierte ich sie, aber Anfang der Woche fing ich an mir die ersten zu bestellen.
Angekommen sind bisher, 10 Mark Böttger, Heine, 25 Jahre DDR Stadtmotiv, Scharnhorst, Schadow, Fichte und 20 Mark Lessing, Öffnung Brandenburger Tor, erwarten tue ich noch 20 Mark Schlüter und 10 Mark Gutenberg, Beethoven, Schweitzer, Guericke, Liebig, Feuerbach, Gewandhaus und Hütten.
Für den Rest des Monats will ich erstmal die Füße still halten.
 
Registriert
15.04.2016
Beiträge
997
Punkte Reaktionen
3.485
@Herobear Willkommen im DDR-Forum!
Eine gute Entscheidung die DDR-Münzen zu sammeln. Wirklich tolle Stücke (bis auf ein paar "Propaganda"-Ausgaben) und die Prägungen ohne Randstab sind wirklich etwas Tolles.
Wenn ich lese, dass du im Katalog kaufst, ahne ich Schlimmes... Sollte der Katalog von R***pa oder M*M (* durch die entsprechenden Buchstaben ersetzen) oder einem ähnlichen Münzhandelshaus stammen, bezahlst du definitiv viel zuviel Geld für die Münzen.
Schau dich besser im Internet oder beim lokalen Münzhändler vor Ort, so vorhanden, um.
Viel Spaß beim Sammeln!
 
Registriert
10.09.2020
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
43
Danke.
Nein, ich bestelle dort nicht.
Der Katalog war von historischen Hamburgern. Meist kaufe ich sie bei Ebay von Händlern, ich habe bisher nur Händler für Silberunzen, die führen aber halt nur neue Münzen. Ich habe erst gestern einen Onlinehändler gefunden, der ein gutes und preiswertes DDR Programm hat.
 
Registriert
27.07.2020
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
4
Good day.
I need GDR coins from 1 pfennig to 2 marks. The quality of the minting - UNC.
Where is the best place to buy them?
Thank!
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet