www.honscha.de

Neuzugänge bei euren Notmünzen, Token, Jetons, Marken und Zeichen

Dieses Thema im Forum "Notmünzen, Token, Jetons, Marken und Zeichen" wurde erstellt von Kooikerfreund, 26. Juni 2013.

  1. Kooikerfreund

    Kooikerfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    337


    Den Katalog habe ich auch schon, schön zu wissen, dass das dein Stück ist :).
     
    Razorback gefällt das.
  2. moppel65

    moppel65 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    5.298
    Neu bei mir:

    Drei Tempeltoken aus Indien.
    Zwei islamische und ein hinduistischer.

    Token 2-1.jpg Token 2-2.jpg Token1-1.jpg Token1-2.jpg
     
    bofried gefällt das.
  3. Handzumgrus

    Handzumgrus

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    611
    Hallo,

    Meine Tochter kam gestern von ihrer Klassenfahrt aus Frankreich zurück und hat mich mit 5 National Tokens und einem 0 Euro Schein beschenkt :)
    (sie selber sammelt die Dinger auch).

    National Tokens und Touristenschein Frankreich k.jpg

    Wo bekommt man denn eine "bersichtliche" Übersicht mit Bildern über möglichst viele existente Stücke dieser National Tokens von der Monnaie de Paris?
    Nowas wie Numista wäre perfekt ;)

    Die zwei Seiten die ich bisher kenne, finde ich nicht allzu bedienerfreundlich und oft wenig hilfreich.
    National Tokens - Heritage on a coin :: an international collection of souvenir coins
    Tourisme & Médailles: jetons et médailles touristiques du monde

    Hab da noch ein paar weitere Stücke dieser Machart und würde die gerne mal etwas systematischer erfassen.
     
    neu-münzsammler gefällt das.
  4. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    10.914
    Zustimmungen:
    6.951
    Mindestens 2 sind nicht von der MdP :eek2:
     
  5. Handzumgrus

    Handzumgrus

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    611
    Du hast recht.
    Nur eine ist von der MdP. Das ist die einzige, die das üblich Gewicht von 15,8 Gramm aufweist und auf der Rückseite das MdP-Design aufweist.
    Die anderen sind offenbar von anderen Herstellern.
    Hatte das zunächst nicht erkannt, weil es auch MdP Tokens gibt, die beidseitig Motive aufweisen.

    Im Duchmesser und von der Dicke her sind alle in etwa gleich (34,0 - 34,2 mm und 2,4-2,6 mm)
    Vom Gewicht her unterscheiden sie sich jedoch beträchtlich.
    Die 3 Stück aus Monaco wiegen 15,0 Gramm
    Das zweite Stück aus Baux de Provence 13,4 Gramm.

    Hier mal besser Bilder der Tokens und Bilder der Automaten (das Bild vom Scheinautomat und vom MdP Automat ist leider etwas dunkel geraten).

    Nationaltoken Frankreich Baux de Provence Bouches du Rhone 13 Fonderie Saint Luc Ed 15 Automat.jpg Nationaltoken Frankreich Baux de Provence Bouches du Rhone 13 Fonderie Saint Luc Edition 2015.jpg

    Nationaltoken Frankreich Baux de Provence Chateau des Baux Edition 2013 Automat.jpg Nationaltoken Frankreich Baux de Provence Chateau des Baux Edition 2013.jpg Touristenschein Frankreich Baux de Provence Chateou des Baux k.jpg

    Nationaltoken Monaco 3 Automaten 2016.jpg Nationaltoken Monaco AC 2011 07 02.jpg Nationaltoken Monaco Arthus-Bertrand Edition 2016.jpg Nationaltoken Monaco Campagnie des Carabiniers du Prince.jpg
     
  6. AGENA

    AGENA

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    122
    Ich habe dieses "Ding" seit vielen Jahren und habe nie heraus finden koennen, was es eigentlich ist. Dann ist es fuer lange
    Zeit wieder in eine Schublade verschwuden und erst gestern Abend bin ich zufaellig auf dem "Google" darauf gestossen.
    "Jeton = Token for Games, Great Britain, Victoria, um ca. 1800, Byzantine coat of arms".
    Selten in dieser Erhaltung. Falls jemand daran interesse hat, einfach melden, vielleicht kann man einen Tausch machen.
    Gruss Agena
     

    Anhänge:

  7. bofried

    bofried Foren - Sponsor

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    4.202
    Zustimmungen:
    4.421
    Ebay Username:
    eBay-Logo bofried
    Mitbringsel aus Heidelberg.
    PS_20161205083130.jpg PS_20161205083156.jpg PS_20161205083226.jpg PS_20161205083250.jpg
     
    Handzumgrus gefällt das.
  8. bofried

    bofried Foren - Sponsor

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    4.202
    Zustimmungen:
    4.421
    Ebay Username:
    eBay-Logo bofried
    Meine Mitbringsel aus Berlin von der WMF. Dieses mal habe ich nicht richtig aufgepasst. Weder den kleineren aus Südafrika noch den von der Kremnitzer mint habe ich gesehen.

    wmf2017a.jpg wmf2017b.jpg

    south1.jpg south1a.jpg
    gree2017.jpg gree2017a.jpg
     
    Seltengast und Handzumgrus gefällt das.
  9. Kempelen

    Kempelen Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.317
    Zustimmungen:
    5.747
    Ich habe hier einen
    Habsburger Rechenpfennig

    Mehr habe ich über diese Prägung noch nicht herausgefunden.
    Ich würde mich freuen, wenn jemand unter euch Informationen zu dem Stück bezüglich des ungefähren Herstellungsdatums und des Sammlerwerts hätte.
     

    Anhänge:

    • 1.JPG
      1.JPG
      Dateigröße:
      168,2 KB
      Aufrufe:
      42
    • 2.JPG
      2.JPG
      Dateigröße:
      181,5 KB
      Aufrufe:
      39
  10. NikolausderIII.

    NikolausderIII.

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    10.046

    Hallo Wolfgang,

    es handelt sich hierbei um ein Kupfer-Rechenpfennig o.J. auf Maximilian I. (1486 - 1519), genannt der letzte Ritter,
    Lit.: Neumann 1329. Ich habe für selbigen in etwas schlechterer Erhaltung einen Preis von 75,- Euro gefunden :).
     
    Kempelen gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. Andernfalls werden keine gesetzt, was die Funktionalität einschränkt.