Neuzugänge in der DM-Münzsammlung

Seltengast

Moderator
Teammitglied
Registriert
26.03.2008
Beiträge
5.948
Punkte Reaktionen
7.088
Hmmm nen kleines J auf einem 50 Pf Stück..von 1972.. hat das schon mal Jemand gesehen? Heute gefunden siehe Foto

Diese Variante wird in meinem alten EPA als Nr. 37 V1 erwähnt: alte Wertseite, kleines Mzz. ohne Querbalken.
 
Registriert
07.07.2008
Beiträge
2.714
Punkte Reaktionen
2.047
Hmmm nen kleines J auf einem 50 Pf Stück..von 1972.. hat das schon mal Jemand gesehen? Heute gefunden siehe Foto

Moin Moin,

JA - und nicht nur Jemand, sondern alle Sammler von Varianten und Stempelkopplungen der DM kennen (und die meisten besitzen ?) diese Münzzeichenvariante.
Ein nicht alltäglicher Fund, denn diese Variante kann man nach bisherigen Erkenntnissen eigentlich nur in den entsprechenden PP-Sätzen entdecken. Auch das hier abgebildete Stück wird über das Aussehen wohl aus dieser speziellen Herstellungsart stammen.
Das solche Münzen auch außerhalb dieser Sätze gefunden wurden kann nicht verwundern, wenn man berücksichtigt, wie viele dieser Sätze aus den verschiedensten Gründen noch zu DM-Zeiten geöffnet und dann teilweise oder auch komplett in Umlauf gelangten / gegeben wurden.
 
Registriert
11.03.2013
Beiträge
67
Punkte Reaktionen
56
Hallo,
im letzten Jahr hatte ich mein 2PF 67G Eisen im KMS vorgestellt - leider sehr angelaufen (grünlicher Belag).
Eigentlich wollte ich den Satz öffnen und die Münzen einer Reinigung unterziehen, hab mich allerdings doch nicht getraut.
Meine Idee war dann, jemanden zu finden, der die KMS in Originalverpackung sammelt, mit allen Vor- und Nachteilen.
Ich wollte versuchen mein Satz zum gleichen Preis zu verkaufen, wie ein "sauberer" Satz kostet.
Hat jetzt zwar fast ein Jahr gedauert, ist mir aber mittlerweile gelungen.
Im Anhang hab ich mal die Bilder vom "alten" und "neuen" Satz angehängt.
Es gibt also nach wie vor Sammler, die auf die originalen Verpackungen wert legen und auch entsprechende Preise bezahlen.
Der saubere Satz gefällt mir allerdings viel besser. Die Zukunft wird uns dann zeigen, ob nicht jedoch die originalverpackten, grünlich angelaufenen Sätze die gesuchteren sind.
Ich bin jedenfalls mit den sauberen Münzen zufriedener.

Grüße

Loeffel3


KMS 1967G FE angelaufen.JPG KMS 1967G FE AV.JPG KMS 2PF FE.JPG
 
Registriert
17.02.2008
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
9
Moin Moin,

JA - und nicht nur Jemand, sondern alle Sammler von Varianten und Stempelkopplungen der DM kennen (und die meisten besitzen ?) diese Münzzeichenvariante.
Ein nicht alltäglicher Fund, denn diese Variante kann man nach bisherigen Erkenntnissen eigentlich nur in den entsprechenden PP-Sätzen entdecken. Auch das hier abgebildete Stück wird über das Aussehen wohl aus dieser speziellen Herstellungsart stammen.
Das solche Münzen auch außerhalb dieser Sätze gefunden wurden kann nicht verwundern, wenn man berücksichtigt, wie viele dieser Sätze aus den verschiedensten Gründen noch zu DM-Zeiten geöffnet und dann teilweise oder auch komplett in Umlauf gelangten / gegeben wurden.

Danke für die Info habe meinen 1974 PP Satz mal nachgesehen und auch da ist ein kleines J und ein komisches G auf den 50 PF Stücken ist mir bisher nicht aufgefallen...
Ist das bei allen PP ? Und Danke für die Info. Grüße
 
Registriert
31.03.2005
Beiträge
4.332
Punkte Reaktionen
5.975
Ebay Username
eBay-Logo coin-watch
Wochenende - Sonntag - die Rentner haben nichts zu tun, da sie sich immer entspannen.
Da hat meine Frau mal ihr Schmuckschatulle aufgeräumt - und was kommt zu Tage? - ein Silberadler der ersten Generation
Wenn ich mich recht erinnere war es eine einzelne Münze in meiner Sammlung von frühen Geldstücken, die dann ein Bekannter als Schmuck umgearbeitet hat.

Silberadler.jpg


ganz fein ist noch eine 58 zu erkennen - vermutlich aus Hamburg, wo ich damals gearbeitet habe.
Da kamen dann die Reminiszenzen aus der Jugend zurück, als das Leben noch nicht so hart war, Geld nicht im Übermaß, aber ausreichend und ein stabiler eiserner
Vorhang, der uns gewisse Leute vom Leib gehalten hat.

Ludwig-Erhard-Silberadler.jpg


Ludwig Erhard sei Dank, dass wir uns wohl fühlten :rolleyes:.
 
Registriert
17.10.2001
Beiträge
1.148
Punkte Reaktionen
1.350
Danke für die Info habe meinen 1974 PP Satz mal nachgesehen und auch da ist ein kleines J und ein komisches G auf den 50 PF Stücken ist mir bisher nicht aufgefallen...
Ist das bei allen PP ? Und Danke für die Info. Grüße

...es ging doch NICHT um ein kleines J auf einem 50 Pf Stück 1974, sondern um ein kleines J auf einem 50 Pf Stück von 1972.--!!!???
 

guido8783

Foren - Sponsor
Registriert
13.08.2008
Beiträge
631
Punkte Reaktionen
250
Hi zusammen,
meine Neuzugänge :D danke an der Stelle Wolfsblut für den genialen Tausch :respekt:
Von den Erhaltungen her meine bis jetzt schönsten der ersten vier
VG
Guido
 

Anhänge

  • IMG_0211.jpg
    IMG_0211.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 276

Heinz-Rudolf

Foren - Sponsor
Registriert
29.03.2013
Beiträge
568
Punkte Reaktionen
1.110
Hi zusammen,
meine Neuzugänge :D danke an der Stelle Wolfsblut für den genialen Tausch :respekt:
Von den Erhaltungen her meine bis jetzt schönsten der ersten vier
VG
Guido
Ich grüße dich Guido!
Da gratuliere ich für dieses Ensemble. Sieht man selten alle 4 in dieser Erhaltung in einer Sammlung.
Viele Grüße
Heinz-Rudolf
 
Oben