www.honscha.de

Neuzugänge in eurer Altdeutschland-Münzsammlung

Dieses Thema im Forum "Altdeutschland" wurde erstellt von Kempelen, 11. Juni 2011.

  1. Medaillenfreund

    Medaillenfreund

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    77


    Ein kurzer Blick in bestimmte Datenbanken und ehemalige Fehlbeschreibungen bekommen ein langes " Pedigree":crying:
     
  2. Medaillenfreund

    Medaillenfreund

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    77
    Du kriegst noch diese Woche ne PN
     
  3. XWorbad

    XWorbad

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    3.179
    An dieser Stelle zunächst nochmals mein Dank an Medaillenfreund für einige Infos, die ich von ihm per Unterhaltung bekommen habe.

    Nun zu meinen Neuzugängen: Den Abschluss des Münzjahres 2019 bildet dieser Dreierpack an 2/3 Talern aus braunschweigischen Landen aus drei Jahrhunderten.

    Unter dem Heideherzog Georg Wilhelm wurde in Celle eine ganze Reihe der 2/3-Stücke geprägt. Hier ein 1-Jahres-Typ mit der Wertzahl auf der Avers-Seite und dem Ross auf der Revers-Seite. Leider sind die heutzutage angebotenen Münzen aus Celle häufig in keinem guten Zustand. Dieses Stück sehe ich daher schon als überdurchschnittlich an.

    Braunschweig-Lüneburg-Celle 2/3 Taler 1690, Welter 1590
    BS LG Celle W1590 23 Taler 1690 Av.jpg BS LG Celle W1590 23 Taler 1690 Rv.jpg


    Auch im Kurfürstentum Hannover wurden unter Georg III. verschiedene Typen von 2/3 Talern herausgegeben. Dieser Typ mit barock verziertem Wappen und Wildem Mann wurde in den Jahren 1762 bis 1784 in Zellerfeld geprägt, und zwar mit fünf verschiedenen Münzmeisterzeichen. Den Anfang machte Johann Benjamin Hecht (IBH).

    Braunschweig-Calenberg-Hannover 2/3 Taler 1762, Welter 2812
    Hannover W 2812 1762 23 Taler Av.jpg Hannover W 2812 1762 23 Taler Rv.jpg


    Zum Schluss kommt noch ein Stück aus dem Königreich Hannover. Während die für den Umlauf im Königreich vorgesehenen Großsilbermünzen im Konventionsfuß (16 Gute Groschen) heute recht häufig vorkommen, sind die für den Außenhandel geprägten 2/3-Stücke im Leipziger Fuß eher selten.

    Königreich Hannover 2/3 Taler 1827, AKS 39, Kahnt 208k
    Hannover AKS 39 1827 23 Taler Av.jpg Hannover AKS 39 1827 23 Taler Rv.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2019 um 17:15 Uhr
    Seltengast, moppel65, Fusselbär und 7 anderen gefällt das.
  4. JensiS

    JensiS

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    1.800
    1 Pfennig 1766 Fürstentum Anhalt-Zerbst unter Friedrich August I.

    Wenigstens auf Münzen war den Anhalt-Zerbstern der Landesherr präsent. Hielt er sich doch fast die gesamte Zeit seiner Regentschaft im Ausland auf, zunächst in österreichischen Militärdiensten und auf Reisen, dann im Exil. Trotz Neutralität im Siebenjährigen Krieg beherbergte das kleine Fürstentum französische Spione, was für Preußen Anlaß genug war, das Land zu besetzen. Seine Regentschaft über Anhalt-Zerbst und die ebenfalls zum Fürstentum gehörende Herrschaft Jever übte er aus der Ferne in Basel, später Luxemburg, mittelsHofräten aus. Es hielt in nicht davon ab, die Landeskinder als Soldaten an die Briten zu verscherbeln. Das Land ging mehr oder weniger vor die Hunde.

    Mit seinem Tod 1793 erlosch die Linie Anhalt-Zerbst. Das Fürstentum als Reichslehen (Feudum) wurde unter den anderen drei askanischen Landesherrschaften aufteilt, nachdem das Eigengut (Allodium) voher abgetrennt und den Berechtigten übergeben wurde. So fiel die Herrschaft Jever an seine Schwester, die Kaiserin von Rußland Katharina II.
     

    Anhänge:

    XWorbad, Seltengast, moppel65 und 7 anderen gefällt das.
  5. Kempelen

    Kempelen Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.977
    Zustimmungen:
    6.915
    In den vergangenen Tagen wurden hier wieder schöne Neuzugänge vorgestellt.

    Ich bitte aber darum, in diesem Thread keine längeren Diskussionen zu führen und dafür lieber eigene Threads zu eröffnen.

    Vielen Dank ! :)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden