• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Neuzugänge in eurer Altdeutschland-Münzsammlung

Registriert
26.03.2020
Beiträge
264
Punkte Reaktionen
445
Spannend. Ich wäre mir nicht so sicher ob es die selben Revers-Stempel sind. Beim S von Luneburgens auf 9 Uhr gibts Unterschiede.
 

Anhänge

  • conv - Kopie.jpg
    conv - Kopie.jpg
    20,5 KB · Aufrufe: 52
  • conv.jpg
    conv.jpg
    20 KB · Aufrufe: 57
Registriert
21.10.2004
Beiträge
538
Punkte Reaktionen
2.097
Gedenkkreuzer Baden 1868

Zur Feier der Bad. Verfassung von Grosherzog Karl nach 50 Jhr. am 22.Aug.1868 1. Kreuzer (AKS 139)

Die Auflage ist mir unbekannt, die weißen Punkte sind auf dem Scannerglas und nicht auf der Münze. Das ist irgendein hartnäckiger Pollen, der auch mit Alkohol nicht weggeht. Ist wohl auf ewig versaut aber nur bei dunklem Hintergrund (wie Kupfer) wirklich störend.
 

Anhänge

  • 1 Kr Baden 1868 av.jpg
    1 Kr Baden 1868 av.jpg
    114,1 KB · Aufrufe: 62
  • 1 Kr Baden 1868 rv.jpg
    1 Kr Baden 1868 rv.jpg
    112,4 KB · Aufrufe: 61
Registriert
15.02.2017
Beiträge
57
Punkte Reaktionen
208
Diese hübschen Preußen kamen heute bei mir an. Der Taler ist auf dem Revers leider leicht berieben, was in der Auktionsbeschreibung nicht vermerkt war. Trotzdem freue ich mich über diese überdurchschnittlich erhaltenen Neuzugänge sehr.
 

Anhänge

  • DSC09109.JPG
    DSC09109.JPG
    336,9 KB · Aufrufe: 74
  • DSC09108.JPG
    DSC09108.JPG
    365 KB · Aufrufe: 75
  • DSC09110.JPG
    DSC09110.JPG
    380,1 KB · Aufrufe: 77
  • DSC09111.JPG
    DSC09111.JPG
    357,2 KB · Aufrufe: 72
  • DSC09112.JPG
    DSC09112.JPG
    492,9 KB · Aufrufe: 74
  • DSC09113.JPG
    DSC09113.JPG
    489,3 KB · Aufrufe: 72
  • DSC09114.JPG
    DSC09114.JPG
    471,7 KB · Aufrufe: 73
  • DSC09115.JPG
    DSC09115.JPG
    470,6 KB · Aufrufe: 72
Registriert
22.08.2009
Beiträge
7.195
Punkte Reaktionen
6.424
Ein Halberstädter Brakteat. Bischof war seinerzeit (1160-1177) Gero von Schermke.
0,90 Gramm Silber bei einen Durchmesser von 28 mm.
Der St. Stephan steht mit Manipel und Buch. BBB 15.06
 

Anhänge

  • 1170 (ca.) Brakteat .JPG
    1170 (ca.) Brakteat .JPG
    426,4 KB · Aufrufe: 56
Registriert
15.02.2017
Beiträge
57
Punkte Reaktionen
208
Ich mache mit einer eigentlich rechte einfachen Kleinmünze aus Sachsen-Weimar-Eisenach weiter. Die Fotos werden dem Stück nicht gerecht - man kann nur erahnen, wie toll das Teil aussieht. In der Hand ist das für mich persönlich das schönste altdeutsche Kupferstück, dass ich bislang in den Händen gehalten habe. Schade nur, dass SWE eher ein Nebensammelgebiet ist...
 

Anhänge

  • DSC09131.JPG
    DSC09131.JPG
    623,4 KB · Aufrufe: 77
  • DSC09130.JPG
    DSC09130.JPG
    683,6 KB · Aufrufe: 80

FooFighter

Foren - Sponsor
Registriert
14.12.2008
Beiträge
4.977
Punkte Reaktionen
6.160
Das Wappen kommt hier ja echt toll zur Geltung! Feines Stück!!
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet