• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Neuzugänge in eurer Altdeutschland-Münzsammlung

Registriert
26.03.2020
Beiträge
335
Punkte Reaktionen
578
Das ist nur ein Deckel, in der Grube darunter sind Feingewichte
 

Anhänge

  • 4C3590EC-45AB-4455-A6F0-6ABC2B74FD0F.jpeg
    4C3590EC-45AB-4455-A6F0-6ABC2B74FD0F.jpeg
    1,1 MB · Aufrufe: 41

Raphael

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
23.12.2001
Beiträge
12.997
Punkte Reaktionen
908
und einen ordentlichen Wurmschaden gibt es auch.
Solange kein frisches "Holzmehl" aus den Löchern rieselt, gibt es kein Problem. Würdest du eine "optische" Aufwertung in Betracht ziehen, dann ist Wachs erste Wahl, optimal dunkel gefärbt.

Ansonsten sind "Wurmlöcher" die Patina des Holzes :)

Darf ich fragen, was das tolle Teil gekostet hat?
 
Registriert
26.03.2020
Beiträge
335
Punkte Reaktionen
578
Da ist kein Wurm mehr drin, also kein frisches Holzmehl sichtbar :)
150€

In perfekter Erhaltung brachte gleiches Stück beim Osnabrücker vor paar Jahren um die 1000
 
Registriert
17.11.2004
Beiträge
3.052
Punkte Reaktionen
4.429
Ich habe nun schon mit einigen Auktionshäusern meine Erfahrung gemacht, aber dermaßen nett verpackt habe ich bislang noch keine ersteigerte (altdeutsche) Münze zugesandt erhalten:

D8135A1B-C161-4875-A9B0-D790B547E75F.jpeg

Dafür hat der Versand aber auch deutlich länger gedauert, als ich es gewohnt bin... ;)
 
Registriert
07.03.2013
Beiträge
844
Punkte Reaktionen
3.907
Der Osterhase, verkleidet als DHL-Paketzusteller, hat mir eine Münze ins Nest (sprich: Briefkasten) gelegt.

Es handelt sich um einen halben Konventionstaler 1821 aus dem Fürstentum Schaumburg-Lippe, der Fürst Georg Wilhelm zeigt. Dieser wurde am 20. Dezember 1784 geboren, war also im Jahr 1821 ein Mittdreißiger. Nach dem Münzporträt hätte ich ihn für deutlich jünger gehalten.

Geprägt wurde die Münze in Braunschweig unter Münzmeister Cramer von Clausbruch. Das H am Halsabschnitt lässt vermuten, dass die Stempel von Johann Carl Häseler, der zu dieser Zeit an der Braunschweiger Münze arbeitete, geschnitten wurden.

Fürstentum Schaumburg-Lippe: ½ Konventionstaler 1821, AKS 6, Kahnt 523

Schaumburg-Lippe AKS 6 1821 0.5 Konventionstaler Av.jpgSchaumburg-Lippe AKS 6 1821 0.5 Konventionstaler Rv.jpg

Euch allen ein gesegnetes Osterfest!
 
Registriert
07.02.2015
Beiträge
130
Punkte Reaktionen
199
Zum ersten mal überhaupt war ich bei der letzten Auktion in Osnabrück mit einem Gebot erfolgreich.
Heute erreichte mich von dort dieser Vereinstaler aus Reuss ältere Linie (AKS 15; Prägezahl 7.100 Stück).
 

Anhänge

  • AKS 15 Avers.jpg
    AKS 15 Avers.jpg
    288,6 KB · Aufrufe: 38
  • AKS 15 Revers.jpg
    AKS 15 Revers.jpg
    384,3 KB · Aufrufe: 41
Registriert
20.04.2018
Beiträge
1.222
Punkte Reaktionen
741
Klasse Stück. Gefällt mir ausgesprochen gut.Glänzt der auch so schön wie die Losnummer 5171 (durch die Videobesichtigung) der selben Auktion?
 
Registriert
07.03.2013
Beiträge
844
Punkte Reaktionen
3.907
Mein heutiger Neuzugang kann in Sachen Schönheit mit dem Vereinstaler aus Reuss nicht mithalten:
Eine Kippermünze im Gebiet Friedrich Ulrichs, mit Spruchumschrift (wie es bei Welter heißt), voller Schrötlingsfehler und gerade mal 1,54 g schwer. Gekauft habe ich die Münze wegen der beiden Bärentatzen als Helmzier.
Die Umschrift IN DEO VIRTU(TEM) FACIEMUS kann man angesichts der vielen Bedeutungen von virtus übersetzen mit
„In Gott werden wir Kraft/Tapferkeit/Mut/Tüchtigkeit/Tugend(haftigkeit) machen.“

Leschhorn übersetzt etwas freier mit „In Gott werden wir tapfer handeln“ (Braunschweigische Münzen und Medaillen, Seite 178). Über das Handeln der Kipper und Wipper kann man sicherlich anderer Meinung sein.

Braunschweig-Wolfenbüttel: 12 Kreuzer 1621, Welter 1201

Braunschweig Wolfenbüttel W1201 12 Kreuzer 1621 Av.jpgBraunschweig Wolfenbüttel W1201 12 Kreuzer 1621 Rv.jpg
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet