Neuzugänge in eurer Altdeutschland-Münzsammlung

Registriert
11.01.2010
Beiträge
4.766
Punkte Reaktionen
8.076
Ebay Username
eBay-Logo reiner11katze
Endlich eingetroffen

5 Kreuzer 1846 von Kaiser Ferdinand von Österreich
 

Anhänge

  • 2063 OU KM2196 J242 1846 A a.JPG
    2063 OU KM2196 J242 1846 A a.JPG
    419,9 KB · Aufrufe: 41
  • 2063 OU KM2196 J242 1846 A b.JPG
    2063 OU KM2196 J242 1846 A b.JPG
    336,9 KB · Aufrufe: 41
Registriert
15.02.2017
Beiträge
84
Punkte Reaktionen
437
Das täuscht wahrscheinlich etwas, aber das Haar ist auch nicht so detailreich ausgestaltet bei der Münze. Zumindest bei Umlaufprägungen.
Das stimmt wohl. Für mich persönlich ist dieses Porträt von Wilhelm I. das "schwierigste" Porträt der preußischen Münzen des 19. Jahrhunderts. Bei zahlreichen Stücken dieses Typs sowie der letzten 1/6 Taler wirkt der König selbst in bester Erhaltung ziemlich flau...
 

bernwetz

Foren - Sponsor
Registriert
08.03.2014
Beiträge
1.428
Punkte Reaktionen
2.673
Noch auf der Festplatte gefunden: ein Neuzugang vom letzten Herbst in Form eines 1/3-Talers aus Braunschweig, Jahrgang 1690. Der heilige Andreas erfreut sich einer hübschen Patina und wird (nur unter hartem Licht) von wenigen Hairlines im Feld gepiesackt.
 

Anhänge

  • IMG_20211127_205242.jpg
    IMG_20211127_205242.jpg
    369,6 KB · Aufrufe: 46
  • IMG_20211127_205312.jpg
    IMG_20211127_205312.jpg
    281,6 KB · Aufrufe: 46
  • IMG_20211127_205342.jpg
    IMG_20211127_205342.jpg
    350 KB · Aufrufe: 43
  • IMG_20211127_205410.jpg
    IMG_20211127_205410.jpg
    293,8 KB · Aufrufe: 42
  • IMG_20211127_205425.jpg
    IMG_20211127_205425.jpg
    354,4 KB · Aufrufe: 42
  • IMG_20211127_205443.jpg
    IMG_20211127_205443.jpg
    307,1 KB · Aufrufe: 42
  • IMG_20211127_205456.jpg
    IMG_20211127_205456.jpg
    548,5 KB · Aufrufe: 42
  • IMG_20211127_205513.jpg
    IMG_20211127_205513.jpg
    353,1 KB · Aufrufe: 34
  • IMG_20211127_205526.jpg
    IMG_20211127_205526.jpg
    292,2 KB · Aufrufe: 31
  • IMG_20211127_205547.jpg
    IMG_20211127_205547.jpg
    231,6 KB · Aufrufe: 47

B555andi

Moderator
Teammitglied
Registriert
18.02.2004
Beiträge
6.927
Punkte Reaktionen
5.985
Der erste Neuzugang in 2022 :)

Fürstentum Lippe (Detmold)
Fst. Friedrich Emil Leopold III. (1851-1875)

1 Vereinstaler 1866

Kahnt: 283
AKS: 16
 

Anhänge

  • 050-a.jpg
    050-a.jpg
    168,8 KB · Aufrufe: 46
  • 050-r.jpg
    050-r.jpg
    164,3 KB · Aufrufe: 47
Registriert
07.03.2013
Beiträge
1.043
Punkte Reaktionen
4.264
Vor ein paar Wochen habe ich euch hier einige 1/6 Taler des Jahres 1810 aus dem Königreich Westphalen gezeigt.
Heute habe ich eine Variante des in Braunschweig geprägten Stücks als Neuzugang zu verzeichnen. Sie unterscheidet sich von der bereits in meiner Sammlung befindlichen Münze durch einen Punkt hinter FEIN.

Königreich Westphalen: 1/6 Taler 1810, AKS 15
Westfalen AKS 15 6tel Taler 1810 mPnF Av.jpgWestfalen AKS 15 6tel Taler 1810 mPnF Rv.jpg
Westfalen AKS 15 6tel Taler 1810 beide Varianten Av.jpgWestfalen AKS 15 6tel Taler 1810 beide Varianten Rv.jpg
 

bernwetz

Foren - Sponsor
Registriert
08.03.2014
Beiträge
1.428
Punkte Reaktionen
2.673
Mein erster 2022er Neuzugang ist nun da, 3 Marck Aachen mit Karl dem Großen auf dem Avers, 1754, weit überdurchschnittlich erhalten und als vz+ offeriert.
 

Anhänge

  • IMG_20220106_211412.jpg
    IMG_20220106_211412.jpg
    291,1 KB · Aufrufe: 36
  • IMG_20220106_211450.jpg
    IMG_20220106_211450.jpg
    287,3 KB · Aufrufe: 37
  • IMG_20220106_211515.jpg
    IMG_20220106_211515.jpg
    275,2 KB · Aufrufe: 37
  • IMG_20220106_211430.jpg
    IMG_20220106_211430.jpg
    297,6 KB · Aufrufe: 36

Seltengast

Moderator
Teammitglied
Registriert
26.03.2008
Beiträge
6.167
Punkte Reaktionen
7.522
Ich habe zwei Neuzugänge aus der Region vorzustellen.

Nassau-Dietz
2 Heller 1791

Kupfer
3,89 g
22,14 mm
Geprägt 1766 und 1791
KM #10

DeNDz-10-1791_1200px.jpg
Abgebildet ist das Monogramm von Wilhelm V., Prinz von Oranien-Nassau und Statthalter der Niederlande.

– – –

Sayn-Altenkirchen
1/6 Taler 1757

Billon
4,93 g
25,08 mm
Geprägt 1757-58
Auflage 1757: 3.197.000
KM #59

DeSyA-59-1757_1200px.jpg
Abgebildet ist das Monogramm von Markgraf Alexander von Brandenburg-Ansbach. Die Markgrafen hatten die Grafschaft 1741 geerbt.
edit: Die Münze war Teil der Sammlung Wilmersdörffer.
 

Anhänge

  • DeNDz-10-1791 Passivlicht_1200px.jpg
    DeNDz-10-1791 Passivlicht_1200px.jpg
    651,6 KB · Aufrufe: 27
  • DeSyA-59-1757 Passivlicht_1200px.jpg
    DeSyA-59-1757 Passivlicht_1200px.jpg
    707 KB · Aufrufe: 30
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
10.12.2003
Beiträge
4.953
Punkte Reaktionen
540
Ebay Username
eBay-Logo mesodor39
Die 2 Heller sind schon weit über dem Durchschnitt. Und vor allem ungeputzt/ungetaucht. Ich würde sagen irgendwo um die ss-vz bis fast vz, wenn man streng bewertet. In den Vertiefungen teils noch unzirkulierte Details.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet