Neuzugänge in Eurer Medaillensammlung

Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.390
Punkte für Reaktionen
1.244
Neuzugang von der WMF 2020

Auf die Einweihung des Berliner Doms am 27.02.1905
Bronzemedaille von Reinhard Kullrich geprägt bei A. Krüger (signiert)
Durchmesser 60mm bei 88,35gr.
Slg. Marienburg 7212
tolle Erhaltung vz/stgl

Berliner Dom 1905.jpg Berliner Dom 1905 Rs.jpg Berlin Dom 1905.jpg
 
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.390
Punkte für Reaktionen
1.244
Und noch eine von der WMF, beeindruckendes Relief des Kaisers und ziemlich groß :)

Medaille auf die deutsche Ausstellung in London 1891
große Bronze 70mm
Gewicht 167 gr.
von Mayer und Wilhelm Stuttgart (signiert)
Sammlung Marienburg 6969 (dort in Goldbronze)
Prachtstück, tolle Erhaltung

Avers: Kaiser Wilhelm in Uniform mit Hermelin Mantel
Revers: Ausstellungsgebäude Earls Court

Ausstellung 1891 London.jpg Ausstellung 1891 London Rs.jpg Ausstellung London 1891.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
31.05.2002
Beiträge
545
Punkte für Reaktionen
29
Website
http
Ebay Username
eBay-Logo polymat
Habe eine sehr schöne Medaille bekommen mit eingebetteten Strasssteinen. Diese stellen ein Sternbild dar, das Subiekische Schild. Hergestellt wurde sie in der Mennica Warschau
Johannes Hevelius – Wikipedia
Schild (Sternbild) – Wikipedia
Durchmesser = 70 mm
Gewicht = 125,7 g
Material = Bronze
Medailleur: Dr. Tomasz Olkowski vom Museum in Danzig
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
11.03.2013
Beiträge
389
Punkte für Reaktionen
286
Ein sehr erfreuliches Mitbringsel aus den Staaten.
Nachfolgende Medaille kommt in der Regel nur als späterer Abschlag von den Originalstempeln um 1860 vor.
Originale sind ausgesprochen selten.

Hessen Kassel
Friedrich II. 1760-1785
Silbermedaille 1727 von Le Clerk, a.d. 200 Jahrfeier der Universität Marburg
Ehemals Exemplar d. Auktion Peus 258
Möller 2716
Schütz 1822
Hoffmeister 2279

Vs.:Kopfbild des siebenjährigen Prinzen (später Friedrich II.)
Rs.:Apoll spielt die Leier. Dahinter Stadtansicht v. Marburg mit dem Marburger Schlossberg und der Elisabethkirche.

Meines Wissens die einzige zeitgenössische Darstellung einer Ansicht d. Stadt Marburg auf einem numismatischem Objekt.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
07.03.2005
Beiträge
3.779
Punkte für Reaktionen
7.320
Stadt Bad Reichenhall, Medaille ND aus 986er Gold, 4,0 Gramm
Av: Brunnen mit Figur (soll wohl den Wittelsbacherbrunnen darstellen), Umschrift "Bad Reichenhall Bayr. Staatsbad", Stadtwappen
Rv: Der heilige Bischof Rupert "Hl. Rupert, Schutzherr des Landes um den Untersberg"
Medaille Bad Reichenhall.jpg
 

hegele

Registered User
Mitglied seit
17.10.2001
Beiträge
10.842
Punkte für Reaktionen
5.057
Ebay Username
eBay-Logo drei.stutz
Schulpreismedaillen Württemberg - Esslingen


Esslingen Gewerbeverein Esslingen, dem strebsamen Lehrling, Silber mit Punze 950
verliehen um 1900
Durchmesser: 40 mm
Gewicht: 31,38 gr.

Esslingen Gewerbeverein, FÜR FLEIß UND KENNTNISSE, DEM STREBSAMEN LEHRLING Silber.jpg Esslingen Gewerbeverein, FÜR FLEIß UND KENNTNISSE, DEM STREBSAMEN LEHRLING Silber Punze.jpg

Daneben gibt es auch noch die Medaille mit dem gleichen Motiv in Bronze
verliehen um 1900
Durchmesser: 40 mm
Gewicht: 22,00 gr.

Esslingen Gewerbeverein, FÜR FLEIß UND KENNTNISSE, DEM STREBSAMEN LEHRLING Bronze.jpg
 
Oben