www.honscha.de

Neuzugänge in eurer Münzsammlung

Dieses Thema im Forum "Ausländische Münzen" wurde erstellt von michassammy, 19. Januar 2009.

  1. Mahoni

    Mahoni

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    617


    Bei mir gings wieder weiter mit der Schweiz....

    10 SFR Vreneli 1913
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2019
    reining, Kronerogøre, moppel65 und 2 anderen gefällt das.
  2. Seltengast

    Seltengast Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    4.830
    Zustimmungen:
    5.651
    Folgende Neuvorstellung von @FooFighter (Silbermünzen des Königreichs Sachsen) hat mich dahingehend inspiriert, euch auch eine interssante Münze mit einer fehlerhaften Jahreszahl vorzustellen.

    Es handelt sich um 10 Markkaa aus Finnland der Jahreszahl 1879 mit Überprägung einer 0.

    Ich schätze mal, dass ich diese Münze einer Auktion übergeben werde. Denn sie ist im KM relativ hoch bewertet. Inwieweit dieser Wert gerechtfertigt ist, kann ich nicht sagen, denn eine Auktion mit dieser Überprägung habe ich trotz intensiver Suche im Netz bislang nicht gefunden.

    FI-008_2-1879-0 S_1200px.jpg

    FI-008_2-1879-0 S_detail.jpg
     
    Srolly, reining, pingu und 4 anderen gefällt das.
  3. FooFighter

    FooFighter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    4.540
    Zustimmungen:
    4.692
    Ebay Username:
    eBay-Logo pedri1610
    Das Stück stammt doch aus einer Auktion, oder?

    FINNLAND Alexander II | Lot 1512 | SIXBID.COM - Experts in numismatic Auctions
     
  4. pingu

    pingu Registered User

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    626
    Ich denke mal das das Stück in der Auktion als solches ohne Überprägung angeboten war. Daher ist der erzielbare Preis bei korrekter Beschreibung und ein paar aufmerksamen Finnen bei einer Internationalen Auktion warscheinlich einiges höher als der durch Seltengast bezahlte....
    Zumal auf den Auktionsbildern die Überprägung kaum erkennbar ist - mir wäre es z.B. nicht aufgefallen selbst wenn ich danach gesucht hätte....

    Grüße
    Pingu
     
  5. Mahoni

    Mahoni

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    617
    Eine Silbermünze aus den USA ... sie wurde anläßlich des 50. Jahrestag der USO (United Service Organization) geprägt. Kurios finde ich irgendwie das die Auflage der Denver-Münze (stempelglanz) im Gegensatz zur San Franciso-Münze (PP) deutlich geringer ausfällt.

    1 Dollar 1991 Denver, 50th anniversary of the United Service Organization
    Auflage: 124.958
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2019
    FooFighter gefällt das.
  6. Seltengast

    Seltengast Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    4.830
    Zustimmungen:
    5.651
    Ja. So ist es.

    Ganz ehrlich: Mir ist es auch erst aufgefallen, als ich die Münze fotografiert hatte.
     
  7. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.023
    Zustimmungen:
    7.613
    Wieso kurios, das ist bei amerikanischen Gedenkmünzen eigentlich immer so.
     
  8. Mahoni

    Mahoni

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    617
    Danke für den Hinweis - Es war mehr ein Gelegenheitskauf und ich bin da nicht so gut informiert bezgl. Auflagen bei amerikanischen Gedenkmünzen. Muss ich mal darauf achten. Preislich liegen die PP dann aber nicht wie so oft üblich deutlich über den Stempelglanz.
     
  9. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.023
    Zustimmungen:
    7.613
    Bei den Amis wird bei Gedenkmünzen nur die Gesamtauflage beider Prägearten zusammen gesetzlich festgelegt. Die Ausprägungen der Uncirculated bzw. Proof Münzen erfolgen dann anhand der Nachfrage. Die meisten Sammler nehmen dann halt die Proof Version. Der Aufschlag beträgt momentan ca. 2-3 $.
     
    Mahoni gefällt das.
  10. Mahoni

    Mahoni

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    617
    Vielen Dank für die Infos rufuszufall :)
    Dann zeig ich euch noch in diesem Zusammenhang eine weitere Amiland-Gedenkmünze, bei welcher das Verhältnis von Stempelglanz zu PP noch gravierender ausfällt. In ST wurden nur 98.000 geprägt - in PP gar über 500.000

    1 Dollar 1993 Denver, James Madison Bill or Rights
    Auflage: 98.383
     

    Anhänge:

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden