www.honscha.de

Neuzugänge in eurer Münzsammlung

Dieses Thema im Forum "Ausländische Münzen" wurde erstellt von michassammy, 19. Januar 2009.

  1. nothing_but_me

    nothing_but_me

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    148


    Servus Freunde =)

    Ein Kumpel war auf Geschäftsreise in Japan. Und da er weiß, dass mich Numismatik interessiert hat er mir zu Weihnachten einen kleinen Umlaufmünzensatz mitgebracht. Nett, oder? Der numismatische Wert ist natürlich nicht besonders hoch, aber der idielle umso mehr.

    5 & 100 Yen sind von Hirohito (1926–1989), 1, 10 & 50 Yen von Akihito (1989–2019). 500er hat er im Umlauf nicht zu Gesicht bekommen. Der 100er läuft am meisten um. Die 1er und 5er sind stets Wechselgelt bei unrunden Preisen. Mich wundert n bissl, dass der 10er immer noch aus Bronze ist. Der Wert ist ca. 0,08 Euro. Erstaunlich, dass sich das noch lohnt. Denn in aller Welt wurden doch Nickel und Bronze in den letzten Jahren peu à peu ersetzt.

    LG euch =)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2019
    Silver-doc77, betamax, Alu-Chip und 6 anderen gefällt das.
  2. jannys33

    jannys33 Registered User

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    6.773
    Zustimmungen:
    3.144
    Da ich mein Hauptsammelgebiet von Dänemark auf Skandinavien erweitert hab, kamen heute ein paar Neuzugänge :D

    In dem Zusammenhang Danke an moppel65 der mir eine Liste gebastelt hat:respekt:
    img20200102_19051563.jpg img20200102_19080495.jpg
     
  3. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    3.266
    Zustimmungen:
    1.749
    Japan ist in vielen Dingen sehr modern, in anderen Belangen erzkonservativ.
    Bei den Münzen ist es ein "das haben wir schon immer so gemacht", was auch einer sehr hohen Dichte an Automaten zu verdanken ist. Alle umzustellen wäre extrem kostspielig (1 Automat auf 23 Personen, Fahrkarten nicht mitgezählt).
    Die 1 Yen Alumünze wurde 1955 mit den heute noch gültigen Spezifikationen eingeführt (davor waren es 3,2 g Messing, was nicht mehr wirtschaftlich war). Der 5er ist seit 1949 so, der 10er seit 1959 (voher hatte er einen Riffelrand). Der 50er seit 1967 in Cu-Ni (hier hat man den Nickel aussortiert), analog zu den silbernen 100ern (die aber das gleiche Gewicht hatten).
    Der 1982 eingeführe 500er wurde 2000 auf eine Ni-Messing Legierung umgestellt, weil man den alten aus Cu-Nickel mit umgearbeiteten 500 Won Stücken (ca. 50 Yen im Einkauf) in den Automaten ersetzen konnte. Das war ein massives Problem, das kriminelle Banden ausgenutzt haben.
    Der Grund warum man die 500er selten im Wechselgeld findet ist einfach: Der Japaner der Münzautomaten nutzt hortet die Dinger, denn dann muss er nur 1 Münze einwerfen statt 5 wenn er was für 500 Yen kaufen will. Z.b. kann man auch ÖPNV-Karten mit Bargeld aufladen, da kommen schnell Summen zustande. Man kriegt für 500 Yen auch in vielen Kantinen eine einfache Mahlzeit und muss sich dann nicht mit (schmutzigem) Wechselgeld auseinandersetzen.
     
  4. shinkansen

    shinkansen

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    444
    Unter den 2 Euro-Münzen finden sich immer ähnlich aussehende, und die Leute merken es nicht. Am häufigsten finden sich in meinen Sammlungen 2 Lewa-Münzen aus Bulgarien oder türkische 1 Lira-Münzen sowie 10 Baht aus Thailand.
    Gestern fand ich erstmals eine für mich völlig neue Münze: 2 Lari aus Georgen. Es ist meine erste georgische Münze, die ich überhaupt habe!! Ein Erstfund also.
    Nur ist die Münze wirklich deutlich größer als die 2 Euro-Münzen. Seltsam, daß die Leute auf sowas hereinfallen!
     
  5. michkeft

    michkeft

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    199
    So, nachdem ich einen Mohar aus Bhaktapur schon hatte, ergänzt jetzt jeweils 1 Mohar aus Kantipur und Lalitpur das Trio.
    Bhadgaon, Patan und Kathmandu waren früher 3 Königreiche unter 3 Brüdern, ihr Vater hat sein Königreich aufgeteilt für seine Kinder.
    IMG_20200110_153455.jpg
     
    Muppetshow, moppel65, betamax und 2 anderen gefällt das.
  6. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    3.266
    Zustimmungen:
    1.749
    Im Dunkeln oder angetrunken in der Kneipe kann das schon passieren, oder wenn man schnell macht und oder nicht genau hinsieht (vor allem ältere Leute kriegen beim Einkaufen das "komische" Zeug an der Kasse rausgegeben. Wenn man es dann gemerkt hat ist ein eleganter Weg das wieder "für 2 Euro loszuwerden" die Spende in der Kirche. Fällt nicht auf, und im Gegensatz zum Versuch es in einem Laden auszugeben, kein Betrug (lohnt sich natürlich nur, wenn jemand da regelmäßig hingeht und sonst immer 2 Euro spendet)
     
  7. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    10.614
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1
    Ups - das ist dann aber nun wirklich kein Beweis von Nächstenliebe :eek:. Dann aber bitte bis zum wirklichen 2-€-Wert auffüllen … ;)
     
  8. moppel65

    moppel65 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    7.976
    Zustimmungen:
    8.249
    Mal wieder etwas älteres.

    Stadt Danzig
    Sigismund I.
    1 Groschen 1538

    1G-1538-1.jpg 1G-1538-2.jpg
     
    Leitwolf, Kempelen, Silver-doc77 und 6 anderen gefällt das.
  9. IhasOuts

    IhasOuts

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    246
    9157822C-F5D2-4979-90B7-50D27804DB34.jpeg 91D52808-DA01-4358-A661-38B8F731108E.jpeg
    Heute neu reingekommen. :)
     
    Kempelen, betamax, moppel65 und 2 anderen gefällt das.
  10. moppel65

    moppel65 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    7.976
    Zustimmungen:
    8.249
    Für meine DK Sammlung habe ich gestern zwei große Silbermünzen ersteigert. Einmal ohne Gegner, einmal musste ich Cojones zeigen.

    Dänemark
    Frederik III
    4 Mark = 1 Krone 1668
    Kopenhagen
    Sieg's 61.1, Hede 114 A

    1krone-1668-1.jpg 1krone-1668-2.jpg

    Dänemark
    Christian VII
    1 Speciesdaler 1776
    Altona
    Sieg's 24.1, Hede 11 C
    1spdaler-1776-1.jpg 1spdaler-1776-2.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2020
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden