• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Neuzugänge in eurer Münzsammlung

Registriert
29.08.2005
Beiträge
2.454
Punkte Reaktionen
703
Moin moin,
meine Jahresausbeute von British India ist erfasst und fertig zum einsortieren.
Wie jedes Jahr werde ich an Weihnachten rum meine Ordner in die Hand nehmen und alle Münzen
einsortieren. So sehe ich sie wenigstens einmal im Jahr :)
Besonders erfreut haben mich dieses Jahr diese Münzen
1 Rupee 1947 Lahore, ohne Münzzeichen
1 Rupee 1903 Bombay, mit und ohne dot
1 Rupee 1840 mit 27 Berries
sowie die beiden countermark Rupeen von
Mozambique und Saudi Arabien
 

Anhänge

  • DSCF0001 (7).JPG
    DSCF0001 (7).JPG
    119 KB · Aufrufe: 42
  • DSCF0002 (7).JPG
    DSCF0002 (7).JPG
    123,1 KB · Aufrufe: 42
  • DSCF0003 (6).JPG
    DSCF0003 (6).JPG
    120,8 KB · Aufrufe: 43
  • DSCF0004 (5).JPG
    DSCF0004 (5).JPG
    122,6 KB · Aufrufe: 43
  • DSCF0005 (5).JPG
    DSCF0005 (5).JPG
    124,6 KB · Aufrufe: 41
  • DSCF0006 (5).JPG
    DSCF0006 (5).JPG
    133,1 KB · Aufrufe: 41
  • DSCF0007 (5).JPG
    DSCF0007 (5).JPG
    133,9 KB · Aufrufe: 43
Registriert
21.09.2020
Beiträge
95
Punkte Reaktionen
22
Reingefallen.
Eigentlich wollte ich niemals Pseudomünzen kaufen, etwa aus dubiosen Ländern oder aber mit Motiven wie z. B. aus Filmen, Märchen usw. usw.
Eigentlich. Und dann hat Australien eine Silbermünze für 45 Jahre AC/DC ausgegeben. Eine Unze Silber, die absolut in das von mir nicht gemochte Klischee der Pseudomünzen passt. Für eine Silberunze dazu noch von Anfang an eigentlich zu teuer.
Doch warum auch immer ist ein solches Stück nun bei mir und erinnert mich an meine Jugendzeit. Und weil ein Unsinn nicht genug ist, ist auch die unedlele Version von 7 Stk. 20ct Münzen in aufwendiger Pappverpackung zu noch unangemessenerem Preis dazu gekommen.
Ich schäme mich als Sammler irgendwie, aber die Münzen sind nun mal da... :rolleyes:
 

Anhänge

  • IMG_20201215_100336.jpg
    IMG_20201215_100336.jpg
    661,1 KB · Aufrufe: 42

nothing_but_me

Mitgliedschaft beendet
Registriert
25.11.2013
Beiträge
329
Punkte Reaktionen
315

moppel65

Moderator
Teammitglied
Registriert
07.04.2003
Beiträge
8.280
Punkte Reaktionen
8.769
Zwei neue Bronzemünzen aus Europa:

Albanien
Zog I.
2 Qindar Ar 1935
KM #15

2QA-1935-1.jpg2QA-1935-2.jpg

Belgien
Leopold I.
Token zu 10 Centimes 1853 von L. Wiener
Zur Hochzeit von Leopold Louis Philippe und Marie Henriette
Herzog und Herzogin von Brabant
KM X.1

10C-1853-1.jpg10C-1853-2.jpg
 
Registriert
17.11.2004
Beiträge
2.995
Punkte Reaktionen
4.362
Manchmal hat man von (älteren) Münztypen nur Belegstücke, welche man im Laufe der Zeit gegen besser erhaltene Münzen auszutauschen versucht. Neulich konnte ich ein sehr hübsches Stück aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert neu in meine Sammlung integrieren (jeweils rechts zum Vergleich mein bisheriges Exemplar in typischer Grabbelkisten-Erhaltung):

DSC03781.JPG
DSC03782.JPG
 

Seltengast

Moderator
Teammitglied
Registriert
26.03.2008
Beiträge
5.560
Punkte Reaktionen
6.500
Nach den älteren Stücken aus Skandinavien zeige ich euch jetzt etwas modernere Münzen, aber auch alle aus dem 19. Jahrhundert. Das sind ziemlich kleine Dinger, als Vergleich dient ein Eineurocentstück. Die schwedischren Zehnöre sind bloß 12,8 mm groß.

Besonders freue ich mich über die norwegische 2 Skillinge in top Erhaltung und den sehr schicken schwedischen Drittelskilling aus einem seltenen Jahrgang 1953 (70.000 Stk.).

Der dänische 3-RBK hat einem fetten Stempelausbruch, der Christian ein zweites Ohr schenkt... :)

Neuheiten_2020_12c-av.jpg Neuheiten_2020_12c-rv.jpg
 

nothing_but_me

Mitgliedschaft beendet
Registriert
25.11.2013
Beiträge
329
Punkte Reaktionen
315
Nach den älteren Stücken aus Skandinavien zeige ich euch jetzt etwas modernere Münzen, aber auch alle aus dem 19. Jahrhundert. Das sind ziemlich kleine Dinger, als Vergleich dient ein Eineurocentstück. Die schwedischren Zehnöre sind bloß 12,8 mm groß.

Besonders freue ich mich über die norwegische 2 Skillinge in top Erhaltung und den sehr schicken schwedischen Drittelskilling aus einem seltenen Jahrgang 1953 (70.000 Stk.).

Der dänische 3-RBK hat einem fetten Stempelausbruch, der Christian ein zweites Ohr schenkt... :)

Anhang anzeigen 205429 Anhang anzeigen 205430

Wenn du dich bei Norwegen vor 72 nur auf Level 01/1+ bewegst, verstehe ich, warum Münzen aus Kramkisten für dich nicht der Burner sind ^^
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet