Neuzugänge in eurer Papiergeld Sammlung

manloeste

0-Euro-Schein-Sammler
Registriert
10.02.2002
Beiträge
1.367
Punkte Reaktionen
990
na dann trage ich auch mal was bei, mein Neuzugang von heute:

Image 2020-09-01 at 21.01.36.jpg Image 2020-09-01 at 21.01.41.jpg
 
Registriert
26.03.2020
Beiträge
438
Punkte Reaktionen
835
Nicht schlecht! Sieht man nicht häufig, schon garnicht in Münzforen. Toll wenn auch Münzsammler was für seltenes Papiergeld übrig haben :)
 
Registriert
06.02.2021
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
75
Hallo liebe Forumsmitglieder,
beim Besuch des örtlichen Asiamarktes bin ich mit dem Inhaber ins Gespräch gekommen und habe diesen hübschen Schein von ihm erhalten, der eigentlich gar kein richtiges Geld ist. Vielmehr handelt es sich um sogenanntes Höllengeld, das zum jährlichen Geisterfest in großen Mengen für die verstorbenen Vorfahren verbrannt wird. Hierbei wird großer Wert auf einen möglichst großen Betrag gelegt.
Diese Höllengeldscheine werden extra zu diesem Anlass gedruckt, möglichst bunt und mit irrwitzigen Werten versehen. Die Vorfahren könnens ja brauchen.9800000000000 oder 9,8 Billarden Einheiten einer Geisterwährung.
Gibt es unter euch Experten, die chinesische Schrift lesen können? Ich fände interessant zu wissen, was dort geschrieben steht.

Höllische Grüße
Neulandei
IMG_9104.JPG
IMG_9103.JPG
 
Registriert
31.12.2015
Beiträge
496
Punkte Reaktionen
569
Ich kann nur ein wenig Japanisch, aber ich kann die Zeichen teilweise analysieren. Die Bedeutung wenigstens.
Auf der Vorderseite links oben die 4 Zeichen kann man als Universums-Bank oder Bank der ganzen Welt oder so ähnlich übersetzen.
Die großen Zeichen oben könnten so viel wie : "in allen Richtungen kommender Wohlstand" heißen.
Das meiste geht um Leben, Glück, Zukunft, ...
Ich kenne jemanden, der chinesisch kann. Vielleicht kann derjenige etwas mehr herausholen...
 
Registriert
31.12.2015
Beiträge
496
Punkte Reaktionen
569
Ich habe nun von einer befreundeten Person, die chinesisch kann, einige Übersetzungen bekommen:
风声水起 (links) - "Wind und Wasser in Betrieb nehmen"

八面来财 (oben Mitte) - "von allen Seiten reich sein

保佑子孙大富大贵 (unten Mitte) - "Sei gesegnet mit großem Reichtum und Wohlstand für deine Kinder und Enkelkinder"

路路通 (unten rechts) - "den Weg kennen"
 
Registriert
06.02.2021
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
75
Ich habe nun von einer befreundeten Person, die chinesisch kann, einige Übersetzungen bekommen:
风声水起 (links) - "Wind und Wasser in Betrieb nehmen"

八面来财 (oben Mitte) - "von allen Seiten reich sein

保佑子孙大富大贵 (unten Mitte) - "Sei gesegnet mit großem Reichtum und Wohlstand für deine Kinder und Enkelkinder"

路路通 (unten rechts) - "den Weg kennen"
Klasse, ich danke dir.
 
Registriert
16.10.2003
Beiträge
1.325
Punkte Reaktionen
911
Eigentlich bin ich kein Sammler von Banknoten. Aber die neue schwedische Serie hatte es mir von Anfang an angetan. Vor ein paar Monaten dachte ich dann ''Warum nicht?''

Die schwedische Riksbank brachte die neue Serie in zwei Stufen in den Umlauf. 2015 die Wertstufen 20kr, 50kr, 200kr und 1000kr und 2016 die Wertstufen 100kr und 500kr.

Der Buchstabe, mit dem die Seriennummer beginnt, gibt an in welchem Jahr die Note gedruckt wurde. A=2013, B=2014, C=2015, usw.
Bei den Noten aus dem Jahr 2013 handelt es sich um Testversionen, die (angeblich) alle wieder vernichtet wurden.

Riksbank hat alle sechs Wertstufen im Jahr 2014 drucken lassen. ''Große'' Mengen der Wertstufen die 2015 in den Umlauf kamen, aber auch jeweils ''kleinere'' Mengen der 100kr und 500kr Noten. Genaue Angaben über die Auflage gibt es von offizieller Seite nicht. Aber anhand der Seriennummern kann man viel ableiten.

Von den 100kr Noten kamen sehr viele früh in den Umlauf, von der 500kr nur eine geringe Menge. Das erkennt man an den gefundenen Seriennummern. Ein schwedischer Blogger und Banknotenexperte vermutet, dass etwa 20 Millionen 500kr der Serie B und C z.Z. noch in den Tresoren der Riksbank lagern. (Ebenso wie übrigens 10 Millionen 500kr der Serie F). Die Hauptmenge an 100kr und 500kr bestand zunächst aus der Serie C. Bei den 500kr ist die Serie C zudem noch in drei Unterserien (C0, C1 und C2) vorhanden, um den Anfangsbedarf zu decken.

Jedenfalls, an unzirkulierte/bankfrische 500kr der Serie B0 zu kommen ist sehr schwierig. Hauptsächlich natürlich wegen der geringen Menge, die ausgegeben wurde. Ich kam spät ''zur Party'' und da ist es nochmal schwieriger, immerhin sind mittlerweile 6 Jahre vergangen. Die durchschnittliche Lebensdauer einer 500kr Note beträgt etwa 5 Jahre. (Die einer 100kr Note 2,5 Jahre).

Wie es allerdings aussieht ist die Riksbank dabei ihre Tresore zu leeren. In den letzten Wochen wurden sehr gut erhaltene 100kr und 500kr Noten der Serie ''B'' aus Geldautomaten gezogen. Wichtig und interessant dabei, es sind Seriennummern, die bisher noch gar nicht gefunden wurden. Das legt den Schluß nahe, das alte Bestände in den Umlauf gelangen.

Mit der tatkräftigen Unterstützung meines schwedischen Tauschpartners ist es mir gelungen an ein bankfrisches Exemplar einer 500kr Note der Serie B0 zu gelangen. Sie wurde auf der schwedischen Handelsplattform tradera angeboten, und ist nun in meiner Sammlung.

Die erste und zweite Ziffer von links geben die Position der Banknote auf dem Druckbogen an. Auf einem 500kr Druckbogen sind 50 Noten. Die dritte Ziffer von links gibt die eigentliche Serien an. Die restlichen Ziffern sind die Nummer des Druckbogens. 292xxx ist eine sehr hohe Nummer und wurde erst kürzlich zum ersten mal gefunden.
 

Anhänge

  • 500kr-B0.jpg
    500kr-B0.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 56
Registriert
16.08.2021
Beiträge
50
Punkte Reaktionen
9
Notgeld Kreis Olpe in Westfallen und Gutschrifft 20 Milliarden Mark Attendorn.
Gruß.
 

Anhänge

  • 001.jpg
    001.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 19
  • 001.jpg
    001.jpg
    2,8 MB · Aufrufe: 18
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet