Neuzugänge in eurer Reichsmünzensammlung

Registriert
19.09.2002
Beiträge
204
Punkte Reaktionen
140
Website
Website besuchen
2 „popelige“ Preußen in hübscher PP
 

Anhänge

  • 11F2D1D6-2C66-4C2F-9A6C-A2ADED8D2553.jpeg
    11F2D1D6-2C66-4C2F-9A6C-A2ADED8D2553.jpeg
    2,9 MB · Aufrufe: 42
  • 2371F0D8-1ECF-45E1-8173-8B86A4744A29.jpeg
    2371F0D8-1ECF-45E1-8173-8B86A4744A29.jpeg
    2,9 MB · Aufrufe: 44
  • E376CAD1-4461-436C-8C49-04F221107B4D.jpeg
    E376CAD1-4461-436C-8C49-04F221107B4D.jpeg
    2,9 MB · Aufrufe: 43
  • 055B9360-00D4-4355-A15F-6F8200B193AD.jpeg
    055B9360-00D4-4355-A15F-6F8200B193AD.jpeg
    3,2 MB · Aufrufe: 43
Registriert
08.03.2014
Beiträge
911
Punkte Reaktionen
1.398
Schöne Stücke, aber sehe ich da Bereibungsspuren? Ein häufiges Elend leider bei den Typen...
 
Registriert
19.09.2002
Beiträge
204
Punkte Reaktionen
140
Website
Website besuchen
Hy Bernwetz
Klar hast du ein gutes Auge.
Beim 2er Ist die Revers minimalst ,wirklich minimalst berieben, bei normalem Licht nicht wirklich sichtbar, nUr im HaloLicht beim Drehen sichtbar.
Der 3er hat rechts neben dem Kopf eine kleine Ansammlung von Einzellinien
Revers 1a
Die Auflösung ist einfach mit dem I phone so gut ,das man mehr vermutet ,als ist.
2er PP 64 dem 3er geb ich PP65
Deshalb wandern Beide leztendlich nicht in meine Sammlung.
Ps Beide haben aber keinen wirklichen Kratzer oder Krätzcherchen, das ist wie gesagt ,oft der Fall.
 

Rambo

Moderator
Teammitglied
Registriert
27.10.2005
Beiträge
2.226
Punkte Reaktionen
1.759
Nach längerer Zeit mal wieder ein schönes Stück aus dem Kaiserreich. Mich würde eure Erhaltungseinschätzung interessieren. Vielen Dank.
 

Anhänge

  • 3 Mark Wilhelm II. Württemberg 1916 av.jpg
    3 Mark Wilhelm II. Württemberg 1916 av.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 54
  • 3 Mark Wilhelm II. Württemberg 1916 rv.jpg
    3 Mark Wilhelm II. Württemberg 1916 rv.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 54
Registriert
14.03.2006
Beiträge
291
Punkte Reaktionen
195
Ebay Username
eBay-Logo mare-01
Scheint eine PP zu sein aber nicht ganz fehlerfrei-der Rand hat auch was abbekommen : PR 63 würde ich vergeben
 

Rambo

Moderator
Teammitglied
Registriert
27.10.2005
Beiträge
2.226
Punkte Reaktionen
1.759
Avers mattiert, Revers PP. Sehen die nicht alle so aus?
Ja, soweit ich weiß ist es so der Fall. Von der Ursprünglichen Auflage von 1000 Stück, sollen 500 wieder eingeschmolzen und weitere 150 Stück dem Brand der Stuttgarter Münze zum Opfer gefallen sein.
 
Registriert
11.09.2009
Beiträge
10.921
Punkte Reaktionen
9.452
Ich glaube, das Relief avers war zu flach um in PP geprägt zu werden, daher wurde der Stempel mattiert, so wie auch bei den PPs von J 74 und 75.
 
Registriert
14.03.2006
Beiträge
291
Punkte Reaktionen
195
Ebay Username
eBay-Logo mare-01
Ich glaube, das Relief avers war zu flach um in PP geprägt zu werden, daher wurde der Stempel mattiert, so wie auch bei den PPs von J 74 und 75.
Interessante Info ! Mit J.178 habe ich mich schon seit vielen Jahren nicht mehr näher befasst da ich mir dieses Stück in jungen Jahren nicht leisten konnte und mittlerweile keine Dreimarkstücke aus dem KR mehr sammle ! Aber J.75 habe ich und da hast du Recht dass das Relief sehr flach geraten ist.
 
Oben