Neuzugänge in eurer Reichsmünzensammlung

Registriert
16.12.2020
Beiträge
391
Punkte Reaktionen
803
Hallo zusammen. Ich habe Mal wieder bei den Kaiserreich Münzen zugelangt .
3 Mark 1912 Preußen 13€
und 3 Mark 1911 Württemberg 13€

Der Württemberger sieht schon Recht mitgenommen aus, aber für den Preis habe ich es als okay empfunden.
Was haltet ihr von den Münzen und wie würdet ihr die bewerten?
Für die Preise ist alles ok.

Preussen SS; Württemberg berieben, dadurch S.
 
Registriert
16.12.2020
Beiträge
391
Punkte Reaktionen
803
Auch ganz ansehnlich:
 

Anhänge

  • P1590414.JPG
    P1590414.JPG
    2,1 MB · Aufrufe: 54
  • P1590415.JPG
    P1590415.JPG
    2,3 MB · Aufrufe: 45
  • P1590418.JPG
    P1590418.JPG
    2 MB · Aufrufe: 47
  • P1590419.JPG
    P1590419.JPG
    2,4 MB · Aufrufe: 46
  • P1590420.JPG
    P1590420.JPG
    2,4 MB · Aufrufe: 54
Registriert
08.03.2014
Beiträge
1.772
Punkte Reaktionen
3.620
Der Preuße liegt mutmaßlich im unteren vz-Bereich (leider erstes Foto unscharf) , der Württemberger ist in der Tat übel mitgenommen sowohl durch Abrieb als auch durch brutale Bereibung und nicht mehr sammelwürdig.
 
Registriert
26.12.2004
Beiträge
1.123
Punkte Reaktionen
2.658
Alter Hamburger 5er mit schöner dunkler Patina:
5 Mark 1893, zweitseltenster Jahrgang mit nur 54.660 Stück
Kaum Kratzer und nur marginalem Abrieb, nach meiner Meinung noch VZ-ST, da unter der Patina durchaus Prägeglanz zu sehen ist. In der Erhaltung schon relativ selten.
 

Anhänge

  • Hamb5M1893k.jpg
    Hamb5M1893k.jpg
    224,7 KB · Aufrufe: 63
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet