Neuzugänge in eurer Reichsmünzensammlung

Registriert
28.07.2020
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
152
2 Mark Preußen 1898 und 1900
Und die 3 Mark ist glaube ich eine PP (?)
 

Anhänge

  • 20221106_093855.jpg
    20221106_093855.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 44
  • 20221106_093914.jpg
    20221106_093914.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 38
  • 20221106_093757.jpg
    20221106_093757.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 37
  • 20221106_093817.jpg
    20221106_093817.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 44
  • 20221106_093932.jpg
    20221106_093932.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 45
  • 20221106_093947.jpg
    20221106_093947.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 46
Registriert
08.03.2014
Beiträge
1.732
Punkte Reaktionen
3.506
Baden 3 Mark 1909 mit hübscher Patina und typisch unruhigem Rand. Den Jahrgang habe ich in sehr guter Erhaltung doch etwas länger suchen müssen.
 

Anhänge

  • IMG_20221020_113810_edit_341392646542696.jpg
    IMG_20221020_113810_edit_341392646542696.jpg
    358,6 KB · Aufrufe: 40
  • IMG_20221020_113852_edit_341375960846344.jpg
    IMG_20221020_113852_edit_341375960846344.jpg
    366,2 KB · Aufrufe: 39
Registriert
08.03.2014
Beiträge
1.732
Punkte Reaktionen
3.506
Guten Abend! Den passenden 1915er gibt es noch dazu.
 

Anhänge

  • IMG_20221108_145751_edit_376241702342585.jpg
    IMG_20221108_145751_edit_376241702342585.jpg
    593,8 KB · Aufrufe: 22
  • IMG_20221108_150134_edit_376366654646732.jpg
    IMG_20221108_150134_edit_376366654646732.jpg
    316,6 KB · Aufrufe: 20
  • IMG_20221108_150101_edit_376347683548819.jpg
    IMG_20221108_150101_edit_376347683548819.jpg
    644,4 KB · Aufrufe: 21
  • IMG_20221108_150021_edit_376288319209765.jpg
    IMG_20221108_150021_edit_376288319209765.jpg
    639,8 KB · Aufrufe: 21
  • IMG_20221108_145713_edit_376220606973838.jpg
    IMG_20221108_145713_edit_376220606973838.jpg
    465,5 KB · Aufrufe: 21
Registriert
08.03.2014
Beiträge
1.732
Punkte Reaktionen
3.506
Vielen Dank. So ist es in der Tat. Alle in f. Stgl oder zumindest gutem vz stgl, ohne dabei Unsummen zu bezahlen etwa für slabs, ist durchaus eine Herausforderung, die die mich schon einige Jahre begleitet. Baden erweist sich in der Summe als besonders hartnäckig, ebenso will mir ein wirklich sehr gutes Exemplar von Sachsen 1910 einfach nicht über den Weg laufen. Irgendeine kleine, aber nervige Macke gab es bisher immer. Andere Stücke wie etwa Hamburg 1911 gibt es in fast perfekt fast wie Sand am Meer.

Das Ganze mit 2ern sprengt allerdings zumindest vor 1900 mein Budget. Schön wäre es allerdings. Hier ist eher das Ziel, ein bis zwei gute Stücke unterhalb von 1900 zu haben.
 
Registriert
11.09.2009
Beiträge
12.130
Punkte Reaktionen
12.120
Vielen Dank. So ist es in der Tat. Alle in f. Stgl oder zumindest gutem vz stgl, ohne dabei Unsummen zu bezahlen etwa für slabs, ist durchaus eine Herausforderung, die die mich schon einige Jahre begleitet. Baden erweist sich in der Summe als besonders hartnäckig, ebenso will mir ein wirklich sehr gutes Exemplar von Sachsen 1910 einfach nicht über den Weg laufen. Irgendeine kleine, aber nervige Macke gab es bisher immer. Andere Stücke wie etwa Hamburg 1911 gibt es in fast perfekt fast wie Sand am Meer.

Das Ganze mit 2ern sprengt allerdings zumindest vor 1900 mein Budget. Schön wäre es allerdings. Hier ist eher das Ziel, ein bis zwei gute Stücke unterhalb von 1900 zu haben.
Das ist mir auch aufgefallen. Die badischen und die sächischen Dreimarkstücke sind weitaus schwieriger, als die der anderen grossen Bundesstaaten. Bei den Zweimarkstücken strebe ich ein Exemplar vor 1900 und eines danach an.
 
Registriert
11.09.2009
Beiträge
12.130
Punkte Reaktionen
12.120
Dieses Jahr hat es von mir wenig neue Reichsmünzen gegeben, was nicht an einem abgeflauten Interesse liegt, sondern eher daran, dass nach etlichen Sammlerjahren die füllbaren Lücken abnehmen.
Dieser Sechser ist vor ein paar Tagen dazugekommen. Ein echter Beleg für die hektischen Anfangsjahre, in denen die Münzbetriebe die neue Währung im Schnelldurchlauf produzieren mussten und die erste Münze, die ich life im Saal durch Handhochheben ersteigert habe. Ich bin seit kurzem Mitglied in unserem lokalen Münzverein. Wir treffen uns ca 8 mal im Jahr und jedesmal gibt es neben sozialem Beisammensein und manchmal einem Vortrag auch immer eine clubinterne Auktion. Die meissten sammeln natürlich Norwegen, doch auch ein paar ausländische Exoten waren zu haben. Klarer Fall, dass ich dieses Freudenstädter Fünferchen nicht liegenlassen wollte.

J 3
5 Pfennig 1876 F
Auflage : 6.826.290 Ex
 

Anhänge

  • J 3 1876 F Av.JPG
    J 3 1876 F Av.JPG
    223,1 KB · Aufrufe: 36
  • J 3 1876 F Re.JPG
    J 3 1876 F Re.JPG
    197,4 KB · Aufrufe: 37
Registriert
12.11.2022
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
21
Guten Morgen,

in den Morgenstunden konnte ich diese Münze am örtlichen Flohmarkt erwerben.

LG Yvi
 

Anhänge

  • DSC05746.JPG
    DSC05746.JPG
    2,3 MB · Aufrufe: 72
  • DSC05745.JPG
    DSC05745.JPG
    2,6 MB · Aufrufe: 72
  • DSC05743.JPG
    DSC05743.JPG
    2 MB · Aufrufe: 72
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet