Neuzugänge in eurer Reichsmünzensammlung

Registriert
12.11.2022
Beiträge
36
Punkte Reaktionen
25
Ich sehe hier durchgehend nur Umlaufmünzen-da bringen dann auch die besseren Jahrgänge wie z.B. 1892 oder 1906 nur minimal höhere Erlöse .

Trotzdem ein ansehnliches & interessantes Lot !
Ja, wie geschrieben ist das halt Masse zum Schmelzen.....aber finde es immer Schade wenn solch Münzen zu Barren werden.....
und ab und zu rutscht auch mal was zu nem schmalen Taler durch :)
 

Anhänge

  • 317942948_1550020945422185_8833319796590104537_n.jpg
    317942948_1550020945422185_8833319796590104537_n.jpg
    259,8 KB · Aufrufe: 69
Registriert
11.09.2009
Beiträge
12.213
Punkte Reaktionen
12.374
Meine Jahresabschlussreichsmünze ist dieses bayrische Zehnmarkstück aus dem Jahr 1906. Nach diesem Jahrgang in guter Erhaltung habe ich schon seit über zehn Jahren gesucht, seit ich damals in Helmut Caspars " Der König rief und alle, alle kamen " von der Kriminalgeschichte las, die im Zusammenhang mit den Münchener Kronen dieses Jahres stand. Wer das Werk von Caspar besitzt, kann die Geschichte dort auf S 134f nachlesen, für alle anderen hier eine kurze Wiedergabe:
- Im September verwahrte der Vorarbeiter Eichstätter eine Charge frischgeprägter Kronen nicht im Tresor, sondern , um schneller Feierabend machen zu können, in einem Holzschrank
- Am nächsten Tage war das Geld fort
- Die Kriminalpolizei fand schnell heraus, dass die Diebe durch eine ungesicherte Tür an der Hinterseite der Münze in das Gebäude eingedrungen waren
- Die Bewachung war 1904 aus Kostengründen abgeschafft worden
- Das Eindringen wurde dadurch erleichtert, dass der hinter der Münze vorbeifliessende Bach gerade trockengelegt war
- Der Kriminalpolizei war klar, dass es einen Komplizen in der Münze geben musste
- Durch Zufall kam man auf den Münzarbeiter Ruff und seinen " Spezi " (Caspar), den Soldaten König. König wurde mit verdreckter Kleidung in der Kaserne gesehen. Der Dreck passte zum Bett des Baches hinter der Münze
- König wurde vernommen und gab zu ,von Ruff den heissen Tip erhalten zu haben.
- Der Löwenanteil der Beute, 121.500 Mk wurde in Ruffs Haus gefunden.
- Die Diebe wurden zu viereinhalb Jahren Gefängnis verurteilt

Caspar führt weiter an, dass hiermit auch München im Jahre 1906 seine Köpenickiade erlebte, zur grossen Freude der satirischen Blätter und der Presse.
 

Anhänge

  • J 201 1906 D Av.JPG
    J 201 1906 D Av.JPG
    299,3 KB · Aufrufe: 49
  • J 201 1906 D Re.JPG
    J 201 1906 D Re.JPG
    205,6 KB · Aufrufe: 48

Münzadler

Moderator Deutschland von 1871 bis 1948
Teammitglied
Registriert
07.02.2010
Beiträge
12.661
Punkte Reaktionen
5.183
12.150 plus x Kronenstücke wurden einfach mal so in einen Holzschrank gelegt... nicht schlecht!
 
Registriert
20.04.2018
Beiträge
1.894
Punkte Reaktionen
1.579
Ok, die sind wirklich nicht gut erhalten. Dennoch sollte der 1906er noch gut 30 Euro bringen, der 92er ist nur noch schön und hat Schmelzwert.
Der 1906er erziehlt in diesem Zustand auf jeden Fall 70 €. Das kann ich sogar aus eigener Erfshrung bestätigen. Ich hatte einen ähnlichen Erhaltungszustand und hatte sogar knapp 100 € bekommen dafür.
 

manloeste

0-Euro-Schein-Sammler
Registriert
10.02.2002
Beiträge
1.408
Punkte Reaktionen
1.056
Der 1906er erziehlt in diesem Zustand auf jeden Fall 70 €. Das kann ich sogar aus eigener Erfshrung bestätigen. Ich hatte einen ähnlichen Erhaltungszustand und hatte sogar knapp 100 € bekommen dafür.
Zum Glück hast du zitiert, hätte sonst auch auf den Post von Kronerogøre gepasst :lachtot:
 
Registriert
08.09.2012
Beiträge
399
Punkte Reaktionen
537
Zu dem Kaiserreich Lot:
es gibt genug Anleger, die sich lieber einen „schönen“ 5er aus dem Kaiserreich hinlegen als eine moderne, farbige Münze mit Mickey Maus oder sonstigem Unsinn drauf.
Wieso sollte man dann auch etwas so stark gelaufenes schmelzen? 1 Euro pro Gramm bringen die allemal. Gerollt zu 40 Stück statt nen Kilobarren.
 
Registriert
08.03.2014
Beiträge
1.772
Punkte Reaktionen
3.620
An diesem schön getönten bzw patinierten Standardpreußen konnte ich nicht vorbeigehen.
 

Anhänge

  • IMG_20221203_092701_edit_536398553394710.jpg
    IMG_20221203_092701_edit_536398553394710.jpg
    546,8 KB · Aufrufe: 42
  • IMG_20221203_092713_edit_536412215185854.jpg
    IMG_20221203_092713_edit_536412215185854.jpg
    508,8 KB · Aufrufe: 43
  • IMG_20221203_092752_edit_536442803924912.jpg
    IMG_20221203_092752_edit_536442803924912.jpg
    332,2 KB · Aufrufe: 42
  • IMG_20221203_092911_edit_536491640730633.jpg
    IMG_20221203_092911_edit_536491640730633.jpg
    287,6 KB · Aufrufe: 39
  • IMG_20221203_092830_edit_536457045548868.jpg
    IMG_20221203_092830_edit_536457045548868.jpg
    305,5 KB · Aufrufe: 45
Registriert
16.12.2020
Beiträge
391
Punkte Reaktionen
803
Hallo,

2 Mark Preussen 1912 PP.

Allen Forenmitgliedern schonmal Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr.
 

Anhänge

  • P1590471.JPG
    P1590471.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 85
  • P1590473.JPG
    P1590473.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 84
  • P1590476.JPG
    P1590476.JPG
    1,1 MB · Aufrufe: 83
  • P1590478.JPG
    P1590478.JPG
    1,5 MB · Aufrufe: 83
  • P1590479.JPG
    P1590479.JPG
    1,6 MB · Aufrufe: 85
  • P1590480.JPG
    P1590480.JPG
    1,7 MB · Aufrufe: 84
  • P1590481.JPG
    P1590481.JPG
    1,5 MB · Aufrufe: 80
  • P1590484.JPG
    P1590484.JPG
    1,8 MB · Aufrufe: 78
  • P1590485.JPG
    P1590485.JPG
    1,8 MB · Aufrufe: 75
  • P1590487.JPG
    P1590487.JPG
    2,2 MB · Aufrufe: 85
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet