Neuzugänge in Eurer Sammlung

Registriert
07.03.2005
Beiträge
3.779
Punkte Reaktionen
7.320
Römische Republik, anonymes As, geprägt nach 211 v. Chr. bis ca. 150 v. Chr.
Leider kein Erhaltungsriese, aber mir gefällt sie trotzdem.
Republik As anonym.jpg
 

B555andi

Moderator
Teammitglied
Registriert
18.02.2004
Beiträge
6.709
Punkte Reaktionen
5.400
Meine Neuzugänge für diese Woche:

Zunächst eine keltische Potin Münze vom Stamm der Senonen (Gallien). Geprägt im 1. Jahrhundert vor Christus.

Avers: Kopf nach rechts
Revers: Eber nach rechts
021-a.jpg 021-r.jpg
 

B555andi

Moderator
Teammitglied
Registriert
18.02.2004
Beiträge
6.709
Punkte Reaktionen
5.400
Aus Aiolis / Elaia stammt das nächste Stück.

AE 15
Avers: Kopf der Demeter nach rechts
Revers: Fackel
Prägezeitraum: 200-100 v.Chr.
024-a.jpg 024-r.jpg
 

B555andi

Moderator
Teammitglied
Registriert
18.02.2004
Beiträge
6.709
Punkte Reaktionen
5.400
Und nun die bislang kleinste Münze meiner Sammlung:):

Ionien (möglicherweise Milet oder Erythrai)

Tetartemorion
Avers und Revers je eine Rosette
Durchmesser: 5 mm
Gewicht: 0,13 Gramm

Zum Vergleich mit einem 1 Cent Stück gescannt
018-a.jpg 018-r.jpg 018-Vergleich.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

B555andi

Moderator
Teammitglied
Registriert
18.02.2004
Beiträge
6.709
Punkte Reaktionen
5.400
Registriert
11.10.2013
Beiträge
367
Punkte Reaktionen
775
Byzanz - Dekanummion Konstans' II. (641-668): Sear 1115 / Sommer 12.95, geprägt in Syrakus, 0,93g AE. Von Konstans hab ich irgendwo weiter oben schon mal einen Solidus vorgestellt - bei ihm muss ich immer an die Jungs von ZZ Top denken ...
 

Anhänge

  • 9.3 Konstans II. Dekanummion Av.jpg
    9.3 Konstans II. Dekanummion Av.jpg
    26,4 KB · Aufrufe: 79
  • 9.3 Konstans II. Dekanummion Rv.jpg
    9.3 Konstans II. Dekanummion Rv.jpg
    27,1 KB · Aufrufe: 86

Rambo

Moderator
Teammitglied
Registriert
27.10.2005
Beiträge
2.220
Punkte Reaktionen
1.745
Dann möchte ich auch mal ein schönes Stück vorstellen.

Stater nach miletischen Gewichtsstandard - Hstiaios für Andrioi - ca. 510 - 495 BC, thrakisch-mazedonische Region. Gewicht: 14,00 g. Durchmesser: 21 mm.

AV: Löwin nach links stehend, Kopf gesenkt und zugewandt und Beute verschlingend, Zitzen prall.
RV: Rechteckiges Inkusum, durch innere Linien in sechs Fächer unterteilt.

Literatur: Tsintsifos, Asterios (2015): Perix Pangaion Epeiros. The dawn of coinage Part 1, S. 114.
 

Anhänge

  • Stater Istiaios für Andrioi 510-495 BC o. Blitz av.jpg
    Stater Istiaios für Andrioi 510-495 BC o. Blitz av.jpg
    415,4 KB · Aufrufe: 77
  • Stater Istiaios für Andrioi 510-495 BC o. Blitz rv.jpg
    Stater Istiaios für Andrioi 510-495 BC o. Blitz rv.jpg
    701,6 KB · Aufrufe: 85
Oben