www.honscha.de

Neuzugänge in Eurer Sammlung

Dieses Thema im Forum "Muenzen der Antike" wurde erstellt von B555andi, 12. Dezember 2014.

  1. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    5.633
    Zustimmungen:
    3.578


    Aiolis
    Kyme

    Hemiobol 480-450 v.Chr.

    Avers: Adlerkopf

    0148a.jpg 0148r.jpg
     
    diwidat und Kronerogøre gefällt das.
  2. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    5.633
    Zustimmungen:
    3.578
    Mysien
    Kyzikos

    Hemiobol um 480 v.Chr.

    Avers: Eberprotome, dahinter Thunfisch
    Revers: brüllender Löwe

    0149a.jpg 0149r.jpg
     
  3. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    5.633
    Zustimmungen:
    3.578
    Mysien
    Prokonnesos

    Hemiobol 450-425 v.Chr.

    Avers: Pferdeprotome
    Revers: Vase

    0150a.jpg 0150r.jpg
     
    diwidat, Kempelen und Kronerogøre gefällt das.
  4. mesodor39

    mesodor39

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    319
    Ebay Username:
    eBay-Logo mesodor39
    Wahnsinn, was momentan bei den Kleingeprägen los ist.....
    dieses hier (Ionia Miletos Diobol Löwe / Muster) hat inkl. Versand
    keine 30 Euro gekostet....
     

    Anhänge:

    • aaa3.jpg
      aaa3.jpg
      Dateigröße:
      105 KB
      Aufrufe:
      52
    Kempelen und B555andi gefällt das.
  5. John3.16

    John3.16

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    32
    Zwei neue Römer......meine beiden ersten silber Denariusse! :)

    s-l1600 (3)a.jpg s-l1600a.jpg
     
    Handzumgrus, Kempelen und B555andi gefällt das.
  6. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    5.633
    Zustimmungen:
    3.578
  7. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    5.633
    Zustimmungen:
    3.578
    Wenn ich auf die Schnelle richtig nachgeschaut habe, dann dürfte es sich bei dem Denar des Antoninus Pius um RIC 259, und beim Denar der Faustina um RIC 697 handeln.
     
  8. issyr7

    issyr7

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    225
    Da sich hier ja schon seit Monaten nichts tut, einfach mal ein bisschen was zur Abwechslung: Solidus des Heraclius, des Kaisers, unter dem Latein als Amtssprache vom Griechischen abgelöst wurde. Ein ganz spezieller Pechvogel war er außerdem: Kaum war es ihm gelungen, die jahrhundertealte Auseinandersetzung der Römer mit den persischen Sassaniden siegreich zu beenden, verlor er auch schon die Hälfte seines Reiches an die unerwartet neuaufgetretenen Muslime ...
     

    Anhänge:

    B555andi gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. Andernfalls werden keine gesetzt, was die Funktionalität einschränkt.