NGC ERFAHRUNG J 387 PP

Registriert
19.09.2002
Beiträge
255
Punkte Reaktionen
212
Website
Website besuchen
Hallo,
ich möchte mal meine Einreichungserfahrung bei NGC teilen.
Zuersteinmal erfolgte mein Versand via Intek Paketversand nach NGC München, das klappte tadellos.
Ich bekam auch aus München umgehend eine Bestätigung mit einer Auflistung meiner eingesandten Münzen.
Ich kann dann sagen, es dauerte bis zur Heimkehr der gegradeten Münzen. Ca 2 Monate.
Was allerdings auch bei NGC so kommuniziert wurde.
Stehts könnte ich den Bearbeitungsstand via mein NGC abrufen, so das alle Schritte einsehbar waren, was ich sehr gut fand.
Ab der Ankunft in München waren die Bewertungen einsehbar, man könnte wohl auch, falls man sich die NGC Daten eigiger Münze vorab gescannt hatte , in etwa die Gradingwerte einsehen, da die schon 10 Tage eher in der USA eingetragen wurden.
Zum Ergebnis, ja beim Kaiserreich lag ich mit meinen Schätzungen zu 80% beim Ergebniss 20 % vielen 1 Grad schlechter aus.
NGC bewertet z ZT wohl nicht gerade lax., eher streng.
Bei meinen Lieblingen J 387 in PP , wusste ich das ich da etwas Besonderes einsende und habe meine Erwartung 100% erfüllt zurückbekommen.
2 Beispiele lege ich mal anbei J387 1957 G PP und J 387 1958D PP
Zum 1957 G PP Auflage in etwa 30 Exemplaren , von denen ich ca 12-15 gesehen habe, wurde mein Sammlungsstück mit Proof 68 Ultra Cameo bewertet.
Ich denke das wird in naher und ferner Zukunft nicht zu toppen sein, da selbst meine aus Sätzen , also unberührten Exemplare ab 1965 nicht über 67 hinauskamen.
Ein 1958 D erzielte ebenfalls PR 68 Cameo.
Beim Kaiserreich hatte ich einen Hessen 2er 1899 beigefügt, den ich zumindest auf MS 62 gewertet hatte , aber nur MS 61 erzielte . Auch den lege ich mal als Abbildung bei.
Leider wird der nun keinen Weg in die Sammlung finden.
Also zusammenfasst habe ich bei NGC eine gute Erfahrung gemacht, es war ein Proffesioneller Service, in München bekam man stets Auskunft.
Ich denke ich werde da nochmal etwas zum Graden hinsenden.
MFG
Frank
 

Anhänge

  • 3449A351-E243-48AC-AB27-4F6BD28099CC.jpeg
    3449A351-E243-48AC-AB27-4F6BD28099CC.jpeg
    2,2 MB · Aufrufe: 221
  • 534CCDC9-CB1C-4105-BDCA-9CE70BFAD32E.jpeg
    534CCDC9-CB1C-4105-BDCA-9CE70BFAD32E.jpeg
    2 MB · Aufrufe: 217
  • 8DF483EB-C099-43A5-BDB1-794DFED1D6BE.jpeg
    8DF483EB-C099-43A5-BDB1-794DFED1D6BE.jpeg
    2 MB · Aufrufe: 222
  • 528E8676-62A6-4C7D-A2C6-D809BB953537.jpeg
    528E8676-62A6-4C7D-A2C6-D809BB953537.jpeg
    2,2 MB · Aufrufe: 213
  • 39527ED4-9FEA-4D1B-A1B8-20137A5A7035.jpeg
    39527ED4-9FEA-4D1B-A1B8-20137A5A7035.jpeg
    2 MB · Aufrufe: 210
  • FABC29DA-4953-4981-B724-5D8317382409.jpeg
    FABC29DA-4953-4981-B724-5D8317382409.jpeg
    1,9 MB · Aufrufe: 224
Registriert
02.02.2009
Beiträge
1.527
Punkte Reaktionen
1.308
Hallo,

schön das du so positive Erfahrungen sammeln konntest. Wirklich schöne Stücke. Für mich nur etwas befremdlich, das NGC bei dem 2 Mark Stück als Herunft "HESSE-DARMSTADT" ohne das "N" und nicht "HESSEN" wie auf der Münze schreibt....

Grüße pingu
 

moppel65

Moderator
Teammitglied
Registriert
07.04.2003
Beiträge
9.137
Punkte Reaktionen
10.049
... Für mich nur etwas befremdlich, das NGC bei dem 2 Mark Stück als Herunft "HESSE-DARMSTADT" ohne das "N" und nicht "HESSEN" wie auf der Münze schreibt....

Grüße pingu

Hessen ohne n ist englisch.
 
Registriert
10.12.2003
Beiträge
5.074
Punkte Reaktionen
643
Ebay Username
eBay-Logo mesodor39
Also der 5er 1957 G ist wirklich ein schönes Stück. Daran gibt es nichts auszusetzen. Zwischen dem und den deutlich schwächeren 1958 D liegen aber Welten. Ich verstehe da die Grader nicht. Das einzige, was sein könnte ist, dass der Slab der 5ers 58D verkratzt ist.
 

Münzadler

Moderator Deutschland von 1871 bis 1948
Teammitglied
Registriert
07.02.2010
Beiträge
12.505
Punkte Reaktionen
5.185
Hallo,
ich möchte mal meine Einreichungserfahrung bei NGC teilen.
Zuersteinmal erfolgte mein Versand via Intek Paketversand nach NGC München, das klappte tadellos.
Ich bekam auch aus München umgehend eine Bestätigung mit einer Auflistung meiner eingesandten Münzen.
Ich kann dann sagen, es dauerte bis zur Heimkehr der gegradeten Münzen. Ca 2 Monate.
Was allerdings auch bei NGC so kommuniziert wurde.
Stehts könnte ich den Bearbeitungsstand via mein NGC abrufen, so das alle Schritte einsehbar waren, was ich sehr gut fand.
Ab der Ankunft in München waren die Bewertungen einsehbar, man könnte wohl auch, falls man sich die NGC Daten eigiger Münze vorab gescannt hatte , in etwa die Gradingwerte einsehen, da die schon 10 Tage eher in der USA eingetragen wurden.
Zum Ergebnis, ja beim Kaiserreich lag ich mit meinen Schätzungen zu 80% beim Ergebniss 20 % vielen 1 Grad schlechter aus.
NGC bewertet z ZT wohl nicht gerade lax., eher streng.
Bei meinen Lieblingen J 387 in PP , wusste ich das ich da etwas Besonderes einsende und habe meine Erwartung 100% erfüllt zurückbekommen.
2 Beispiele lege ich mal anbei J387 1957 G PP und J 387 1958D PP
Zum 1957 G PP Auflage in etwa 30 Exemplaren , von denen ich ca 12-15 gesehen habe, wurde mein Sammlungsstück mit Proof 68 Ultra Cameo bewertet.
Ich denke das wird in naher und ferner Zukunft nicht zu toppen sein, da selbst meine aus Sätzen , also unberührten Exemplare ab 1965 nicht über 67 hinauskamen.
Ein 1958 D erzielte ebenfalls PR 68 Cameo.
Beim Kaiserreich hatte ich einen Hessen 2er 1899 beigefügt, den ich zumindest auf MS 62 gewertet hatte , aber nur MS 61 erzielte . Auch den lege ich mal als Abbildung bei.
Leider wird der nun keinen Weg in die Sammlung finden.
Also zusammenfasst habe ich bei NGC eine gute Erfahrung gemacht, es war ein Proffesioneller Service, in München bekam man stets Auskunft.
Ich denke ich werde da nochmal etwas zum Graden hinsenden.
MFG
Frank
Liegen die BRD-Fünfer AV vs RV richtig im Slab?
 
Registriert
19.09.2002
Beiträge
255
Punkte Reaktionen
212
Website
Website besuchen
Hy Mesodor
Beim 58 er stell ich mal neue Fotos ein , hatte den Slab auf Tüchern, sind etliche Fussel drauf, die nicht wirklich da sind.
Münze Lupenrein
Gruß Frank
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet