Notmünzen Stadt Deggendorf

Registriert
01.06.2016
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
33
Hallo zusammen,

hat jemand die Auflagezahlen der Notmünzen der 1,5,10,20 und 50 Pfennig parat? Wie viele Jahrgänge gibt es? Nur 1917 und 19 oder auch andere? Habe leider keinen Katalog (Funk oder ähnliches) zur Hand und die Notmünzenprägungen sind nicht mein Sammelgebiet. Nur diese eine Stadt würde mich brennend interessieren,

Vielen lieben Dank für Eure Bemühungen und Beste Grüße Fiwi
 
Registriert
17.11.2004
Beiträge
2.979
Punkte Reaktionen
4.342
In meinem Funck (7. Auflage 2000) finden sich für 1917 Nominale zu 5, 10, 20 und 50 sowie für 1919 10. Auflagen sind keine angegeben. Geprägt wurde bei Balmberger in Nürnberg.
 
Registriert
01.06.2016
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
33
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Wäre eine Aufgabe die Auflagen herauszufinden
 
Registriert
06.02.2018
Beiträge
44
Punkte Reaktionen
12
Hallo Fiwi,

Notmünzen sind ein Kapitel für sich, stehe erst amAnfang mich in dieses Thema einzuarbeiten.

Bezüglich Deiner Anfrage: Search for a coin – Numista

Auflagen sind keine bekannt bzw. benannt. Vielleicht hilft Dir der Link für weitere Nachforschungen.

Gruß
hollyjohnson

Nachtrag: Kontaktiere mal das Stadtarchiv / Geschichtsverein Deggendorf. Vielleicht können die weiterhelfen....
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
01.06.2016
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
33
Hallo Hollyjohnson,

Danke für die Hilfe. Bei Numista habe ich auch schon gesucht. Der nächste Schritt ist jetzt, dass ich im Stadtarchiv mal anfrage ob etwas bekannt ist.

Gruß Fiwi
 
Registriert
01.06.2016
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
33

B555andi

Moderator
Teammitglied
Registriert
18.02.2004
Beiträge
6.734
Punkte Reaktionen
5.432
Diese "Notmünzen" wurden meines Wissens nicht zuletzt für den Sammlermarkt geprägt.

Ich meine, mal gelesen zu haben, dass da verschiedene Firmen unterwegs waren, um Gemeinden zur "Ausgabe" von Notmünzen zu animieren...

Sind diese Münzen denn tatsächlich in Deggendorf umgelaufen?
 
Registriert
01.06.2016
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
33
Also laut diesem Bericht wurden die Münzen ausgegeben und waren im gesamten Bayr. Wald sehr schnell vergriffen da die Ersatzwährung die Kleingeldknappheit linderte.
 
Registriert
06.02.2018
Beiträge
44
Punkte Reaktionen
12
Hallo Fiwi, freut mich, daß Dir seitens Deggendorf geholfen wurde. Habe gestern von unserem Stadtarchiv eine Einladung zur Sichtung der Unterlagen bezüglich unserer Notmünzen erhalten. Freue mich schon drauf...

Gruß
hollyjohnson
 
Registriert
01.06.2016
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
33
Und schon etwas rausgefunden? Gruß Fiwi
 
Oben