www.honscha.de

Olympia-Münzen sammeln

Dieses Thema im Forum "Ausländische Münzen" wurde erstellt von Silver-doc77, 18. August 2018.

Schlagworte:
  1. Silver-doc77

    Silver-doc77

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    56


    Seit einiger Zeit sammle ich Münzen zum Thema "Olympische Spiele". Da ich selbst gerne die Beiträge im Forum lese, in denen Foristen ihre Neuerwerbungen - seien es neu erschienene oder ältere Münzen - vorstellen, möchte ich gerne einige meiner Münzen vorstellen und würde mich freuen, wenn Mitforisten auch Teile ihrer Sammlung zeigen. Dabei geht es mir nicht um besonders wertvolle oder seltene Münzen - bei Olympiamünzen ist aufgrund hoher Auflagen und geschickter Vermarktung eher das Gegenteil der Fall - sondern um den Spaß am Sammeln und der Freude an schönen Motiven.
    Ich bin gespannt, wie sich dieses Thema entwickeln wird.
     
    Markus_88 gefällt das.
  2. Silver-doc77

    Silver-doc77

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    56
    Ich möchte mit sechs Silbermünzen beginnen, die ich vor einigen Wochen erwerben konnte.

    Zu den XX. Olympischen Winterspielen 2006 in Turin hat das Gastgeberland Italien neben einer 2 Euro-Münze und 5 Goldmünzen auch sechst Silbermünzen verausgabt. Sie erschienen bereits im Vorfeld der Spiele im Jahr 2005. Die drei 5-Euro-Münzen und drei 10-Euro-Münzen aus 925er Silber zeigen auf der einen Seite einheitlich das Emblem der Spiele in Turin. Die Wertseite zeigt Sportler beim Eiskunstlauf, Abfahrtslauf, Skilanglauf, Eishockey, Skispringen und Eisschnelllauf. Die Auflagen liegen zwischen 24.800 und 40.000 Exemplaren.

    Mir gefallen die Münzen sehr gut, weil die Dynamik der Sportarten meiner Meinung nach gut getroffen wurde. Außerdem war das Augabeprogramm zu den Spielen in Turin so bemessen, dass man als Sammler nicht durch eine Ausgabenflut überfordert wird.

    Turin-1.jpg

    Turin-2.jpg
     
    Madame LuLu und Bluescoin gefällt das.
  3. Silver-doc77

    Silver-doc77

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    56
    In meiner Sammlung beschränke ich mich nicht auf die Münzen, die von den gastgebenden Ländern geprägt wurden. So eine Sammlung wird sicherlich auch nie annähernd vollständig sein - aber das Stöbern nach Münzen, die ich noch nicht habe, bleibt deshalb umso spannender. Immer wieder lassen sich günstige und schöne Münzen finden, wie zu Beispiel einige 2-Zloty-Münzen aus Polen.

    polen-1.jpg

    2004 Sommerspiele Athen: Läufergruppe
    2008 Sommerspiele Peking: Rudern
    2010 Wnterspiele Vancoucer: Skispringer
    2012 Sommerspiele London: Läufer
    2014 Winterspiele Sotschi: Skilanglauf
     
    Bluescoin gefällt das.
  4. Taigawirbel

    Taigawirbel

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.933
    Zustimmungen:
    2.070
    HIER ist ein interessantes Thema von Tom mit ein paar Listen. Kann sein,daß es dir bei dem Thema behilflich sein wird.
     
    Bluescoin gefällt das.
  5. Taigawirbel

    Taigawirbel

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.933
    Zustimmungen:
    2.070
    Edit: hab eben gesehen, daß du das schon kennst (hast im Thema schon gepostet) :)
     
  6. Silver-doc77

    Silver-doc77

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    56
    Die Liste von Tom ist wirklich toll, sie umfasst allerdings nur die Münzen der ausrichtenden Länder. Es gibt ja dazu passend auch das Buch von Albert M. Beck "Olympiamünzen" (ISBN-13: 9783866461277). Leider sind die Katalogpreise dort unrealistisch hoch. Die Bilder im Buch sind hervorragend, allerdings wären die fast 40 Bilder von Herrn Beck nicht notwendig gewesen, die sich im Buch finden.
     
  7. Silver-doc77

    Silver-doc77

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    56
    Weil ich gerade dabei bin, ein paar Fotos zu machen: Zu den Sommerspielen in Barcelona 1992 habe ich ein paar Münzen aus Ländern, von denen ich keine weiteren Münzen besitze:

    Malediven
    1990 250 Rufiyaa : Schwimmstaffel. Durchmesser 38,6 mm, Ag 925, 31,47 g

    Salomonen
    1992 10 Dollars: Boxer. Durchmesser 39 mm, Ag 925, 31,47 g

    Ägypten
    1992 25 Pfund: Handballspieler. Durchmesser 37 mm, Ag 900, 17,5 g

    1992-1.jpg 1992-2.jpg
     
    Bluescoin und Motengo gefällt das.
  8. Markus_88

    Markus_88

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    19
    Nachdem ich schon seit einiger Zeit hier im Forum mitlese, habe ich mich nun angemeldet, weil ich auch ein Teil meiner Sammlung gerne zeigen möchte.

    Die Münzen zu den Olympischen Winterspielen 1984 in Sarajewo habe ich von meinem mittlerweile verstorbenen Großvater bekommen. Daher sind sie für mich besonders wertvoll, auch wenn ich weiß, dass sie heute nur knapp über dem Silberwert gehandelt werden.

    Ich hatte mich damals gefragt, warum mein Großvater diese Münzen gekauft hatte. Er war eigentlich Briefmarkensammler, und hatte nur diese 15 Münzen in seiner Sammlung. Zuerst hatte ich vermutet, dass er eine sie gekauft hat, da er in den 80er Jahren mehrfach im damaligen Jugoslawien im Urlaub war. Erst später habe ich erfahren, dass die Vorfahren meines Großvaters bis zum Ende des ersten Weltkrieges in einem Dorf im damaligen Österreich-Ungarn gelebt hatten, was in den 80er Jahren zu Jugoslawien gehörte und nun ein Teil Sloweniens ist.

    Nun zu den Münzen: es sind jeweils 5 Münzen zu 100, 250 und 500 Dinar und bestehen jeweils aus Sterlingsilber.

    sar-4.jpg

    Die Münzen zu 100 und 500 Dinar zeigen das, was man von Olympiamünzen erwartet: Eislaufen, Bobfahren, verschiedene Ski-Disziplinen usw.

    sar-1.jpg Sar-3.jpg

    Am besten finde ich aber eigentlich die Münzen zu 250 Dinar, weil sie vom Gastgeberland erzählen: Sarajewo, Geschichte, Kunst, und natürlich Josip Tito.

    sar-2.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2018
  9. Silver-doc77

    Silver-doc77

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    56
    Sammelt jemand im Forum Münzen aus Weißrussland?
    Ich habe frisch die erste Münze aus diesem Land erstanden. Ich bin begeistert von der Prägequalität und dem Motiv. Zu den Winterspielen in Salt Lake City zeigt sie auf der einen Seite einen Biathleten, auf der anderen das Staatswappen Weißrusslands.

    slc-1.jpg slc-2.jpg
    Die Münze aus 925 Silber, 31,47 g, Durchmesser 38,6 mm, habe ich aus einem kleinen Lot mit Olympiamünzen, das ich in der Bucht gefunden habe. Bei einem Preis von ca. 46 Cent pro Gramm Feinsilber gibt´s solche schönen Münzen mit etwas Glück also günstiger als aktuelle Anlagemünzen.
     
    nothing_but_me gefällt das.
  10. nothing_but_me

    nothing_but_me

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    96
    Hey Doc ...

    Der Name erinnert mich immer an "Zurück in die Zukunft" =P

    Ich sammle zwar keine Olypiamünzen, aber finde dein Thema toll. Ich denke aber man muss ein großen Cut machen:

    1. 'richtigen' Münzen, die in den Austragungsländern gemacht wurden (wie hier zB Jugoslawien)
    2. die von teilnehmenden Staaten geprägt wrden (hier zB Ägypten)
    3. jene, die von irgendwelchen Agenturen im Namen von kleinsstaaten in Ozeanien (zB Niue, Palau), failed States in Afrika (zB Liberia, Somalia) usw. geprägt werden.

    Die interessanten sind natürlich die beiden ersten.
     
    Silver-doc77 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden