Olympiaturm München Münze/Medaille ohne Punze

Registriert
18.10.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ebay Username
eBay-Logo Michael02772
Hi ich hätte da mal ne frage. Ich lad das foto grade mit hoch. Kann mir jemand sagen was das für eineM Münze ist? Sie ist minimal kleiner von der breite einer 50cent münze und wiegt 10.5g circa.
Mfg Michael
 

Anhänge

  • 20201018_043348.jpg
    20201018_043348.jpg
    1.003,2 KB · Aufrufe: 25
  • 20201018_043341.jpg
    20201018_043341.jpg
    870,1 KB · Aufrufe: 25
Registriert
18.10.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ebay Username
eBay-Logo Michael02772
Und wie finde ich raus aus welchem material sie ist 10.5g ist ja nicht viel sagend bei keiner punze
 
Registriert
21.09.2020
Beiträge
67
Punkte Reaktionen
8
Münzen sind nie gepunzt, eine Punze funktioniert wie ein Stempel, d. h. dass die Ziffern ins Innere des Objektes gehen. Bei Münzen mit Angabe des Feingehaltes ist die Schrift erhaben. Eine Test z. B. mit Säure beschädigt Deine Medaille. Wenn es Dir nur auf das Material ankommt, dann kannst Du bei einem Uhrmacher oder Schmuckhändler mal fragen, ob Sie Dir für kleines Geld einen Test machen.
 
Registriert
18.10.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ebay Username
eBay-Logo Michael02772
Meine vermutung liegt bei 333er gold. Aber kenne mich absolut nicht aus aber würde zum gewicht passen vllt
 

Münzadler

Moderator
Teammitglied
Registriert
07.02.2010
Beiträge
11.059
Punkte Reaktionen
3.863
Meine Vermutung ist Neusilber, also Blech. Die Silberne hat links auf 9 Uhr eine Punze mit 1000.
 
Registriert
21.09.2020
Beiträge
67
Punkte Reaktionen
8
Zu pauschal, denn Anlagemünzen tragen eine Punzierung.
Jetzt bin ich gespannt. Ich habe extra dazu etwas geschrieben, eine Punze ist wie ein Stempel, die Ziffern gehen also nach innen in das Objekt. Bei den Anlagemünzen ist die Schrift erhaben. Wenn Du mir eine gepunzte Anlagemünze zeigen kannst, dann Fälle ich vom Glauben ab und verneige mich.
 
Oben