www.honscha.de

Outlook 2019

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von jannys33, 21. Februar 2019.

  1. jannys33

    jannys33 Registered User

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    6.601
    Zustimmungen:
    2.856


    Ich habe neuerdings Outlook 2019, bisher Version 2007.

    Bei der 2007er Version war es so ich hab Mails abgerufen und sie wurden auf dem Server gelöscht, Prima!
    Nun bei der 2019er Version bleiben die auf dem Server, lösche ich sie da sind sie auch im Outlook weg:mad:

    Wie kann ich den Zustand vom 2007er im 2019er herstellen kennt sich damit jemand aus?

    Vielen Dank.
     
  2. Uwe-11

    Uwe-11

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    331
    Morgen.
    Hast du den Mailclient auf deinem PC mit IMAP oder Pop3 eingerichtet ?
     
  3. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.020
    Zustimmungen:
    7.612
    Ich kenne Outlook 2019 nicht, aber bisher konnte man bei allen Outlook Versionen dieses Verhalten konfigurieren.
    Meistens findet man das unter sowas wie „Kontoeinstellungen“ und da bei POP3/IMAP wie Uwe bereits erwähnte.
     
  4. jannys33

    jannys33 Registered User

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    6.601
    Zustimmungen:
    2.856
    Gar nicht hat er selbst gemacht.
     
  5. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.020
    Zustimmungen:
    7.612
    Dann hat er sich vermutlich für IMAP entschieden.
     
  6. jannys33

    jannys33 Registered User

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    6.601
    Zustimmungen:
    2.856
    Ich hab es gefunden, musste alles nochmal neu selbst einrichten.
    Danke für eure Mühe.
     
  7. jannys33

    jannys33 Registered User

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    6.601
    Zustimmungen:
    2.856
    Ja, warum auch immer, finde es total blöd irgendwann ist der Server voll.
     
  8. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    844
    Stell doch einfach auf pop3 um oder falls nicht möglich oder lösche das Konto in Outlook und erstelle es manuell mit pop3 neu. Daten müsstest du beim Mail Provider finden. Auf mobilen Endgeräten würde ich imap einstellen, dann kannst du immer neu eingetroffene emails lesen, zu Hause werden die dann bei Senden/Empfangen heruntergeladen und das Server-Postfach ist wieder leer.
    Desweiteren empfehle ich für Datensicherung und Umzug von Outlook-Datendateien MOBackup Outlook Backup: Daten sichern von Outlook 2016, 2019, 2013, 2010 und 2007 sowie Office 365. Das migriert Dir bei Umstieg auf eine neue Version nicht nur die Outlook.pst sondern auch alle Postfächer. Das hätte vielleicht auch *HWH* gebraucht, dann wären nicht alle Daten aus Ebay-Verkäufen durch Upgrade des Email-Programms weg gewesen...aber nach DEM Abgang von #CDI-Freiburg glaube ich die Geschichte langsam auch nicht mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2019
  9. jannys33

    jannys33 Registered User

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    6.601
    Zustimmungen:
    2.856
    Ja so hatte ich es auch immer und so hab ich es auch wieder gemacht. Nur die Einstellungen zu finden war wieder eine Sucherei.
     
  10. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    844
    Ja, das ist immer wieder schön. Und am besten sind die Einstellungen mit den Ports, SSL, Authentifizierung, evtl. abweichenden Eingangs- und Ausgangsservern etc. ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden