www.honscha.de

Palladium Investition für Spot Preis

Dieses Thema im Forum "Edelmetalle" wurde erstellt von palladiumSVK, 8. April 2015.

  1. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    2.996
    Zustimmungen:
    1.290


    Man sollte nicht nur den steigenden Bedarf an Abgaskatalysatoren einiger weniger zusätzlicher Fahrzeuge für erhöhte Palladiumpreise als einziges Indiz nehmen. Gleichzeitig wird nämlich die Effizienz von Katalysatoren kontinuierlich verbessert, d.h. immer weniger Metall für den gleichen Effekt.

    Bei einer Jahresförderung von ca. 200 Tonnen und bekannten Reserven von 66000 Tonnen in bereits existierenden Nickelminen wird man bei Mehrbedarf vermutlich zeitnah die Förderungsmenge anpassen. Den Nickel kriegt man schon verkauft.
    Zudem ist es wirtschaftlich recyclingfähig.
     
    1 Person gefällt das.
  2. palladiumSVK

    palladiumSVK

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Gute Informationen (USGS?), aber 66 000 Tonnen sind Reserven von PGMs (Platinum Grop Metals = Platin, Palladium, Rhodium, Ruthenium, Iridium, Osmium), nicht nur Palladium.

    http://minerals.usgs.gov/minerals/pubs/commodity/platinum/mcs-2015-plati.pdf
     
  3. Tabaluga27

    Tabaluga27

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    54
    Ein Großteil der Beladungsmetalle der Monolithen kommt heute schon aus dem Recycling.
    Richtig ist, dass man zum Zeitpunkt der flächendeckende Einführung der geregelten Kats gut Geld mit den Edelmetall(kursen) verdienen konnte. Heute würde ich das vorsichtiger einschätzen.
     
  4. mesodor39

    mesodor39

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    4.758
    Zustimmungen:
    338
    Ebay Username:
    eBay-Logo mesodor39
    Ich habe immer noch Unzenpreise für um die 200 DM im Hinterkopf. Zu Zeiten, als Platin 700 und mehr DM kostete.

    Ich tendiere ehr in Richtung Platin und Rhodium.

    Beide Metalle sind seltener, relativ gesehen derzeit viel günstiger und sie werden weniger zusammen mit anderen Metallen gefördert, als dies bei Palladium (oder beispielsweise auch bei Silber) der Fall ist.
     
  5. palladiumSVK

    palladiumSVK

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Aber wo kann man Platin oder Rhodium fur Spot Preis kaufen? Kein 25 bis 30 % mehr?
     
  6. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    2.996
    Zustimmungen:
    1.290
    Z.B. Bei einem Minenbetreiber?
    Muss man nur etwas mehr abnehmen als ein paar Gramm.
     
  7. palladiumSVK

    palladiumSVK

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Nächstes mal wenn ich nach USA, Kanada, Russland, Sudafrika, oder Zimbabwe gehe kaufe ich mir kilo oder zwei :D

    Vielleicht aber Edelmetallrecycling und Edelmetallankauf Service?

    [​IMG]
     
  8. jeggy

    jeggy ********

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    7.903
    Zustimmungen:
    288
    ...und wirst dann 1-2km vom Transaktionsort entfernt ausgestoppt, kriegst eine Knarre an die Schläfe und die Kilos werden dir wieder abgenommen ;)
     
    1 Person gefällt das.
  9. palladiumSVK

    palladiumSVK

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Und vielleicht auch die Niere... :-D
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2015
  10. Ruhejofes

    Ruhejofes

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    599
    Ebay Username:
    eBay-Logo Ruhejofes
    Ist Palladium eine gute Investition?

    Da der Spot-Preis von Palladium auch wieder unter 600 €/Unze fallen kann, sind Kurse um 700 €/Unze keine günstigen Kaufkurse. Die genannten Länder gehören auch nicht zu den Ländern mit Nieren-Diebstahl http://de.wikipedia.org/wiki/Organhandel, d.h. dass die Schlussfolgerung aus dem Thread absurd ist.:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2015
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden