• Werbung:
    Erhalten Sie $5 in Bitcoin für den Einstieg in Coinbase
    Haftungsausschluss: Das personalisierte 5-Dollar-Prämienangebot wird nach der Kontoerstellung angezeigt. Zeitlich begrenztes Angebot und solange der Vorrat reicht. Angebot für neue Benutzer verfügbar, die ihre Identität noch nicht überprüft haben. Das Angebot gilt nicht für neue Benutzer, die über das Empfehlungsprogramm an Coinbase weitergeleitet wurden oder die zuvor ein Konto mit anderen Kontaktinformationen eröffnet haben. Coinbase kann die Teilnahmebedingungen jederzeit nach eigenem Ermessen aktualisieren.
    Hier registrieren

Plauderthread: Diskussion zu den Onlineauktionen - Kein Ebay & Co

Registriert
18.06.2016
Beiträge
1.487
Punkte Reaktionen
508
die menge an top erhaltenen goldbremern in relation zur gesamtauflage ist schon gigantisch.
 
Registriert
11.09.2009
Beiträge
11.527
Punkte Reaktionen
10.665
die menge an top erhaltenen goldbremern in relation zur gesamtauflage ist schon gigantisch.
Die Bremer waren kaum im Umlauf, es trat ein, was ihre Gegner befürchtet hatten, sie waren von Anfang an " ein Luxus für die Sammler". Gut für uns heute.
 
Zuletzt bearbeitet:

Münzadler

Moderator Deutschland von 1871 bis 1948
Teammitglied
Registriert
07.02.2010
Beiträge
11.727
Punkte Reaktionen
4.392
Vielleicht eine Rolle oder ein Beutel, der zufälligerweise in einem privatem Safe überlebt hat.
Die mit Abstand grösste Menge wurde "lediglich" in MS63 gegradet, das dürfte für Beutel sprechen, rolliert sollten die Münzen auf die Masse gesehen höher erhalten sein.
 

Münzadler

Moderator Deutschland von 1871 bis 1948
Teammitglied
Registriert
07.02.2010
Beiträge
11.727
Punkte Reaktionen
4.392
Aus dem Haus werde ich nicht schlau.

Desöfteren schon geslabte Proof KR-Münzen, teils RR, in einer Anzahl wo es einem schwindlig wird, so auch heuer.

Dann diesen Murks welcher als unc. ausgelobt wird:

 
Registriert
14.12.2008
Beiträge
5.213
Punkte Reaktionen
6.996
Bei der 50. Katz Auktion wird die sächsische Münzbesuchs-Medaille 1905 versteigert, welche bereits im Januar unter den Hammer kam und für 3.800 EUR zugeschlagen wurde. Sehr eigenartig, dass das Teil jetzt schon wieder hier auftaucht.


 
Registriert
17.11.2004
Beiträge
3.179
Punkte Reaktionen
4.611
Möglichkeiten:

a) Tatsächlich wurde die Medaille damals doch nicht verkauft.
b) Der Käufer hat nicht gezahlt.
c) Der Käufer hat den Kauf rückabwickeln können, weil Fehler in Auktionsbeschreibung o. Ä.
d) Der Käufer hat gleich wieder eingeliefert.
 

Münzadler

Moderator Deutschland von 1871 bis 1948
Teammitglied
Registriert
07.02.2010
Beiträge
11.727
Punkte Reaktionen
4.392
Bei der 50. Katz Auktion wird die sächsische Münzbesuchs-Medaille 1905 versteigert, welche bereits im Januar unter den Hammer kam und für 3.800 EUR zugeschlagen wurde. Sehr eigenartig, dass das Teil jetzt schon wieder hier auftaucht.


Merkwürdig auch, dass ein MS Stück als PP ausgelobt wird, oder umgekehrt?!
 
Registriert
14.12.2008
Beiträge
5.213
Punkte Reaktionen
6.996
Merkwürdig auch, dass ein MS Stück als PP ausgelobt wird, oder umgekehrt?!

Das Stück stammt aus der 39. Solidus-Auktion. Dort wurde es als PP angegeben. Keine Ahnung, ob dem tatsächlich so ist. Nur das Stück aus der 49. Grün-Auktion 2008 wurde ebenfalls als PP angegeben. Alle anderen Stücke nicht. Selbst das Stück bei Künker vom letzten Jahr wurde "nur" mit Stempelglanz eingestuft, obwohl es durchaus ein PP-artiges Aussehen hat, wie man auf diesen Bildern sehen kann.

 
Oben