www.honscha.de

Plauderthread: Diskussion zu den Saalauktionen

Dieses Thema im Forum "Deutschland von 1871 bis 1948" wurde erstellt von Münzadler, 23. Oktober 2014.

  1. hegele

    hegele Registered User

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    10.806
    Zustimmungen:
    4.985
    Ebay Username:
    eBay-Logo drei.stutz


    Das Problem ist nur, dass man die Münzen selbst dann nicht mehr wirklich anschauen kann.
    Das kann für die Auktionshäuser auch ein Problem sein, vor allem, wenn die Erhaltungsangaben wirklichkeitsfremd sind.
    Als Internetbieter kannst Du eine Münze jederzeit wieder zurückschicken.

    In diesen Fällen nutze ich - dank dem Tip hier im Forum vor noch nicht allzu langer Zeit - die Möglichkeit eines mir vertrauten Münzhändlers als Bietagenten
     
  2. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.741
    Zustimmungen:
    5.601
    Ist das so? Mir wäre es neu. Das ein oder andere Auktionshaus hat es bisher bei mir auf Kulanz zurückgenommen.
     
  3. hegele

    hegele Registered User

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    10.806
    Zustimmungen:
    4.985
    Ebay Username:
    eBay-Logo drei.stutz
    Ja, Du hast recht.
    Ich hatte allerdings noch nie Schwierigkeiten, eine Münze nach Rücksprache wieder zurück zu senden.

    Aus Wikipedia
    Reklamationen
    Ist ein schriftlicher Bieter nach Erhalt der Ware nicht mit deren Zustand einverstanden oder will die Ware doch nicht haben, kann er bei der Versteigerung nach § 156 BGB in Deutschland nicht wie bei einem Fernabsatzvertrag die Ware gemäß den Regelungen des BGB §§ 312 ff., 355 ff. zu Fernabsatzverträgen wieder zurücksenden. Kommt es zu einem Streitfall, versucht daher immer zuerst das Auktionshaus, die Angelegenheit zu schlichten. Sollte dies nicht möglich sein, müssen sich die beiden Parteien (Einlieferer und Bieter/Käufer) direkt einigen und notfalls ihren Konflikt selbst vor den entsprechenden rechtlichen Instanzen austragen. Manchmal kann es auch aufgrund solcher Streitereien, je nach Sachlage und Situation, zur Sperrung einer der Parteien für künftige Auktionen kommen. Dies dann nicht selten auch bei anderen Auktionshäusern, sofern diese in einem Verband zusammengeschlossen sind und sich untereinander informieren.
     
  4. Medaillenfreund

    Medaillenfreund

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    282
    ;) war doch gut;)...............

    Und ich habe mich immer gewundert, warum diese Möglichkeit (vernünftig) zu bieten bei vielen gar nicht bekannt ist/war.
     
  5. Medaillenfreund

    Medaillenfreund

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    282
    Das hängt vom Auktionshaus und seiner Kulanz ab
     
  6. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.741
    Zustimmungen:
    5.601
    Genau das hatte ich geschrieben. Und da sehe ich ein (eventuelles zukünftiges) Problem. Wenn die Kulanzschwelle sinken sollte hat der Kunde das Problem.
     
  7. Medaillenfreund

    Medaillenfreund

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    282
    Die Handelspartner sollen sich einfach an altehrwürdige Kaufmannsregeln und fachlich korrekte Beschreibung halten. Dann braucht es keine Kulanz.
     
  8. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.741
    Zustimmungen:
    5.601
    :schaem:
     
  9. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    10.690
    Zustimmungen:
    3.659
    Apropos J 203 auf 2 Bstb., ein und derselbe Anbieter, 3 Erhaltungsgrade, 3 Preisstufen, in diese Richtung sollte es immer sein! :D

    Screenshot_2020-04-17-20-57-04-1.png
     
  10. Leitwolf

    Leitwolf

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    4.253
    Hat jemand von euch heute oder die vergangenen Tage die Online-Saal-Auktion bei Emporium verfolgt? Das Angebot finde ich nicht näher erwähnenswert. Allerdings war die Videoschalte in den Auktionsraum rechts unterhaltsam. Bislang kannte ich dies so nicht.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden