Plauderthread: Diskussion zu den Saalauktionen

Registriert
20.04.2018
Beiträge
1.831
Punkte Reaktionen
1.515
2200,- plus Aufgeld :eek:

Edit: Es geht um diesen Lui aus dem Wald... ich will garnicht an die Zuschläge in OS denken.
Na da war ich mit meiner Prognose genau richtig gelegen. Und das für eine vz+ Und aus dem 1873er Jahrgang. Für mich deutlich zu viel für diese Qualität. o_O
 
Registriert
20.04.2018
Beiträge
1.831
Punkte Reaktionen
1.515
Hier 900,- plus Aufgeld... es wird immer verrückter.
Hätte ich diesen Georg fotografiert und hier ins Forum eingestellt, er würde maximal ein f.vz bekommen mit all diesen vielen Kratzern.
Also ein wirklich königlicher Preis.
Mich beschleicht der Verdacht, dass es noch viel zu viele Käufer gibt, die sich nicht die Abbildungen ansehen sondern blind den Angaben des Auktionshauses glauben. :p
 
Registriert
08.03.2014
Beiträge
1.732
Punkte Reaktionen
3.506
Ich habe auch den Verdacht. In der Bucht würde das Stück gut 500 bringen. Solche Auktionsergebnisse sind für mich kein Maßstab. Bei den Zweibuchstaben würde das Stück zu dem Preis in die Ewigkeit liegen...
 

Münzadler

Moderator Deutschland von 1871 bis 1948
Teammitglied
Registriert
07.02.2010
Beiträge
12.528
Punkte Reaktionen
5.203
Hätte ich diesen Georg fotografiert und hier ins Forum eingestellt, er würde maximal ein f.vz bekommen mit all diesen vielen Kratzern.
Also ein wirklich königlicher Preis.
Mich beschleicht der Verdacht, dass es noch viel zu viele Käufer gibt, die sich nicht die Abbildungen ansehen sondern blind den Angaben des Auktionshauses glauben. :p
Bei Händlern zahlt man für vergleichbare Schorschis ~ 400,- weniger, es kommt mir vor wie bei den Zoll-Auktionen. :hahaha:
 
Registriert
20.04.2018
Beiträge
1.831
Punkte Reaktionen
1.515
Ich würde schon bis maximal fast vz gehen. Bei den 800 € von Mare01 würde ich aber mitgehen.
Eventuell noch 1000 € .
Aber das sind 1660 € Final.
Was muss dann ein MS65 kosten, wie es eines bei NGC gibt (so es denn angeboten würde)? 3-4000 € ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
14.03.2006
Beiträge
799
Punkte Reaktionen
1.110
Ebay Username
eBay-Logo mare-01
Ich würde schon bis maximal fast vz gehen. Bei den 800 € von Mare01 würde ich aber mitgehen.
Eventuell noch 1000 € .
Aber das sind 1660 € Final.
Was muss dann ein MS65 kosten, wie es eines bei NGC gibt (so es denn angeboten würde)? 3-4000 € ?
Hallo zusammen ,

es geht mir hier nicht explizit um die Erhaltung dieses Gold-Hessen sondern um die allgemeine Preisentwicklung bei KR-Gold - mittlerweile werden ja auch für durchschnittliche Erhaltungen , wie diese m.M. nach ist , Mondpreise bezahlt auf Saalauktionen -Tendenz steigend !
 
Registriert
20.04.2018
Beiträge
1.831
Punkte Reaktionen
1.515
Hallo zusammen ,

es geht mir hier nicht explizit um die Erhaltung dieses Gold-Hessen sondern um die allgemeine Preisentwicklung bei KR-Gold - mittlerweile werden ja auch für durchschnittliche Erhaltungen , wie diese m.M. nach ist , Mondpreise bezahlt auf Saalauktionen -Tendenz steigend !
Da hast du schon Recht, bei silbernen ist aber die Preissteigerung genauso eklatant. Nur, wir werden das wohl nicht aufhalten können und müssen uns damit abfinden, für gute Stücke deutlich mehr hin zu blättern oder zu verzichten. Nicht schön, aber real.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet