Plauderthread: Diskussion zu Saal- und Onlineauktionen - Kein Ebay & Co.

Registriert
01.04.2019
Beiträge
66
Punkte Reaktionen
176
Website
numismatik.mario-weidner.de
Registriert
14.12.2008
Beiträge
5.259
Punkte Reaktionen
7.160
Mal schauen, was von meinen 10 Vorabgeboten am Ende noch übrig bleibt.

So, ich bin durch mit der Höhn-Auktion. Und ich bin vollauf zufrieden! :)

Von den 10 Stücken, die auf meiner Wunschliste standen, konnte ich 7 Stücke ersteigern. Davon haben mir 6 Stücke bisher noch komplett gefehlt. Das 7. Stück wird ein Austausch. Die 3 Stücke, bei denen ich nicht erfolgreich war, stören mich nicht, da es auch nur Austauschstücke geworden wären.

Und meine Vorabgebote lagen auch ganz gut. Bei 2 von 7 Stücken wurde ich überboten und musste noch einmal nach justieren, was aber preislich noch im Rahmen blieb. Die restlichen 5 Stücke erhielt ich jeweils ein gutes Stück unter meinem Vorabgebot. Also alles in allem ein erfolgreicher Samstag (zumal der FC Erzgebirge Aue zuvor auch seinen ersten Auswärtssieg in dieser Saison eingefahren und sich somit endlich von den Abstiegsplätzen entfernt hat). :cool:
 
Registriert
11.01.2010
Beiträge
4.686
Punkte Reaktionen
7.826
Ebay Username
eBay-Logo reiner11katze
Ich habe heute zeitweise die Auktion des Dorotheums Wien verfolgt
Mein Interesse galt dem österreichischen doppelten Vereinstaler zum Bau der Südbahn, der für 1800 € ausgerufen wurde.

Mir war klar, dass das Stück zu diesem Preis nicht zu bekommen war, aber der Zuschlag mit 11000 € hat mich dann doch "umgehauen". In besserer Erhaltung ist dieser Doppeltaler in den vergangenen Jahren um die 5000 bis 6000 € zugeschlagen worden.

Ich hatte ohnehin bei dieser Auktion zeitweise das Gefühl, dass die Österreicher wieder den Schilling eingeführt haben, so z.B. bei den deutschen Mittelaltermünzen..
 
Registriert
08.09.2012
Beiträge
291
Punkte Reaktionen
356
… auf den Österreichischen Auktionen und bei vielen Münzhändlern sind seit einiger Zeit viele Tschechen und Slowaken, die Teils irre Preise zahlen. Man braucht sich nur die Tschechischen Wenzel Dukaten und deren Preisentwicklung anschauen. Die saugen alles auf.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet