• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Postlaufzeiten bei Auslandstausch

bofried

Moderator
Teammitglied
Registriert
26.12.2009
Beiträge
8.534
Punkte Reaktionen
7.171
Ebay Username
eBay-Logo bofried
Auf die Frage, wie lange die Post aus den verschiedenen Ländern unterwegs ist, soll dieser Thread eine Antwort geben. Also am Besten die eigenen Erfahrung hier posten. Ich versuche es dann zusammenzufassen.

Deutschland >Kanada - Einschreiben - 8 Tage
Deutschland > Kanada - normaler Brief - 4 Tage inkl. WE

Kanada > Deutschland - normaler Brief - 6 Tage inkl. WE

Deutschland >Polen - Einschreiben - 14 Tage
Polen> Deutschland - 3 Tage

Deutschland >Taiwan - Einschreiben - 12 Tage
Taiwan > Deutschland - Einschreiben - von zollinaltlicher Behandlung befreit - 16 Tage

Deutschland > Israel - einfacher Brief - 5 Tage
Israel > Deutschland - Einschreiben -von zollinaltlicher Behandlung befreit - 7 Tage

Portugal > Deutschland - einfacher Brief - 5 Tage

Deutschland > Brasilien - Einschreiben - 15 Tage
Brasilien > Deutschland - Einschreiben - von zollinaltlicher Behandlung befreit - 16 Tage

Niederlande > Deutschland - normaler Brief - 9 Tage

Estland > Deutschland - normaler Brief - 4 Tage

Deutschland > Argentinien - Einschreiben - 16 Tage
Argentinien > Deutschland - Einschreiben und Zollabfertigung (Brief wurde geöffnet) 14 Tage

Deutschland > Thailand - Einschreiben - 9 Tage

Deutschland > Spanien - Einschreiben - 12 Tage

Deutschland > Kroatien - Einschreiben - 14 Tage

Deutschland > Indien - Einschreiben - 16 Tage

Deutschland > Slowenien - Einschreiben 5 Tage
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
02.05.2012
Beiträge
2.373
Punkte Reaktionen
1.022
Mehr hatte ich bisher noch nicht :schaem:

Deutschland → Österreich: 3 Tage (2 Briefe)
Österreich → Deutschland: 3 Tage (2 Briefe)
 
Registriert
05.03.2005
Beiträge
3.223
Punkte Reaktionen
703
- Hongkong - Deutschland 9 Tage (angeblich)
- Frankreich - Deutschland 5 Tage
- Griechenland - Deutschland 7 Tage (Paket)
- Ägypten - Deutschland ... bis heute nicht angekommen (aber ich gebe die Hoffnung nicht auf - ist ja erst zwei Jahre her und bei den Unruhen dort ... kommt bestimmt noch :D)
- Bayern - Deutschland 2 Tage
- Schweiz - Deutschland 3 Tage
- Deutschland - Schweiz 4 Tage (Einschreiben)
- Deutschland - Luxemburg 2 Tage (? könnte auch einer mehr sein)
- Deutschland - Frankreich 16 Stunden - damals hatten wir jemadnen am Heidelberg HBF einen Kasten Weizenbier für Freunde in Frankreich mitgegeben - die hatten den nach ca. 16 Stunden erhalten und nach 1,5 Stunden leer (geschätzt) - das hat nix mit der Werbung zu tun, unsere Akton stammt aus den 80ern des letzten Jahrhunderts :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
02.02.2009
Beiträge
1.260
Punkte Reaktionen
701
Japan - Deutschland = Einschreiben zwischen 5 und 16 Tagen (bei ca. 200-300 Sendungen)
Japan - Deutschland = Frachtversand (Schiff) ca. 4 1/2 Monate (waren 2 Münzen mehr... :p - Kosten 45 US$) (1 Sendung)
Deutschland - Japan = Einschreiben ca. 7-9 Tage (bei ca. 10 Sendungen)
China - Deutschland = Einschreiben ca. 12 - 14 Tage (ca. 50 Sendungen, Ausnahmen waren aber 4 Wochen!)
Malaysia - Deutschland = Einschreiben ca. 3 Wochen (2 Sendungen)

Grüße
pingu
 
Registriert
29.08.2005
Beiträge
2.455
Punkte Reaktionen
711
Moin moin,
okay dann will auch mal ein paar Werte angeben

Deutschland-Kanada 5-6 Tage
Deutschland-Vietnam 12-17 Tage
Deutschland-Indien 15- 21 Tage
Deutschland-Australien 14 Tage
Deutschland-Chile 14-19 Tage
Deutschland-Uruguay 12-16 Tage
Deutschland-Lettland 4 Tage
Deutschland-GB 3 Tage
Deutschland-USA 5 Tage
Deutschland-Portugal 4 Tage
Deutschland-Polen 6 Tage
Deutschland-Japan 8 Tage
Deutschland-Argentinien 10-18 Tage
Deutschland-Frankreich 2-3 Tage
Deutschland-Belgien 2-4 Tage
Deutschland-Italien 3-8 Tage
Deutschland-San Marino 5-9 Tage
Deutschland-Philippinen 23 Tage

das wars erst mal.

Gruß
Holger
 
Registriert
17.02.2006
Beiträge
6.918
Punkte Reaktionen
3.627
Meine Zeiten decken sich mit den anderen.

Aber mal ein paar Tips;)

Normalbrief ist schneller als Einschreiben.
Niemals den Luftpostaufkleber vergessen, sonst dauert D --> USA schonmal 6 Wochen, die haben dort scheinbar noch Postkutschen
Ohne Zollinhaltserklärung ist aus einigen Ländern (Taiwan zB.) der Umweg über den Zoll vorprogrammiert.
 
Registriert
11.09.2009
Beiträge
11.056
Punkte Reaktionen
9.886
Deutschland - Norwegen : 3 - 25 Tage, Schnitt ca 8 Tage
 

rethorn

Mitgliedschaft beendet
Registriert
19.02.2004
Beiträge
1.165
Punkte Reaktionen
48
Deutschland -Ägypten( Hurghada)per Einschreiben( ohne Zolldeklarierung) = 10 Tage

Deutschland- Russland( Lipezk),schon 11 x Einschreiben oder Normalbrief, Maxibrief( ohne jegliche Zolldeklarierung) = 3 Wochen


Deutschland - Australien( West Australien), Einschreiben ohne Zolldeklaration,
7 mal 5-10 Tage, 1 mal 2 Wochen

Deutschland Thailand = Einschreiben , ohne Zolldeklaration = knapp 3 Wochen.

Deutschland Süd Korea, Normalbrief = 2 Wochen.

Deutschland USA: Einschreiben oder Normalbrief, ohne Zolldeklaration 4 Tage bis 10 Tage. Mit Zolldeklaration = 2 Wochen und länger.
Deutschland - Reunion: Einschreiben = 7 Tage

Deutschland -Japan: knapp 3 Wochen als Normalbrief.
Nach Hongkong waren dagegen ca 2 Wochen.


Deutschland Rumänien: 4-5 mal , Wertbrief, aber immer 2-3 Wochen.


Als Tip:Bei leichten, dünnen Briefen in Drittländer immer den Zollaufkleber aussen weglassen, aber eine Quittung oder Paypalrechnung in den Brief einlegen, falls mal kontrolliert wird. Mit Zollaukleber, wo etwas draufsteht kommen die Brief fast immer in eine Kontrolle(ob die Angaben auch stimmen), wo sie sehr oft lange herumliegen oder in Ruhe aufgeschlitzt und entleert werden können.
 
Zuletzt bearbeitet:

rethorn

Mitgliedschaft beendet
Registriert
19.02.2004
Beiträge
1.165
Punkte Reaktionen
48
Moin, passend zum Thema.
Ich warte jetzt schon zum 2. Mal sehr lange auf ein Einschreiben aus England und habe bei unserer Post die englische Einschreibenummer zum Nachforschen angegeben.

Das letzte Einschreiben hatte 9 Tage zu mir nach Deutschland benötigt

Die Deutsche Post sagte heute dazu folgendes:
Die Royal Mail in Großbritannien hat ihre Lieferverträge mit der deutschen Post gekündigt, aber auf ihrer Homepage nicht darüber informiert.
Sie arbeitet nun mit GLS.
Das bedeutet, dass nun alles mit GLS hier bei uns angeliefert wird.
Das bedeutet, daß man nun immer mit mindestens 7 Tagen oder länger rechnen muß, wenn man etwas aus Großbritannien erwartet.

Das ist sehr ärgerlich, weil es sonst nur 2-4 Tage gedauert hat. Aber man kann nun nichts mehr daran ändern.


Ich bin mit GLS nicht sehr zufrieden, denn sie verzollen sehr oft Dinge, ohne dass man sie beauftragt hat, die nicht verzollt werden müssen( Trotz Aukleber). Und verlangen dann auch noch Geld dafür.

Gerade bei Kleinteilen aus Hong Kong unter 20 Euro ist meistens keine Rechnung in der Verpackung und es klebt eine Art Lieferschein aussen drauf.

Für GLS ist das natürlich ein gefundenes Fressen. -Verzollung wurde durch GLS durchgeführt. Abgaben fallen nicht an.- 9,99 Euro Service-Gebühren.

Wenn jetzt noch mehr Postflut auf GLS zukommt, befürchte ich, dass die eine oder andere Sendung aus EU-Ländern versehentlich zum Deutschen Zoll gelangt und dort bis zum Bemerken des Fehlers herumliegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet