• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Postlaufzeiten bei Auslandstausch

Registriert
16.10.2003
Beiträge
1.210
Punkte Reaktionen
646
Oh je! Du nimmst mir wirklich auch den aller letzten Funken Hoffnung weg.

Ich hab auch etwas überlegt, ob ich's schreiben soll.


Luftpost Päckchen #1 Deutschland---->Australien: 29 Tage

Luftpost Päckchen #2 Deutschland---->Australien: 24 Tage

Luftpost Brief Deutschland ---->Australien: 15 Tage

#2 und der Brief kamen am gleichen Tag beim Empfänger an.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
04.04.2017
Beiträge
754
Punkte Reaktionen
225
Wir erwarten seit 08.03. eine Sendung aus Frankreich - lt. Sendungsnr. steht „in Transit - Depart de France“. Solch eine Zeit ist doch nicht normal!
 
Registriert
16.10.2003
Beiträge
1.210
Punkte Reaktionen
646
Am Montag einen Brief ''Warenpost EU untracked'' für meinen Tauschpartner in Schweden aufgegeben. Das Ding kam doch tatsächlich gestern -- also innerhalb von 2 Tagen! -- an. :eek2:
Reine Vermutung meinerseits: Als ich das Ding bei meiner lokalen Postfiliale aufgegeben habe, wusste der freundliche Mitarbeiter nicht so recht, was er mit dem Ding machen soll. Er hatte von dem Produkt gehört, aber noch nie gesehen. Sein Computer muckte auch rum. Schließlich sagte er mir ''Ach, ich tu's in den normalen Poststrom.'' Das Ding ist also vermutlich mit den ganz normalen Briefen nach Stockholm gegangen...
Tauschpartners Brief (Stockholm--->D) brauchte auch nur zwei Tage.
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
2.839
Punkte Reaktionen
1.371
4 Tage nach Litauen

Montag früh Paket bei Post aufgegeben und heute Vormittag hatte es der Empfänger zu Händen.

Heute Nachmittag werde ich ein weiteres Paket an den selben Tauschpartner in Litauen verschicken. Mal schauen wie lange der dann unterwegs sein wird.
 
Registriert
06.04.2014
Beiträge
1.787
Punkte Reaktionen
904
paket von lettland nach österreich:
2 tage... ohne ausnahme jedes mal bei mir :D:respekt:
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
2.839
Punkte Reaktionen
1.371
Hallo an die Runde,

ab wann gilt eigentlich ein Brief als verloren?
Mein Tauschpartner in Frankreich verischerte mir am 15.07 ein Brief an mich abgeschickt zu haben.
Nach einer Woche wollte meuin Tauschpartner von mir wissen, ob der Brief bei mir angekommen sei.

Anfangs beruhigte ich ihn, dass der Brief ggf. beim Zoll hängen könnte. Das war mir schon mal mit einen Großbrief aus Zypern und einem Brief aus Spanien passiert. Aber nach 3 Wochen
frage ich mich kommt da noch was oder sind die beim Zoll unterbesetzt wegen Sommerurlaub und muss mich weiter gedulden? Was sind eure Erfahrungen?
 
Registriert
07.07.2007
Beiträge
355
Punkte Reaktionen
92
Irland - USA Westküste --> 3 Tage!
Ich war mehr als überrascht.
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
2.839
Punkte Reaktionen
1.371
Erwarte ein Brief aus dem Baltikum.
Bei der Deutschen Post heist es "Nicht-EU-Sendung - Vorprüfung zur Einfuhr"

Ähm, verwechsel die vielleicht den Baltikum mit dem Balkan? (TRUMP lässt wohl Grüßen)
 
Registriert
16.10.2003
Beiträge
1.210
Punkte Reaktionen
646
Einschreiben: Rio de Janeiro ---->Deutschland: 9 Tage
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet